DigitalAnzeige

KOMMUNIKATION LIVE: Dem Unternehmen ein Gesicht geben

Neues Konzept: Mit bewegten Bildern überzeugen – regional und weltweit
In vielen Unternehmen steht alljährlich ein Tag der offenen Tür auf dem Programm. Zahlreiche Mitarbeiter/-innen sind eingebunden und freuen sich schon, ihre besonderen Fähigkeiten am Grill oder als Disk­jockey zu zeigen. Langjährige Kunden sind Stammgäste und auch die Familienangehörigen dürfen mal einen Blick hinter die Ku­lissen werfen. Selten hat man im Nachhinein noch einen Überblick über die realen Kosten. Meist ist der Tag der offenen Tür nur eine interne Ver­an­staltung, die nur auf dem Firmenge­lände stattfindet, eine Außenwirkung gibt es nicht. Ist das Event beendet, verpufft all´ die Anstren­gung und der große Aufwand im NICHTS. Unternehmen sind meist international aufgestellt. Kunden und Lieferanten auf anderen Kontinenten längst gängige Praxis. Die Kontakte zu internationalen Kun­den und Lieferanten sind jedoch eher anonym. Mit tv-box.tv bekommen Unternehmen ein Gesicht, auch wenn die Zuschauer weit ent­fernt sind, mit Livebild und Chat sind sie ganz nah dabei.

Auch die Fenster öffnen

Die Idee ist, mit tv-box.tv nicht nur Türen, sondern auch die Fenster weit zu öffnen. Das neue Kommunikationspaket der Hagener a.v.t. GmbH setzt auf die Kraft bewegter Bilder. Ein Mix aus Livestream und noch lange über den Tag hinaus wirksa­men Videos im Netz bedeutet weltweite Verbreitung – natürlich auch in der Region. Wer heutzutage etwas über ein Thema erfahren will, landet meist bei Youtube. Von der Zahnbürste bis zum Bagger – es gibt kaum ein Produkt, zu dem es kein Video gibt. Unternehmen, die diese Plattform mit professionell gestalteten, informativen und un­ter- ­halt­samen Videos nutzen, punkten bei den Interessenten und beweisen ihre Fach­kom­pe­tenz. Es gibt viele Beispiele, von Un­ter­nehmen, die mit der Präsenz im Internet ihren geschäftlichen Erfolg enorm steigern und ausbauen konnten.

Präzise Vorbereitung

Das a.v.t.-Redaktionsteam wird rechtzeitig vor dem geplanten Event die aktuellen Themen des Unternehmens recherchieren und mediengerecht aufbereiten. Wer nicht gewohnt ist, vor der Kamera zu stehen, braucht eine(n) professionelle(n) Mo­de­rator(in). Die a.v.t.-Medienexperten mit lang- jähriger TV-Erfahrung sorgen mit präziser „All-inclusive“-Vorbereitung für eine erfolgreiche Realisierung des tv-box.tv-Pro­jektes. Die Livesendungen und Aufzeichnungen kön­nen auch komplett oder teilweise in Fremdsprachen produziert werden.

Neutrale Plattform

Neben der Veröffentlichung des Livestreams auf Plattformen wie Youtube usw. bieten wir auch eine völlig neutrale Lösung inkl. Chat an. Das Videofenster lässt sich einfach in die Firmenseite integrieren.

Professionelle Umsetzung

Ein mobiles digitales Videostudio wird vor Ort aufgebaut – maßgeschneidert für die festgelegten Aufgaben. Auf die Minute ge­nau wird der gemeinsam erarbeitete Sendeplan umgesetzt – so wie es in TV-Studios üblich ist. Interviews, Firmenrundgang, Produktvorstellungen, Referenzobjekte, Tipps + Tricks aus der Praxis und vielleicht sogar eine Produkt-premiere – ein unterhaltsam-informative Programm während eines ganzen Tages. Entfernte Standorte und Gesprächspartner können zugeschaltet werden. Ein Livestream ist keine Einbahnstraße. Nutzen Sie den parallel laufen Chat bei einer Sendung, um unmittelbar Fragen der Zuschauer zu beantworten.
Ausgabe 01/2020

Kontakt

a.v.t.

Adresse:
An der Kohlenbahn 71a,
58135 Hagen
Telefon:02331 3869060
Fax:02331 5984987

Suche