Weltmarktführer zeigt regionale Verbundenheit

Weltweite Werbekampagne startet zu Hause: „Viega. Höchster Qualität verbunden.“
Das neue Highspeed funktioniert mit Lichtimpulsen
Das neue Highspeed funktioniert mit Lichtimpulsen
Jeder hat einmal klein angefangen – das gilt auch für den Global Player Viega. Als das Unternehmen 1899 in Attendorn gegründet wurde, war das Produktprogramm mit einer Handvoll Spezialarmaturen genauso überschaubar wie der regionale Absatzmarkt rund um den Gründungsstandort Attendorn in Deutschland. Heute umfasst die internationale Unternehmensgruppe weltweit neun Standorte mit über 4.000 Mitarbeitern. Die tiefe Verwurzelung mit den fünf Standorten in Deutschland besteht dabei nach wie vor. Entsprechend rollt das Familienunternehmen die Plakataktion nicht in den Ballungszentren Deutschlands aus, sondern in jenen Regionen, von denen aus Viega sich den Spitzenplatz in den Weltmärkten erarbeitet hat.

Regionale Plakataktion als Auftakt für weltweite Kampagne


„Viega steht seit Generationen unumstößlich für herausragende Qualität ‚made in Germany‘ “, erklärt Dirk Gellisch, Mitglied der Geschäftsleitung, der die Markenkampagne weltweit verantwortet. „Und ‚made in Germany’ bedeutet ganz konkret ‚made in Lennestadt-Elspe, Attendorn-Ennest, Großheringen und Niederwinkling’. Als klares Bekenntnis zu den deutschen Standorten mit ihren engagierten Mitarbeitern und als Gruß an die Menschen in der Region zeigen wir vor Ort Flagge und starten unsere weltweite Kampagne in diesen Städten.“
Die großformatigen Anzeigen sind seit September  in einem Umkreis von 30 Kilometern um die Standorte plakatiert. Diese Aktion bildet den Auftakt einer neuen, groß angelegten Markenkampagne von Viega. Weitere Motive sind in Fachzeitschriften sowie auf der Homepage und einer eigens eingerichteten Microsite des Unternehmens zu sehen. Die Anzeigen werden in zentralen europäischen Märkten, in den USA, in Australien sowie in China und Indien geschaltet. Begleitende Kommunikationsmaßnahmen wie eine Unternehmensbroschüre und ein neuer Imagefilm runden die Kampagne ab; sie sind über die Homepage des Unternehmens www.viega.de verfügbar.

Über 100 Jahre Investitionen in Innovation, Service, Kundennähe


Für die bis dato in der Unternehmenshistorie einmalige Plakataktion an den Standorten hat das Unternehmen zwei große Referenzobjekte aus den insgesamt 14 Kampagenmotiven ausgewählt. Projekte wie die Allianz Arena in München oder die Freiheitsstatue dokumentieren, dass Viega Qualität weltweit erste Wahl ist. Denn obwohl die Anforderungen je nach Land und Kunde unterschiedlich sind – hinter der internationalen Markenkampagne steht eine zentrale wie klare Botschaft: „Viega. Höchster Qualität verbunden.“ Ein Grundsatz, dem sich das Unternehmen seit 1899 verpflichtet fühlt und den es jetzt auch ganz offensiv kommuniziert.
Innovationskraft und Fertigungskompetenz haben das Unternehmen dorthin gebracht, wo es heute steht. In den mehr als 100 Jahren seines Bestehens hat Viega durch Erfindungen wie die Pressverbindungs­technik für Kupfer-Rohrleitungen oder die SC-Contur für sichere Pressverbindungen immer wieder die Installationstechnik revolutioniert. Dafür investiert Viega nachhaltig sowohl in Forschung, Entwicklung und modernste Produktionsanlagen als auch in eine große Vertriebs- und Servicemannschaft, die besonders nah am Kunden agiert und die Fachpartner aus Handel, Handwerk und Planung unterstützt. Daneben unterhält die Viega Gruppe 15 Seminarcentren weltweit. Neben Produktschulungen steht die Vermittlung von Fachwissen rund um die Gebäudetechnik im Fokus. Themen wie der Erhalt der Trinkwasserhygiene, Brandschutz oder energieeffiziente Heizsysteme stehen genauso auf dem Programm wie aktuelle Normen und Regelwerke. Diese Innovationsfreude, fachliche Kompetenz und serviceorientierte Ausrichtung steckt hinter den vier klaren Worten: „Viega. Höchster Qualität verbunden.“
Ausgabe 08/2016