Commerzbank: Geldanlage größerer Vermögenswerte

Die Commerzbank zählt zu den führenden Partnern für Wealth Management in Deutschland. Interview mit Christian Tummescheit, Leiter Wealth Management der Niederlassung Hagen.
Christian Tummescheit betreut mit seinem 11-köpfigen Team exklusiv  vermögende Kunden mit  komplexem Beratungsbedarf in der Niederlassung Hagen (Standorte: Hagen,  Iserlohn, Arnsberg, Meschede, Witten, Plettenberg und Lüdenscheid)
Christian Tummescheit betreut mit seinem 11-köpfigen Team exklusiv vermögende Kunden mit komplexem Beratungsbedarf in der Niederlassung Hagen (Standorte: Hagen, Iserlohn, Arnsberg, Meschede, Witten, Plettenberg und Lüdenscheid)
SWM: Herr Tummescheit, wofür steht das Wealth Management der Commerzbank und was erwarten vermögende Kunden von einer modernen Großbank?

Christian Tummescheit: Welche Finanzdienstleistungen sich unsere Kunden wünschen und wie sie diese abrufen, verändert sich rasant. Daher bauen wir unser Geschäftsmodell derzeit weiter um. Die neue Commerzbank ist digital, persönlich sowie verantwortungsvoll. Wir verbinden modernes Bankgeschäft mit traditionellen Werten wie Fairness, Vertrauen und Kompetenz. Als Bank mit 150-jähriger Tradition wissen wir, dass die persönliche Beratung weiterhin wichtig ist. Wir bleiben in der Nähe unserer Kunden, an rund 100 Wealth-Management-Standorten bundesweit. Unseren Kunden bieten wir nicht nur individuelle Lösungen für ihr Vermögen, sondern eines der breitesten Leistungsangebote. Daher gehören wir zu den führenden Partnern für Vermögende in Deutschland.

SWM: Was ist heute wichtig für eine erfolgreiche Vermögensanlage?

Christian Tummescheit: Werte und Parameter der Geldanlage haben sich in Folge der Finanzmarkt- und Staatsschuldenkrise in den letzten Jahren grundlegend verändert. Vermeintlich sichere Anlageklassen wie Anleihen, Immobilien und sogar Geldmarktfonds sind in der heutigen Zeit schwankungsintensiver als noch vor Jahrzehnten. Angesichts dieser komplexen Situation schätzen immer mehr Kunden die Vorteile einer professionellen Vermögensverwaltung. Wir kennen unsere Kunden und haben individuelle Lösungen, die zur ihrer entsprechenden Lebensphase passen. Professionelle Vermögensverwalter sind darin geschult, langfristig zu denken und kurzfristige Marktrisiken wirksam einzudämmen. Sie treffen Tag für Tag notwendige Entscheidungen im Sinne unserer Kunden und das transparent und nachvollziehbar. Grundlage für die Zusammenarbeit ist eine strukturierte Analyse der Lebens- und Vermögenssituation. Ein großer Vorteil ist, dass wir im Wertpapiergeschäft anbieterunabhängig agieren. Wir wählen die besten Produkte aus – egal von welchem Anbieter sie kommen.

SWM: Und wer seine Geschäfte selbst in der Hand behalten möchte?

Christian Tummescheit: Mit unserem Premium Depot bieten wir unseren Kunden auch die Möglichkeit, ihre Wertpapier-Aktivitäten eigenverantwortlich zu steuern. Dieses „Flatrate-Modell“ bietet eine individuelle, kompetente Beratung und die maximale Freiheit, bei den eigenen Wertpapiergeschäften selbst zu entscheiden. Der persönliche Berater behält dennoch dabei das Depot stets im Auge und hält regelmäßigen Kontakt zum Kunden.

SWM: Beraten Sie auch generationsübergreifend, Herr Tummescheit?

Christian Tummescheit: Ja! Oft wird der Vermögenserhalt über die Generationen hinweg vernachlässigt. Viele große Vermögen in Deutschland stammen aus unternehmerischer Tätigkeit. Private und unternehmerische Anteile sind daher oft verzahnt. Ein professionelles Nachfolgemanagement kann hier den langfristigen Vermögenserhalt auch über den Erbfall hinaus sichern. Hier unterstützt das Commerzbank Wealth Management seine Kunden bei der Erarbeitung von Lösungen für die Nachlassplanung sowie bei der Testamentserrichtung und -vollstreckung, auch durch Mitwirkung externer Spezialisten.

Unsere Kunden sehen wir als Unternehmer und Privatperson, wir beraten sie privat und geschäftlich aus einer Hand. Das ist unsere große Stärke. Das kann zum Beispiel ein Vorteil beim Risikomanagement sein, weil wir die Möglichkeit haben, Unternehmer auf ihre privaten Belange anzusprechen. Für komplexe Finanzierungsanfragen stehen wir mit unseren Finanzierungsspezialisten beratend zur Seite.

INFO
Aktuell sind nachhaltige Investments sehr gefragt … nachhaltige Investments haben ihr Volumen seit 2012 verfünffacht! Früher wurde oft gedacht, dass nachhaltig ausschließlich ’grün’ bedeute. Aber nachhaltig ist vielmehr eine Kombination aus ökologischer und sozialer Verantwortung. Das Gros der Anleger sind derzeit institutionelle Investoren wie Stiftungen, Kirchen und Pensionskassen. Doch wir erkennen, dass auch der Privatanleger immer größeres Interesse an nachhaltigen Investments hat. Dieser Trend wird sich meines Erachtens fortsetzen“, so Christian Tummescheit, Leiter Wealth Management der Commerzbank Niederlassung Hagen.
Ausgabe 09/2019

Kontakt

Commerzbank

Adresse:
Elberfelder Str. 47,
58095 Hagen
Telefon:02331 392400
Fax:0172 6530853

Suche