Amevida: Firmenjubiläum

10 Jahre Amevida Oberhausen
Beim Firmenjubiläum versorgte ein Foodtruck das Team von Amevida in Oberhausen mit allerhand Leckereien
Beim Firmenjubiläum versorgte ein Foodtruck das Team von Amevida in Oberhausen mit allerhand Leckereien
Der Amevida-Standort in Oberhausen an der Duisburger Straße feiert diesen Monat sein zehnjähriges Firmenjubiläum. Am Montag, 4. Mai 2009, wurde der Amevida-Standort in Oberhausen eröffnet. Callcenter-Agenten und Führungskräfte aus dem Servicebereich arbeiten bis heute ununterbrochen für Amevida und haben den Entstehungsprozess des Standorts an der Duisburger Straße live miterlebt. „Es ist schön zu sehen, dass wir so viele Mitarbeiter haben, die von Beginn an dafür sorgen, wie wir uns stetig weiterentwickeln“, sagt Gordon Robeck, Führungskraft aus dem Servicebereich, der ebenfalls von Anfang an dabei ist. Vor der offiziellen Eröffnung des Oberhausener Standortes hatten Schulungen und Partnerbetreuungen am Standort in Dortmund stattgefunden. Die Schulungsräume auf dem geschichtsträchtigen Gelände des früheren Babcock-Konzerns in Oberhausen waren noch nicht fertig. Im Juni 2017 sind dann alle Oberhausener vom Gebäude R in das jetzige größere und modernere Gebäude C gezogen. „Unsere Mitarbeiter sind das größte Gut“, betont Amevida-Vorstand Dr. Matthias Eickhoff. „Sie haben in den letzten Jahren durch ihre Freundlichkeit, Zuverlässigkeit und die gute Arbeit, die sie Tag für Tag leisten, unseren Standort in Oberhausen bereichert. Und das soll weitere Dekaden so bleiben.“ Amevida ist einer der führenden Anbieter für Customer Care-Dienstleistungen in Deutschland. Das Unternehmen bietet Branchenlösungen u.a. für Telekommunikation und Informationstechnologie, Versicherungen und Banken, Automobilindustrie und Energiewirtschaft sowie für Handel und Industrie. Mit Hauptsitz in Gelsenkirchen beschäftigt das Unternehmen an den Standorten Bochum, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Gelsenkirchen und Oberhausen insgesamt rund 2.260 Mitarbeiter.
Ausgabe 03/2019