Die größten Rechenzentren im Ruhrgebiet

Branchenranking

# 1

rku.it

Hauptsitz:Herne
Umsatz in Tsd. Euro:60000
Mitarbeiter:345
# 2

Heli Net Telekommunikation

Hauptsitz:Hamm
Umsatz in Tsd. Euro:14552
Mitarbeiter:110
# 3

TMR - Telekommunikation Mittleres Ruhrgebiet

Hauptsitz:Bochum
Umsatz in Tsd. Euro:10200
Mitarbeiter:35
# 4

Binary

Hauptsitz:Essen
Umsatz in Tsd. Euro:8731
Mitarbeiter:45
# 5

Unique Projects

Hauptsitz:Duisburg
Umsatz in Tsd. Euro:7250
Mitarbeiter:29
# 6

ASB Informationstechnik

Hauptsitz:Duisburg
Umsatz in Tsd. Euro:3400
Mitarbeiter:35
# 7

Kamp Netzwerkdienste

Hauptsitz:Oberhausen
Umsatz in Tsd. Euro:5000
Mitarbeiter:24
# 8

Westfalen-Informatik

Hauptsitz:Dortmund
Umsatz in Tsd. Euro:3163
Mitarbeiter:33
Sie sind noch kein RankingInsider?
Sie möchten ständig Zugriff auf unsere Branchenrankings?
Unsere Angebote finden Sie hier.

Die größten Rechenzentren im Ruhrgebiet

Branchenranking

# 1

rku.it

Hauptsitz:Herne
Umsatz in Tsd. Euro:60000
Mitarbeiter:345
# 2

Heli Net Telekommunikation

Hauptsitz:Hamm
Umsatz in Tsd. Euro:14552
Mitarbeiter:110
# 3

TMR - Telekommunikation Mittleres Ruhrgebiet

Hauptsitz:Bochum
Umsatz in Tsd. Euro:10200
Mitarbeiter:35
# 4

Binary

Hauptsitz:Essen
Umsatz in Tsd. Euro:8731
Mitarbeiter:45
# 5

Unique Projects

Hauptsitz:Duisburg
Umsatz in Tsd. Euro:7250
Mitarbeiter:29
# 6

ASB Informationstechnik

Hauptsitz:Duisburg
Umsatz in Tsd. Euro:3400
Mitarbeiter:35
# 7

Kamp Netzwerkdienste

Hauptsitz:Oberhausen
Umsatz in Tsd. Euro:5000
Mitarbeiter:24
# 8

Westfalen-Informatik

Hauptsitz:Dortmund
Umsatz in Tsd. Euro:3163
Mitarbeiter:33

Anbieter aus dieser Branche

Hier finden Sie die größten Rechenzentren im Ruhrgebiet, die in einem entsprechenden Branchenvergleich identifiziert wurden. Dies sind die größten Unternehmen ihrer Branche bezüglich Umsatz und Mitarbeiter. Der Rang berechnet sich durch folgende Formel: Rang nach Umsatz x 0,7 + Rang nach Mitarbeiter x 0,3. Es wurden nur Unternehmen berücksichtigt, die ihren Hauptsitz in der Region haben. Tochterunternehmen werden nicht berücksichtigt, sondern immer die Mütter bzw. die deutschen Töchter ausländischer Unternehmen, sofern deren Hauptsitz im Gebiet liegt. Bei den verwendeten Angaben handelt es sich jeweils um die aktuellsten vorliegenden Daten aus Recherche, Eigenauskünfte der Unternehmen oder Zahlen der Creditreform. Trotz intensiver und gewissenhafter Recherche kann für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben keine Gewähr übernommen werden.
Foto: ©xiaoliangge – stock.adobe.com
Foto: ©xiaoliangge – stock.adobe.com