ProduktionAnzeige

Bautz Maschinenbau-Stahlbau: Vorsprung durch Digitalisierung

Als inhabergeführtes Maschinen- und Stahlbauunternehmen setzt Bautz auch in diesem Jahr auf eine Digitalisierungsoffensive. Vor sechs Jahrzehnten wurde der Mönchengladbacher Familienbetrieb von Alfred Bautz gegründet.
Unternehmerfamilie Robin, Achim, Judith und Armin Bautz (v.l.) (Foto: Holger Bernert)
Unternehmerfamilie Robin, Achim, Judith und Armin Bautz (v.l.) (Foto: Holger Bernert)
Der Name Bautz steht im Maschinen- und Stahlbau für kontinuierliche Qualität sowie Sorgfalt. „Da unsere Produkte immer in Verbindung mit unserem Familiennamen gebracht werden, fertigen wir nur Werkstücke, die diesen Namen auch verdient haben. Unsere Produkte müssen bei der Auslieferung aussehen wie ein Geschenk“, bringt es Achim Bautz auf den Punkt. Der Dipl.-Ingenieur für Konstruktionstechnik hat den 1960 von seinem Vater Alfred gegründeten Betrieb vor 25 Jahren übernommen. In der niederrheinischen Region ist Bautz Maschinenbau-Stahlbau als zuverlässiger Zulieferer und innovativer Lohnfertiger für unterschiedliche Industriezweige tätig. „Wir bringen die Wünsche unserer Kunden perfekt in Form. Anspruchsvolle Maßarbeit inklusive“, verspricht Perfektionist Achim Bautz. Auf 3.000 Quadratmetern Gesamtfläche dreht sich alles um die technisch komplexe Fertigung von Einzelteilen und Baugruppen aus Stahl, NE-Metallen und Kunststoffen, die auf modernen Maschinen gedreht, gefräst, gebohrt oder geschweißt und anschließend montiert werden. „Unsere Produkte finden zum Beispiel in den Bereichen Werkzeugmaschinenbau, Gleisbau, Elektromotorenbau, Hydraulik-Minenbagger oder Feuerschutzrolltoren Verwendung“, so der Firmeninhaber weiter. „Dabei richten wir uns nach den Konstruktionsplänen unserer Kunden, die wir aber nach Absprache optimieren und anpassen.“ Der Fokus liegt hier immer auf der besten Lösung.

Dritte Generation

Mit den Söhnen Armin und Robin steht bereits die dritte Generation in den Startlöchern. Während sich Armin Bautz als Junior Sales Manger um den technischen Vertrieb sowie die Auftrags- und Produktabwicklung kümmert, ist sein älterer Bruder Robin als Leiter für die Fertigung und Produktion verantwortlich. Beide sorgen mit ihrem technischen und kaufmännischen Know-how für frischen Wind im Familienunternehmen. Eine weitere wichtige Zutat für das Erfolgsrezept des Mönchengladbacher Traditionsunternehmens ist dessen Team. „Ohne unsere ebenso engagierten wie qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wären wir nicht da, wo wir heute stehen“, weiß Judith Bautz, die für Personal und Rechnungswesen zuständig ist. „Mittlerweile beschäftigen wir 30 Männer und Frauen in der Fertigung, im Büro und im Vertrieb.“ Als mittelständischer Betrieb legt Bautz Maschinenbau-Stahlbau sehr viel Wert auf die Ausbildung junger Menschen. „Wir bilden in den zukunftsträchtigen Metallberufen Konstruktionsmechaniker Schweißtechnik und Zerspanungsmechaniker aus“, fügt Armin Bautz hinzu. Gemeinsam mit seinem Bruder rührt der Nachwuchsmanager regelmäßig die Werbetrommel für diese abwechslungsreichen Berufe. „So können wir unsere eigenen Spezialisten mit hohem Kompetenzgrad ausbilden.“

Ausgabe 01/2021

Kontakt

Maschinenbau Stahlbau Bautz

Maschinenbau Stahlbau Bautz

Adresse:
Hocksteiner Weg 33,
41189 Mönchengladbach
Telefon:0 21 66 – 621 89-0

Suche