DigitalAnzeige

skiba IT-Systemhaus nun auch in Meschede

Vierter Servicepoint mit IT-Kundennähe.
Firmenleitung Martin Skiba
Firmenleitung Martin Skiba
Seitdem sich das skiba IT-Systemhaus aus Balve seit 1988 mit IT im Unternehmen beschäftigt, entstanden über die Jahre bereits zwei weitere IT-Servicepoints zur schnellen Versorgung der lokalen Kundschaft, so u.a. in Plettenberg, der allcom 2015 und dann auch in Neheim im Jahr 2017. Da daraufhin immer mehr Kunden aus dem Hochsauerland dazukamen, wurde hier nun im August 2021 entsprechend ein neuer und größerer Servicepoint in Meschede im Industriegebiet Enste eröffnet. Ziel soll es sein, die vielen aktuellen IT-Themen des IT-Hauses nun auch dort direkter und ortsnaher anbieten und supporten zu können. Neben dem normalen First-Level-Service wird Meschede Schwerpunkte auf Themen wie intelligente Serversysteme, Managed Services, IT-Sicherheit, IP-Telefonie und Web-Programmierung sowie Social Media setzen. Als größerer Partner der Software von Lexware möchte man den bewährten Software-Service näher zum Hochsauerland bringen. Mit knapp 25 Mitarbeitern und Spezialisten insgesamt an allen Standorten und zahlreichen Gold- und Silber-Partnerschaften steht hier nun ein interessantes Portfolio-Netzwerk für das Hochsauerland bereit. Ein Besuch im Servicepoint Meschede lohn sich übrigens auch so, rein wegen der modernen lichttechnischen und IT-demonstrativen Gestaltung der Räumlichkeiten. Das interne Urteil insgesamt des skiba IT-Systemhauses lautet: „Uns gefällt es hier so richtig gut im Hochsauerland!“

Fotostrecke

Ausgabe 04/2021

Kontakt

Skiba pro ComputerTechnik

Skiba pro ComputerTechnik

Adresse:
Hönnetalstr. 54a+b,
58802 Balve
Telefon:02375 203903
Fax:02375 203905

Suche