EventAnzeige

Digitale Kompetenzen bündeln

REGIONALE 2025-Projekt: Unternehmertum und Gestalter/-innen gesucht.
Das hat es bei der REGIONALE in Südwestfalen bislang noch nie gegeben: Unternehmertum und Gestalter/-innen haben die Möglichkeit, ein Projekt umzusetzen, für das es bereits ein erstes Konzept gibt und mit einem Stern ausgezeichnet ist. Es geht darum, die digitalen Kompetenzen zu bündeln, zu vernetzen und digitales Wissen in die Region zu streuen. In Südwestfalen beschäftigen sich viele Initiativen mit den unterschiedlichsten Facetten der Digitalisierung: Hochschulen, Institute, Wirtschaftsförderungen, Kammern sowie kleine und mittelständische Unternehmen aus der Digitalwirtschaft. Mit dem Projekt „SWF X – Die vernetzte Digitalkompetenz Südwestfalens“ soll dieses Wissen gezielt zusammengeführt und auch noch unentdecktes Know-how aufgespürt werden. Unter einem gemeinsamen Dach können die Akteure aus Wirtschaft und Bildung in der Region neue Kooperationen eingehen, voneinander profitieren und somit helfen, Südwestfalen auch als digital aufgestellte Region stärker zu profilieren.

„Digitales Wissen in die Breite bringen“

„Mit dem Projekt möchten wir digitales Wissen und digitale Fähigkeiten zusammen und in die Breite bringen. Davon werden kleine und mittelständische Unternehmen und Kommunen profitieren, aber auch Vereine und Bürger“, sagte Hubertus Winterberg, Geschäftsführer der Südwestfalen Agentur. „Wir wollen die digitalen Kompetenzen der Region nach innen und außen sichtbarer machen. Daraus ergeben sich auch neue Perspektiven für die Ansprache von Fachkräften oder Gründern.“ Anfang Juli zeichnete der REGIONALE-Ausschuss in seiner Sitzung „SWF X – Die vernetzte Digitalkompetenz Südwestfalens“ mit dem ersten Stern aus. „Es geht nicht darum, Doppelstrukturen zu schaffen, sondern – ganz im Gegenteil – die verschiedenen Akteure zusammenzubringen und der Region damit neue Mehrwerte zu bieten“, erläuterte Winterberg und rief Verantwortliche auf, sich in dem Projekt zu engagieren. „Wir brauchen jetzt Gestalter, Leute, die etwas bewegen möchten und sich vorstellen können, Teil der Projekt- und Treiberstruktur hinter SWF X zu werden.“ Auch das NRW-Wirtschaftsministerium messe dem Vorhaben eine große Bedeutung bei und habe in Aussicht gestellt, es auch finanziell zu unterstützen. Bewerbungen sind unter: www.swf-x.net möglich.
Ausgabe 05/2019

Kontakt

Südwestfalen Agentur

Adresse:
Martinstraße 15,
57462 Olpe
Telefon:0 27 61 / 8 35 11 - 0
Fax:0 27 61 / 8 35 11 - 29

Suche