Größte Rechtsanwaltskanzlei Südwestfalens jetzt auch mit Notariat 

Kanzlei Steinhauer & Günther konzentriert Kompetenzen in einem Unternehmen.
Stefan Schwarz, Andreas Menzebach, Christopher Tausch, Marina Stiebing, Karsten Rütte, Miriam Vietzke, Gerrit Günther, Jens Steinhauer, Hartmut Ganzke, Thomas Mohrmann,  Dr. Christian Romahn, Stefan Wechsung, Katharina Müller, Dirk Stockhausen, Alan Taudien, Alexander Richter, Saskia-Romina Duwe, Carolin Ramroth (v. l.) (Angela Grandjean und Laura-Christin Fuhrmann)
Stefan Schwarz, Andreas Menzebach, Christopher Tausch, Marina Stiebing, Karsten Rütte, Miriam Vietzke, Gerrit Günther, Jens Steinhauer, Hartmut Ganzke, Thomas Mohrmann, Dr. Christian Romahn, Stefan Wechsung, Katharina Müller, Dirk Stockhausen, Alan Taudien, Alexander Richter, Saskia-Romina Duwe, Carolin Ramroth (v. l.) (Angela Grandjean und Laura-Christin Fuhrmann)
Seit ihrer Gründung ist die Rechtsanwaltskanzlei Steinhauer & Günther stets gewachsen und steht mit aktuell 20 Anwälten und über 50 Mitarbeitern auf Platz 1 des Rankings der größten Rechtsanwaltskanzleien Südwestfalens. Auch für die Zukunft sind die Weichen der Kanzlei weiter auf Wachstum gestellt. Das im November 2020 hinzugekommene Notariat ist ein wichtiger Baustein für weiteres Wachstum der Kanzlei. Rechtsanwalt und Notar Gerrit Günther hat die beiden für das Notariat entscheidenden Examensprüfungen jeweils mit Prädikatsauszeichnung abgeschlossen und gehört damit zu den besten Absolventen der Branche. Doch nicht nur die überdurchschnittlich guten Fachkenntnisse zeichnen Notar Günther aus. Er sieht sich auch weiterhin insbesondere als Dienstleister für seine Mandanten. Aus diesem Grunde möchte er als vertrauensvoller Gesprächspartner stets persönlich ansprechbar bleiben und sich an zufriedenen Mandanten und Mitarbeitern erfreuen. Im August 1999 wurde die Kanzlei von Rechtsanwalt Jens Steinhauer gegründet. Im Jahr 2001 trat Rechtsanwalt und Notar Gerrit Günther in die Kanzlei ein und wurde zwei Jahre später zum Partner. Jens Steinhauer und Gerrit Günther waren davon überzeugt, dass für eine perfekte Fallbearbeitung die Ausbildung von Spezialisten unabdingbar ist. Jens Steinhauer bildete sich deshalb zum Fachanwalt für Versicherungsrecht fort. Gerrit Günther spezialisierte sich auf das Arbeitsrecht und wurde Fachanwalt für Arbeitsrecht. Weiterer Schwerpunkt der Kanzlei ist auch das Straßenverkehrs- und Verkehrsunfallrecht. Im Laufe der Jahre konnte man Experten für Baurecht sowie Transport- und Speditionsrecht an sich binden.

Viele Rechtsgebiete werden optimal abgedeckt – eigenes Notariat im Haus

    Unterstützt von derzeit 26 Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten sowie engagierten Auszubildenden, gehören inzwischen auch Spezialisten für den gewerblichen Rechtsschutz sowie des Handels- und Gesellschaftsrechts zum Team. Die Interessen der Mandanten stehen immer im Fokus. Ziel der umfassenden und individuellen Beratung ist natürlich, die beste Lösung für den Klienten mit seiner aktuellen Problemstellung zu finden. In der Rechtsanwaltskanzlei Steinhauer & Günther wurde seit Kanzleigründung ganz bewusst auf eine Spezialisierung der Rechtsanwälte zu Fachanwälten geachtet. Bevor die Rechtsanwaltskammer den Titel des Fachanwalts vergibt, muss der Jurist drei Schritte hinter sich bringen. Zusätzlich zum erfolgreich absolvierten 120-stündigen Fachanwaltslehrgang muss der Anwalt nachweisen können, dass er je nach Fachgebiet zwischen 50 und 160 Fälle in den letzten drei Jahren bearbeitet hat, und eine besondere Prüfung bestehen. Jährliche Weiterbildungen sind Pflicht, um den Titel dauerhaft zu führen. Weil manchmal bei einem Rechtsstreit mehrere Fachgebiete berührt werden, fürchten Mandanten, ein Fachanwalt sei zu spezialisiert und könne ihnen gerade in solchen Grenzfällen nicht optimal beistehen. Mit ihrer vielfältigen Ausrichtung ist die Kanzlei Steinhauer & Günther gerade bei komplexen Fällen eindeutig im Vorteil. 
Ausgabe 02/2021

Kontakt

Steinhauer  & Günther Rechtsanwälte

Steinhauer & Günther Rechtsanwälte

Adresse:
Märkische Str. 1,
58706 Menden
Telefon:02373 919400
Fax:02373 9194029

Suche