Stadtwerke Münster: Stadtwerke Münster

S. Jurczyk und F. Gäfgen sind neue Geschäftsführer
Sebastian Jurczyk (re.) und Frank Gäfgen führen die Geschäfte der Stadtwerke Münster ab Herbst 2019
Sebastian Jurczyk (re.) und Frank Gäfgen führen die Geschäfte der Stadtwerke Münster ab Herbst 2019
Am 3. April hat der Rat der Stadt Münster Sebastian Jurczyk und Frank Gäfgen als Geschäftsführungsteam für die Stadtwerke Münster gewählt. Sebastian Jurczyk übernimmt als Vorsitzender der Geschäftsführung das Ressort Energie, Frank Gäfgen das Ressort Mobilität. Bis Ende August leitet Interimsmanager Stefan Grützmacher weiterhin das Unternehmen. Sebastian Jurczyk (38) studierte Wirtschaftswissenschaften an der Carl v. Ossietzky Universität Oldenburg und der California State University Long Beach, USA. Im Anschluss an sein Studium stieg er als Konzerntrainee bei der EWE AG in Oldenburg ein und absolvierte berufsbegleitend einen Executive MBA in European Utility Management. Seit 2014 arbeitet er als Geschäftsführer Vertrieb Privatkunden und Kundenservice der EWE-Töchter EWE Tel & EWE Vertrieb GmbH. Frank Gäfgen (47) ist Diplom-Sozialpädagoge. Im Anschluss an seine Ausbildung als Busfahrer bei der ESWE Verkehrsgesellschaft mbH in Wiesbaden und ein Studium an der Fachhochschule Wiesbaden in Sozialer Arbeit war er bei der ESWE Verkehrsgesellschaft mbH in verschiedenen Funktionen tätig, u.a. als Fachbereichsleiter Fahrdienst, Betriebsleiter und stellvertretender Geschäftsführer. Seit Anfang 2017 ist Frank Gäfgen Geschäftsführer der ESWE Verkehrsgesellschaft mbH. Sebastian Jurczyk wird am 1. September dieses Jahres als Geschäftsführer Energie und Vorsitzender der Geschäftsführung beginnen, Frank Gäfgen folgt am 1. Oktober als Geschäftsführer Mobilität. Stefan Grützmachers Zeit als Interimsgeschäftsführer der Stadtwerke Münster endet damit am 31. August diesen Jahres.
Ausgabe 02/2019