RTS Electronic: Aus Waltrop in die Welt

Als echter Hidden Champion stellt die RTS electronic GmbH sicher, dass ihre Kunden zu jedem Zeitpunkt mit den benötigten elektronischen Bauteilen versorgt sind.
Chris Herrmann (Key-Account Manager),  Oliver Vakilzadeh (Geschäftsführer),  Daniel Kröger (Leiter Einkauf/Verkauf) (v.l.)
Chris Herrmann (Key-Account Manager), Oliver Vakilzadeh (Geschäftsführer), Daniel Kröger (Leiter Einkauf/Verkauf) (v.l.)
Die 1997 in Waltrop gegründete RTS electronic GmbH betreut als Industriedienstleister für elektronische Bauelemente von diesem zentralen Standort aus Kunden in Deutschland, Europa und der ganzen Welt. „Neben einigen Großkonzernen kommen die meisten unserer Kunden aus dem Mittelstand“, erklärt Geschäftsführer Oliver Vakilzadeh, der das Unternehmen in zweiter Generation führt. „Sie verbauen in verschiedensten Branchen elektronische Bauteile wie Halbleiter, passive und mechanische Bauelemente. Wir wollen als unabhängiger Full-Service-Dienstleister jederzeit den Bauteile- und Logistikbedarf unserer Kunden – egal, in welcher Stückzahl –bedienen.“

One face to the customer

RTS electronic unterscheidet sich gegenüber dem Wettbewerb in der Betreuung über nur einen persönlichen Ansprechpartner. Für den Kunden ist dieser Einkäufer, Verkäufer und technischer Ansprechpartner in einer Person. Dieses Prinzip sorgt für Erreichbarkeit und schnelle Reaktionszeiten. Aktuell beschäftigt RTS 30 hochqualifizierte Mitarbeiter. Jeder Einzelne verfügt über umfassende Produkt- und Weltmarktkenntnisse sowie über einen engen, langjährigen Kontakt zu internationalen Herstellern und Lieferanten. Über den RTS-Standort in Zhuhai (China) ist ein direkter Zugriff auf den asiatischen Markt möglich. Da nur sehr wenige Kaufleute die von RTS geforderten Qualifikationen besitzen, bildet RTS ihren Nachwuchs überwiegend selber aus. Das gute Betriebsklima und zahlreiche zusätzliche Leistungen des Arbeitgebers sorgen dafür, dass sich die Mitarbeiter im Unternehmen wohlfühlen. Der Kunde hat so über viele Jahre den gleichen persönlichen Ansprechpartner. Der betreuende Mitarbeiter entwickelt auf diese Weise ein tiefgreifendes Verständnis für die technischen Anforderungen und den Produktionsprozess des Kunden.

Sourcing als Detektivarbeit

„Wir haben kein Portfolio bestimmter Bauteile, das wir verkaufen“, erklärt Oliver Vakilzadeh. „Häufig benötigen unsere Kunden u.a. abgekündigte oder schwer beschaffbare Teile. Wir beschaffen weltweit das spezielle Bauteil, das unser Kunde braucht.“ RTS stellt gegebenenfalls die Verfügbarkeit so lange wie möglich durch eine Vorratshaltung im Auftrag des Kunden sicher. Dabei sind meist spezielle elektrostatische und klimatische Bedingungen zu erfüllen. Entsprechende Lagermöglichkeiten sind am Standort Waltrop gegeben. Diese Kapazitäten ermöglichen auch das Last-Time-Buy Management für abgekündigte Bauelemente. Zusätzlich ist RTS in der Lage, Alternativprodukte, sogenannten Crossings aufzuzeigen. Zudem gehören zum Team von RTS zwei IT-Spezialisten in Form von Programmierer um kundenspezifische Projekte auch im Rahmen der Digitalisierung umzusetzen. Die RTS electronic GmbH ist auch Spezialist für das C-Teile-Management von elektronischen Bauelementen. Allein in diesem Bereich konsolidieren die Waltroper mehr als 1.000 Lieferquellen weltweit für ihre Kunden. „Unsere Unabhängigkeit macht uns flexibel“, betont der Geschäftsführer. „Wir sind nicht an Hersteller oder Linecards gebunden und können Bauteile nach individuellen Kundenvorgaben zu bestmöglichen Preisen international sourcen. Dazu bieten wir eine ausgereifte Logistik, gepaart mit einer hohen Betreuungsqualität.“ Diese Unabhängigkeit und die tiefgreifenden Marktkenntnisse der RTS-Mitarbeiter machen eine schnelle Reaktion auf Veränderungen der Marktlage möglich. „Als kleines, flexibles Unternehmen mit hoher Kundenorientierung und starker Dienstleistungsmentalität aller Mitarbeiter sind wir Experte für die Beschaffung elektronischer Bauteile“, fasst Geschäftsführer Oliver Vakilzadeh die Stärke seines Unternehmens zusammen. „Neben der klassischen Belieferung fokussieren wir auf schwer beschaffbare oder abgekündigte Elemente sowie das C-Teile-Management.“ Markus Richard Spiecker | redaktion@regiomanager.de

Fotostrecke

Ausgabe 01/2020

Kontakt

RTS - Electronic

RTS - Electronic

Adresse:
Borker Str. 88 ,
45731 Waltrop
Telefon:+49 2309 9517-0

Suche