Harres Metall-design

Einrichtungslösung für Betrieb und Handel
Lutz A. Schneppendahl, Geschäftsführer
Lutz A. Schneppendahl, Geschäftsführer
Eine neue Regalinstallation bietet die Obst- und Gemüseabteilung der neuen Erdemli-Filiale im Dortmunder Norden. Geplant und realisiert wurde das Projekt von den Ladeneinrichtungsspezialisten der Harres Metall-design GmbH in Warstein. Zusammen mit den Fleisch- und Fischtheken bilden die Obst- und Gemüseregale das Aushängeschild des kürzlich eröffneten Flagship-Stores. Nach Umbau und Erweiterung bietet der neue Supermarkt auf einer Fläche von 1.800 Quadratmetern internationale Feinkost und türkische Spezialitäten. Den Vorgaben entsprechend lieferte das Unternehmen eine hoch funktionelle Regallösung, bei der die eigentlichen Warenträger eher im Hintergrund bleiben, um die Fülle und Frische der Ware optimal zur Geltung zu bringen. ‚Schlanke‘ Konstruktionen gewährleisten eine lückenlose und platzsparende Unterbringung für maximalen Warendruck. „Die Obst- und Gemüseabteilung ist sehr großzügig und kommt bei unseren Kunden super an. Das Regalsystem ist richtig flexibel, wir können schnell umbauen und einfach erweitern“, erklärt der Supermarktbesitzer. Hinter dem Projekt steht neben Harres Metall-design auch die Otto Kind GmbH & Co. KG. Beide Firmen bilden einen eng kooperierenden Unternehmensverbund von Branchenspezialisten, jeder davon mit ausgewiesener Expertise, langjährigen Erfahrungen und innovativem Potenzial. Dieser Verbund wurde kürzlich noch um ein weiteres Schwesterunternehmen, den Spezialisten für Sondermöbel und -lösungen, ZOK – system s.r.o. erweitert. Weitreichende Synergien werden genutzt, um gemeinsam durch erstklassige Lösungen maximalen Kundennutzen zu schaffen.
Ausgabe 04/2020