Kolumne

Parallelwelten: Freundlichkeit statt Hass
Anzeige

Parallelwelten: Freundlichkeit statt Hass

Freundlichkeit erleichtert das Leben und macht (alle) glücklicher, findet Simone Harland.

Weiterlesen

Parallelwelten: Das Start-up-Prinzip oder Anleitung zum Ausbeuten

Parallelwelten: Das Start-up-Prinzip oder Anleitung zum Ausbeuten

Die Mitarbeiter zur Mehrarbeit zu bewegen, ohne ihr Gehalt zu erhöhen, ist der Traum vieler Vorgese weiter ...

Weiterlesen

Parallelwelten: Ab in die Meeting-Hölle!

Parallelwelten: Ab in die Meeting-Hölle!

Manche Personengruppen sollten von Meetings im Unternehmen besser ausgeschlossen werden, meint Simon weiter ...

Weiterlesen

Parallelwelten: Mit nacktem Oberkörper durch die Tundra

Parallelwelten: Mit nacktem Oberkörper durch die Tundra

Nur wenige können es sich leisten, den Dresscode im Unternehmen zu ignorieren, weiß Simone Harland.

Weiterlesen

Parallelwelten: Das Drecksocken-Phänomen

Parallelwelten: Das Drecksocken-Phänomen

Geschäftsreisen können Spaß machen, manche Begleiterscheinungen jedoch nicht, findet Simone Harland.

Weiterlesen

Kolumne: „Ach, dafür nimmst du Geld …?“

Kolumne: „Ach, dafür nimmst du Geld …?“

Julia Dombrowski ist beeindruckt davon, mit welch ungenierter Nicht-Beeindruckbarkeit viele durchs L weiter ...

Weiterlesen

Sortierung des Lebens: Sortierung des Lebens

Sortierung des Lebens: Sortierung des Lebens

Julia Dombrowski hat von ihrer Oma gelernt, was heute in teuren Coachings gelehrt wird: Ordnung tut weiter ...

Weiterlesen

Kolumne: Sortierung des Lebens

Kolumne: Sortierung des Lebens

Julia Dombrowski hat von ihrer Oma gelernt, was heute in teuren Coachings gelehrt wird: Ordnung tut weiter ...

Weiterlesen

Kolumne: Mann, herrklär mir  die Welt!

Kolumne: Mann, herrklär mir die Welt!

Julia Dombrowski lässt sich – wie jede Frau – immer mal ungebeten von Männern belehren. Das lässt s weiter ...

Weiterlesen

Kolumne: Einfach zu doof

Kolumne: Einfach zu doof

Julia Dombrowski weiß manchmal nicht, dass sie nichts weiß. Und damit ist sie absolut nicht allein.

Weiterlesen