Mit Kompetenz und Vertrauen zum Erfolg

Ingenieurbüro Hauschke + Heimes GmbH & Co. KG: Fachplanungsbüro für elektrische Anlagen sowie für Kommunikations-, Sicherheits- und informationstechnische Anlagen
Dipl.-Ing. Michael Hauschke und Dipl.-Ing. (FH) Thomas Heimes
Dipl.-Ing. Michael Hauschke und Dipl.-Ing. (FH) Thomas Heimes
Das Ingenieurbüro Hauschke + Heimes agiert von seinem Sitz in Meschede-Enste in NRW und darüber hinaus auch deutschlandweit als zuverlässiger und kompetenter Partner in allen Belangen rund um die Fachplanung von Elektrischen- sowie Kommunikations-, Sicherheits- und Informationstechnischen Anlagen und Einrichtungen. Hervorgegangen ist das Ingenieurbüro Hauschke + Heimes GmbH & Co. KG - im Zuge der Nachfolgeregelung - im Jahr 2003. Hier entstanden aus dem damaligen Ingenieurbüro Heuel - Schauerte zwei wirtschaftlich eigenständige Ingenieurbüros die gemeinsam unter dem Dach der Bürogemeinschaft „Die Ingenieure Heuel-Schauerte“ arbeiten. Das Ingenieurbüro Hauschke + Heimes wird durch die beiden geschäftsführenden Gesellschafter Dipl.-Ing. Michael Hauschke und Dipl.-Ing. (FH) Thomas Heimes vertreten und geleitet. Die Betreuung aller Geschäftspartner, Auftraggeber und Kunden erfolgt dabei jederzeit nach dem Firmengrundsatz „Mit Kompetenz und Vertrauen zum Erfolg“. Mit einem starken, erfahrenen und qualifizierten 18-köpfigen Mitarbeiterteam aus Elektroingenieuren, Elektrotechnikern und Elektromeistern, Technischen Systemplanern etc. zeichnet sich das Ingenieurbüro Hauschke + Heimes in anspruchsvollen Projekten und Aufgaben verantwortlich für die Projektierung, Planung und Bauleitung von Klein- bis zu Großprojekten u. a. Büro- und Verwaltungsgebäude, (Hoch-) Schulen, Krankenhäuser, Industrieunternehmen, Justizvollzugsanstalten etc.. Hierzu zählen aktuelle Projekte wie z. B. das Polizeipräsidium Düsseldorf, der Landtag NRW in Düsseldorf, die JVA Wuppertal-Vohwinkel, die TU Dortmund, die Bundeswehr Sportschule Warendorf (Olympiastützpunkt), die Sauerlandklinik in Sundern-Hachen, das Berufskolleg Olsberg u. v. m.. Neben Neubauprojekten hat sich das Ingenieurbüro Hauschke + Heimes in den letzten Jahren auch eine sehr große Kompetenz im Bereich von Sanierungsprojekten / „Bauen im Bestand“ erarbeitet. Die unmittelbare Nähe des Unternehmensstandortes zur Bundesautobahn ermöglicht eine schnelle und zuverlässige Erreichbarkeit aller Geschäftspartner, Auftraggeber und Kunden, so Thomas Heimes. Qualität und Sicherheit ist unser Anspruch, daher legen wir viel Wert auf Weiterbildung und haben unser Büro, die Hauschke + Heimes GmbH & Co. KG nach DIN 14675 und 16763:2014 für BMA und SAA zertifizieren lassen. Ebenso haben unsere Mitarbeiter die Qualifizierung „Fachplaner für Rufanlagen nach DIN 0834-1“. Durch ein internes QMS-System wie auch ständige interne sowie externe Weiterbildungen sind wir stets bestrebt gleichbleibende Qualitäts- und Planungsstandards zu erreichen und einen hohen Grad an Fachkompetenz zu erlangen, so Michael Hauschke. Wir sehen insbesondere der weiteren Entwicklung und Anwendung der modelbasierenden Planungsmethode „BIM“ (Building Information Modeling) in der künftig alle relevanten Bauwerksdaten digital modelliert und kombiniert werden sollen mit großem Interesse entgegen, ergänzt Thomas Heimes abschließend.
Ausgabe 07/2019

Kontakt

Hauschke + Heimes

Hauschke + Heimes

Adresse:
Auf´m Brinke 21,
59872 Meschede
Telefon:0291 9928-01
Fax:0291 9928-500

Suche