Erdmann Family Office : Vermögen sichern und mehren

Professionelles Controlling erhält Vermögenswerte für nachfolgende Generationen.
„Haben kommt von Halten“, sagt der Volksmund und spielt dabei darauf an, dass vermögende Menschen sorgsam mit den selbst erarbeiteten Werten umgehen. Tatsächlich ist das in unserer immer komplexer werdenden Finanzwelt nicht mehr so einfach. Wer durch erfolgreiche Unternehmensgründung ein Geschäft aufgebaut hat, über Jahre Immobilien erworben oder liquides Vermögen geschaffen hat, ist zwar Bauherr seines Gesamtvermögens, aber nicht unbedingt dessen bester Verwalter und Bewahrer. Die Arnsberger Erdmann Family Office GmbH sieht sich hier als Partner und Anwalt des Kunden. Geschäftsführer Klaus-Dieter Erdmann: „Wir verstehen uns ganz bewusst als Architekt für die Vermögensstrategie unserer Klienten. Ihre Visionen und Ziele so umzusetzen, dass wir das Fundament ihrer Freiheit - eben die geschaffenen Werte – für sie selbst und die nachfolgenden Generationen sichern können, das ist unsere Profession. Ständig ändern sich Rahmenbedingungen auf den Finanz- und Immobilienmärkten, es werden Gesetze geändert und für Laien ist es kaum noch möglich, sämtliche Parameter im Blick zu behalten.“ Ein kleines, aber feines Team hat Klaus-Dieter Erdmann um sich versammelt, gemeinsam mit seinem Kompagnon Karsten Schnapp ist er seit 2005 selbstständig als Family Officer tätig. Ganz aktuell wurde das Büro für seine Arbeit sogar vom „Elite Report“, der die besten Vermögensverwalter und Family Offices auszeichnet, zum zweiten Mal in Folge zur Elite der Family Offices gekürt.

Family Office: administrative Verwaltung abgeben – Kontrolle behalten

Die Erdmann Family Office GmbH als bankunabhängiger Berater kümmert sich um das Gesamtvermögen des Mandanten. Hinsichtlich des liquiden Vermögens verschafft sie dem Kunden einen umfassenden Überblick über die Anlagestrategien unterschiedlicher Vermögensverwalter. Sie unterstützt interessenkonfliktfrei im Rahmen eines „Beauty Contests“ bei der Auswahl der Vermögensverwalter, die zur Anlagephilosophie der Vermögensinhaber passen müssen und kontrolliert anschließend die Einhaltung der vereinbarten Anlagestrategien. Es werden einheitliche, regelmäßige und über die verschiedenen Vermögensverwalter konsolidierte Reportings zur Performancemessung erstellt, um dem Kunden einen fokussierten Blick auf seine Vermögenswerte zu ermöglichen. „Ein wichtiges Thema in Familien ist immer auch der Vermögensübergang an die nachfolgenden Generationen“, erklärt Klaus-Dieter Erdmann. „Rund 40 Prozent der Deutschen – so zeigte jüngst eine Studie des Allensbach-Instituts – haben sich noch nie intensiv mit der Frage beschäftigt, was nach ihrem Ableben mit ihrem Vermögen geschieht. Trotzdem hätte aber jeder gerne genau diese Dinge geregelt. Auch hier können wir gemeinsam mit dem jeweiligen Steuerberater und den Fachanwälten unterstützen.“ Fachleute für Finanzen bilden das Team der EFO GmbH. Um immer auf dem Laufenden zu bleiben, ist dabei auch der Austausch mit den Vermögensverwaltern wichtig. Deswegen pflegt das Erdmann Family Office regelmäßige und intensive Kontakte zu Vermögensverwaltern unterschiedlichster strategischer Ausrichtungen. Es ist eben die eine Sache, Vermögen zu schaffen, aber eine ganz andere, es auch zu erhalten und zu vermehren. Das Erdmann Family Office in Arnsberg ist dafür eine gute Adresse. Daniela Prüter | redaktion@regiomanager.de
Ausgabe 09/2019

Kontakt

Erdmann Family Office

Erdmann Family Office

Adresse:
Lange Wende 31,
59755 Arnsberg-Neheim
Telefon:02371 9195925

Suche