CURACON: Blick für Zahlen und Menschen

Die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft Curacon steht Einrichtungen im Gesundheits- und Sozialwesen, dem öffentlichen Sektor und der Kirche zur Seite. Dabei nutzen die Experten stets ein ganzheitliches Konzept.
Vertreter des Curacon-Führungsteams  (v.l.): Wernher Schwarz, Wilhelm Brox, Alexander Wackerbeck, Anke Ebel, Marco Hoppe, Christian Kubiak, Tobias Allkemper (Sprecher der Geschäftsführung), Andreas Seeger und Dietmar Weidlich (Foto: Bernd Oberheim )
Vertreter des Curacon-Führungsteams (v.l.): Wernher Schwarz, Wilhelm Brox, Alexander Wackerbeck, Anke Ebel, Marco Hoppe, Christian Kubiak, Tobias Allkemper (Sprecher der Geschäftsführung), Andreas Seeger und Dietmar Weidlich (Foto: Bernd Oberheim )
Der Name Curacon hat seinen Ursprung im Lateinischen und setzt sich zusammen aus den Verben „curare“, zu Deutsch: „sorgen“, und „consultare“, was so viel wie „beratschlagen“ bedeutet. Und genau dafür steht das Unternehmen Curacon: Die bundesweit tätige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft mit Sitz in Münster ist darauf spezialisiert, Einrichtungen und Unternehmern beratend zur Seite zu stehen, die sich um andere sorgen. Ihre Dienstleistungen, die über die reine Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung weit hinausgehen, stellt Curacon Unternehmen und Einrichtungen jeglicher Art und Größe zur Verfügung – mit besonderem Schwerpunkt auf die Gesundheits- und Sozialwirtschaft, das heißt vom niedergelassenen Arzt bis zum Krankenhauskonzern, von der ambulanten Pflegeeinrichtung bis zu den Institutionen der Sozialwirtschaft. Im Verbund mit der Curacon Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, der Krankenhausberatung Jüngerkes & Schlüter GmbH und der Sanovis GmbH betreut das Unternehmen heute mit mehr als 350 Mitarbeitern an 13 Standorten über 2.000 Mandanten. Dabei blickt Curacon auf eine lange Tradition zurück. Da das Unternehmen bereits vor 80 Jahren damit begonnen hat, sich Prüfungs- und Beratungsaufgaben zu widmen, weist die Gesellschaft eine hohe Expertise auf diesen Gebieten auf. Dank des klaren Branchenfokus und der Konzentration auf den nationalen Markt mit all seinen Besonderheiten zählt Curacon heute zu den 20 größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften Deutschlands. Im Gesundheits- und Sozialwesen ist das Unternehmen sogar in die Top 3 aufgerückt. Auch die Geschäftszahlen sprechen für sich: So schreibt die Unternehmensgruppe in 2019 etwa einen Umsatz von rund 37,5 Millionen Euro und erzielt ein überdurchschnittliches Wachstum. Natürlich: Umsatz- und Wachstumszahlen, ja Daten und Zahlen überhaupt spielen in der Wirtschaftsprüfung und den Beratungsbereichen eine zentrale Rolle. Doch mit dem reinen Zahlen-Daten-Faktencheck ist es längst nicht getan. Optimale Ergebnisse lassen sich erst erreichen, wenn sich sehr gute Fachkenntnisse mit Menschlichkeit, Verständnis und Nähe zum Kunden verbinden. Selbst Mittelständler und aus Überzeugung unabhängig, bietet Curacon seinen Mandanten daher eine enge Zusammenarbeit und hohes persönliches Engagement. „Wir haben die Zahlen und die Menschen im Blick“, erklärt Tobias Allkemper, Sprecher der Geschäftsführung, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater.

Blick für das große Ganze

Umso besser ist es, dass Curacon nicht allein Wirtschaftsprüfung im Programm hat, sondern – vierfach spezialisiert – auch Unternehmens-, Steuer- und Rechtsberatung, kurz: alles aus einer Hand bietet. Dabei arbeitet die Gesellschaft hoch spezialisiert, verliert sich jedoch nicht im Detail, sondern legt großen Wert auf den klaren Blick für das große Ganze. Da ein hoher Leistungsanspruch seit Jahrzehnten der Motor für die eigene stetige Unternehmensentwicklung ist, gelingt es Curacon, auch seinen Kunden wichtige Impulse für Entwicklung, Wachstum und Erfolg zu geben. Doch wie lassen sich über Jahre hinweg immer neue Impulse, Ideen und Inspirationen finden? Zum Beispiel, indem für Mandanten und Mitarbeiter gleichermaßen scheinbare Widersprüche entdeckt und aufgelöst werden. Dies hat sich Curacon zur Aufgabe gemacht, und daraus sind auch die sogenannten „Energiefelder“ entstanden. Dabei handelt es sich um Eigenschaften und Werte, die sich nur auf den ersten Blick entgegenstehen, sich in Wirklichkeit aber ergänzen. Werden sie gleichwertig berücksichtigt, so heben sie die tägliche Arbeit auf ein besonders hohes Niveau. Die Energiefelder sind für Curacon Anspruch und Versprechen zugleich. Partnerschaftlich und zugleich unabhängig – in diesem Energiefeld bewegt sich etwa die Wirtschaftsprüfung in Münster in dem Team rund um den geschäftsführenden Partner Wernher Schwarz. Einerseits können sich Firmen und Einrichtungen auf eine absolut unabhängige, neutrale Einschätzung verlassen. Andererseits betreuen die Curacon-Experten ihre Kunden immer engmaschig, sind stets persönlich erreichbar, bleiben über Jahre hinweg an ihrer Seite und treffen aufgrund kurzer Wege und einer hohen Spezialisierung schnelle, verbindliche Entscheidungen. Lösungen, die Sicherheit geben: Das ist mehr als nur ein Bestätigungsvermerk. Und diese Lösungen bietet Curacon.

