Die Experten für Elektromobilität

emobicon aus Sundern ist Ihr Partner für den Umstieg in die E-Mobilität.

Die Wichtigkeit der Elektromobilität hat im Laufe der vergangenen Jahre enorm zugenommen. Denn sie gilt bekanntlich als zentraler Baustein eines nachhaltigen und klimaschonenden Verkehrssystems.
Spezialisten für den Umstieg in die Elektromobilität sind die eMobil Experten von emobicon aus Sundern. „Nie war es attraktiver, in die E-Mobilität einzusteigen als heute“, weiß Stefan Blome, der Geschäftsführer des Unternehmens. „Zahlreiche Fördermöglichkeiten unterstützen dabei die Maßnahmen unserer Kunden. Gern unterstützen wir sie auf dem Weg in die neue Mobilität.“

Stefan Blome spricht aus jahrelanger Expertise, denn vor acht Jahren kaufte er den ersten BMW i3 im Hochsauerland. Seine Begeisterung für Elektromobilität mündete in der Gründung von emobicon im Jahr 2016. Nachdem das Unternehmen zunächst ausschließlich auf die Beratung von E-Auto-Fahrern spezialisiert war, kamen später die Beratung und der Vertrieb von Fahrzeugen und Wallboxen, also Wandladestationen, hinzu.

Parallel dazu wurde ein Schulungsprogramm für den Autohandel entwickelt. „Mittlerweile haben wir unser Produktportfolio auf den Fördergeldservice für Fahrzeuge und die Ladeinfrastruktur, also Wallboxen und Ladesäulen, erweitert. Umsetzungsberatungen und -konzepte für Unternehmen, die ihren Fuhrpark elektrifizieren oder Ladeinfrastruktur für ihre Mitarbeiter anbieten wollen, sind aktuell unser Angebotsschwerpunkt“, sagt Blome. „Das geht von der Analyse des Ist-Zustandes – also verfügbarer Strom und eventuelle Erweiterung der Strommenge, Möglichkeiten zur Stromerzeugung durch PV-Anlage, Fahrzeugflotte und Potenzial zum Austausch von Fahrzeugen – bis zur Planung und Errichtung der notwendigen Ladeinfrastruktur. Selbstverständlich alles im Hinblick auf Fördermöglichkeiten der Bundesländer und vom Bund.“

200 durchgeführte Schulungen und Workshops

Die Kunden werden kompetent von emobicon bei der Konzeption und dem Aufbau der Ladeinfrastruktur unterstützt. „Bei der Beantragung der Förderung von BAFA-Anträgen und Anträgen für Ladeinfrastruktur beträgt unsere Erfolgsquote 100 Prozent“, erzählt Stefan Blome stolz. Zahlreiche Kunden haben bereits von seiner Expertise und der seiner Mitarbeiter profitiert.

So hat emobicon in den vergangenen Jahren rund 200 Schulungen und Workshops zum Thema E-Mobilität durchgeführt und den mehr als 5.000 Teilnehmern umfangreiches Know-how für das Thema Elektromobilität vermittelt.
Ob Weiterbildungen, Hilfe bei der Beantragung von Förderungen oder dem Finden oder Ausbauen von Ladelösungen – mit den eMobil Experten von emobicon gelingt der Umstieg in die Elektromobilität.

Fotostrecke

Ausgabe 03/2022

Suche