Immobilien (Technik) in Südwestfalen

Jochem Schulte: Natürliche Kühlung ohne synthetische Kältemittel

Die indirekte Verdunstungskühlung hat viele Vorteile im Vergleich zu herkömmlichen Kühlsystemen.

Wie die Wäscheleine an einem sonnigen Tag -natürlich und nachhaltig. Die umweltfreundliche Alternative zum Wäschetrockner (© fotografiche.eu – stock.adobe.com)

Die innovativen Kompaktgeräte der Modellreihe „Climate Wizard“ von der Jochem Schulte Gruppe ermöglichen umweltschonende Kühlung großer Hallenvolumina bei äußerst geringen Betriebskosten. Die Technik der indirekt adiabaten Kühlung ist ein effizientes Verfahren, welches aufgrund der aktuellen Energiepolitik und zunehmender Hitzeperioden immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Die wichtigsten Kriterien bei der Wahl des passenden Kühlsystems sind neben der zu deckenden Wärmelast natürlich die Investitions- und Betriebskosten. Bei diesen Aspekten können die Climate Wizard-Modelle punkten: Neben der attraktiven Fördermöglichkeit weisen die Geräte bis zu 80 Prozent geringere Betriebskosten als herkömmliche Lösungen auf – wobei die Betriebsweise recht simpel ist. Statt energieintensiver Bauteile wie Kompressoren wird primär nur ein Ventilator zur Förderung der Luft mit elektrischer Energie versorgt. Auf umweltschädliches Kältemittel wird komplett verzichtet – stattdessen wird Wasser verwendet. Die Verdunstungskälte wird hierbei genutzt, um die Luft zu kühlen. Die anfallende Feuchtigkeit durch Verdunstung verbleibt im Freien – dies sichert ein angenehmes Wohlfühlklima ohne hohe Luftfeuchtigkeit. Synergieeffekt ist die durch die stetige Zufuhr von frischer Außenluft gesteigerte Luftqualität. Das sichert Mitarbeiterzufriedenheit und sichere Produktionsprozesse. Die Geräte können aufgrund ihrer kompakten Bauweise und des geringen Gewichtes problemlos im Neubau und Bestand integriert werden – auf dem Dach, der Außenwand oder auf dem Boden.

Die Verdunstungskühler werden mit normalem Trinkwasser versorgt – spezielle Wasser-aufbereitungsanlagen sind nicht notwendig. Der sparsame und effiziente Nutzen dieses natürlichen Kältemittels stellt das integrierte Wassermanagementsystem dar. Weitere wichtige hygienische Aspekte wie Wassergüte und -qualität werden kontinuierlich überwacht. Somit besteht keine Gefahr von Algenwachstum oder Bakterienbildung. Die Geräte sind so konstruiert, dass diese in Stillstandszeiten vollständig durchtrocknen.

Climate Wizard vereint die Vorteile der adiabaten Kühlung ohne Notwendigkeit einer bestehenden RLT-Anlage, da es sich um eigenständige Kompaktgeräte handelt. Allerdings müssen die Geräte nicht zwingend als Einzelgeräte zur Kühlung eines Objektes eingeplant werden, sondern bieten auch zur Vorkühlung bei bestehenden RLT-Anlagen – egal ob mit oder ohne integrierte Kältemaschine – enorme Energieeinsparpotenziale.

Die Vorteile der adiabaten Kühlung: Vorhandene Kältemaschinen werden entlastet, wodurch die Gesamteffizienz samt Kühlleistung gesteigert wird. Ebenfalls werden Bauteile wie Kompressoren geschont, da diese nur noch selten auf Volllastbetrieb gefahren werden müssen. Das bedeutet für Sie: Kühlleistung hoch, Betriebskosten runter!

Diese innovative Kühllösung sichert einen nachhaltigen und umweltschonenden Betrieb mit „grünem“ Fußabdruck. Der Reiz für das Fachhandwerk liegt vor allem darin, dem Kunden ein „Mehr“ bieten zu können. Ebenfalls sind Synergien z.B. durch die Einbindung von Regenwassernutzung oder Photovoltaik schnell und einfach umsetzbar.

Von der Planung und Auslegung, Antragstellung und Abwicklung der Förderungen bis hin zur Montage und Wartung steht ihnen das Team der Jochem Schulte Gruppe gerne zur Verfügung.

SCHULTE Gruppe - Hallenklimatisierung

Möhnestraße 2
59519 Möhnesee

02924 9707110

02924 9707150

Ein Porträt des Unternehmens und weitere Informationen zu SCHULTE Gruppe - Hallenklimatisierung finden Sie HIER

Teilen:

Fotostrecke

SCHULTE-Kühlung - mehr als nur Nachhaltig

(© наталья-саксонова – stock.adobe.com)

Weitere Insights der Branche Immobilien (Technik) in Südwestfalen

Aus Leidenschaft zur Photovoltaik
Christian Förster, Geschäftsführender Gesellschafter der RaiffeisenVolt GmbH (© Holger Bernert)
Immobilien (Technik) 12.06.2024

Aus Leidenschaft zur Photovoltaik

Christian Förster gründete 2017 das Unternehmen SauerlandVolt mit einem entschlossenen Ziel: den Klimawandel zu bekämpfen. „In unserer fortschrittlichen Zeit müssen...

GUARDI – Österreichischer Aluminiumprofi erobert den deutschen Markt
Immobilien (Technik) 23.04.2024

GUARDI – Österreichischer Aluminiumprofi erobert den deutschen Markt

GUARDI Arnsberg Inhaber Metallbauermeister Stefan Sander ist seit März 2022 als Franchisenehmer der GUARDI GmbH tätig und betreut Kunden in...

Alles für Hallenheizung und Kühlung
Immobilien (Technik) 23.04.2024

Alles für Hallenheizung und Kühlung

SCHULTE – spezialisiert auf Heiz- und Kühlsysteme im industriellen Bereich – besteht aus der SCHULTE-Industrieheizung GmbH und SCHULTE-Service GmbH. Mit...

More than cold
Immobilien (Technik) 23.04.2024

More than cold

Der steinerne Eisbär vor dem Verwaltungsgebäude der L & R Kältetechnik GmbH & Co. KG signalisiert zweierlei: Hier geht es...

Zukunftssichere Lösungen für technische Gebäudeanlagen
Immobilien (Technik) 17.04.2024

Zukunftssichere Lösungen für technische Gebäudeanlagen

Wie wir unsere Ziele erreichen wollen Der Erfolg ist für uns kein Zufall. Wir warten nicht darauf, bis uns zufällig...

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren und Brancheninfos erhalten

Datenschutz*