Über den Tellerrand hinausschauen

Spezialisiert und zugleich ganzheitlich – so versteht Curacon die Unternehmensberatung. Ob künftige Ausrichtung, Changemanagement oder Prozessentwicklung: In allen strategischen und operativen Fragen beraten und begleiten ausgewiesene Experten Unternehmenskunden. Da Curacon über interdisziplinär aufgestellte Teams aus erfahrenen Betriebswirten, Informatikern, Medizinern, Pflegeexperten oder Naturwissenschaftlern verfügt, können ganzheitliche Lösungen geboten werden. Gleichzeitig sorgt der hohe Grad an Spezialisierung dafür, dass diese Lösungen stets genau zum jeweiligen Unternehmen passen, absolut praxistauglich sind – und nachhaltig den Erfolg sichern. Persönlich und zugleich objektiv – das ist die Rechtsberatung bei Curacon. Damit sich Kunden auf ihre Aufgaben konzentrieren können, sorgen die Experten für den perfekt passenden rechtlichen Rahmen. Dabei werden die besten Optionen für jeden Kunden umgesetzt, und zwar verständlich, praxistauglich und rechtssicher. Impulsgebend und solide gleichermaßen – diesen Blick hat Curacon auf das Thema Steuerberatungg gerichtet. Da das Steuerrecht sehr komplex ist und gerade im Bereich der Gemeinnützigkeit der besonderen Spezialisierung bedarf, begleiten die Fiskal-Experten, in Münster unter der Leitung von Alexander Wackerbeck, ihre Kunden sicher durch die sich verändernden Herausforderungen. Sie kennen sich mit den besonderen steuerlichen Regelungen der betreffenden Branchen bestens aus. So können sie absolut solide und rechtssicher beraten – und dabei individuell besondere Handlungs- und Gestaltungsspielräume nutzen. Es lässt sich in Deutschland kaum eine zweite Steuerberatungskanzlei finden, die gleichermaßen tiefgründig und differenziert gemeinnützige Organisationen beraten kann. Hierfür stehen nicht zuletzt Andreas Seeger und Wilhelm Brox, die Verfasser eines anerkannten Standardwerkes sind. Darüber hinaus bietet die Curacon-Steuerberatung mit Mandantenservices noch eine besondere Dienstleistung an: Das Outsourcing oder zumindest eine ergänzende Lösung für alle internen Buchhaltungstätigkeiten der Mandanten: von der Lohnbuchhaltung bis zum Jahresabschluss, von der Finanzbuchhaltung bis zur Steuererklärung. Erst die Erfassung der Rahmenbedingungen in wirtschaftlicher, steuerlicher und rechtlicher Hinsicht sowie vor allem die Einordnung in das Branchenumfeld ermöglichen die richtige Interpretation des Status quo. Dieser ganzheitliche Ansatz, der Blick über den Tellerrand, macht die Arbeit von Curacon aus.

Auszeichnung als Arbeitgeber

Und nicht zuletzt: Ganzheitlichkeit und Spezialisierung, partnerschaftliches und gleichzeitig unabhängiges Arbeiten sowie alle anderen Energiefelder, die Curacon definiert hat und lebt, gelten nicht nur in der Beziehung zum Kunden. Seinen Mitarbeitern ermöglicht das Unternehmen ebenfalls, ihnen in ihrer täglichen Arbeit zu folgen. Anders wäre eine über die Jahre hinweg so erfolgreiche Wirtschaftsprüfung, Unternehmens-, Steuer- und Rechtsberatung auch gar nicht möglich. Und auch deshalb ist Curacon zum wiederholten Mal vom Institut Great Place to Work als einer der 100 besten deutschen Arbeitgeber ausgezeichnet worden. Andrea Martens | redaktion@regiomanager.de

Fotostrecke

Ausgabe 04/2019

Kontakt

Curacon Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Curacon Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Adresse:
Am Mittelhafen 14,
48155 Münster
Telefon:+49 251 922080
Fax:+49 251 9220850

Suche