Recht & Finanzen im Revier

Borgdorf + Partner: Die Arbeit geht uns nicht aus

Borgdorf + Partner ist eine Wirtschaftskanzlei für den Mittelstand. Dank seines langanhaltenden Expansionskurses erweitert das Unternehmen sein Team fortlaufend.

Avatar

Borgdorf + Partner

16.05.2024 Anzeige
Claus Titze, Norbert Nießen, Tobias Schierbrock, Jörg Ellermann, Gerald Borgdorf, Thomas Irrgang, Jan Tristan Stutthoff (v.l.)

Seit Sommer 2020 befindet sich Borgdorf + Partner nun an der Stadtkrone Ost in Dortmund, und dieser Schritt war für alle Beteiligten eine goldrichtige Entscheidung. „Wir haben jetzt schönere und größere Räume und eine sehr zentrale Lage in der Region. Wir sind nahe an der Autobahn und auch der Hauptbahnhof ist nicht weit“, freut sich Seniorpartner Norbert Nießen. „Das ist für uns alle ein Vorteil – vor allem unsere Mitarbeiter sparen viel Zeit auf dem Weg zur Arbeit.“ Das Unternehmen wurde 1977 als Rechtsanwaltskanzlei in Hagen gegründet. Heute ist Borgdorf + Partner eine Wirtschaftskanzlei für den Mittelstand mit Leistungsschwerpunkten in Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung, Recht, Konzeptionen und Unternehmensbewertung. Seit der Gründung ist das Unternehmen von einem ehemaligen Einzelunternehmen zu einer Partnerschaftsgesellschaft mit 40 Angestellten, vier Partnern und vier Kooperationspartnern angewachsen. Insgesamt sind derzeit neun Berufsträger, also Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, in der Gemeinschaft tätig.

Borgdorf + Partner befindet sich trotz der Konjunkturdelle der deutschen Wirtschaft weiter auf Expansionskurs. Der Bedarf an wirtschafts- und steuerberatenden Leistungen ist ungebrochen und wächst weiter. „Wir machen so gut wie keine Werbung. Der größte Teil unserer neuen Mandanten kommt über Empfehlungen zu uns. Wir scheinen also ein paar Sachen richtigzumachen“, erklärt Steuerberater Nießen zufrieden. „Vielleicht liegt das auch an unserer ausgeprägten Lösungsorientierung. Wir versuchen, für unsere Kunden Problemlösungen zu finden. Dies kann u.U. auch darin gipfeln, dass wir mit Mandanten in das europäische Ausland reisen, um dringend benötigtes Personal für sie zu akquirieren.“ 

Der Expansionskurs des Dortmunder Unternehmens führt auch dazu, dass fortlaufend neue Mitarbeiter benötigt werden. So sucht Borgdorf + Partner aktuell sowohl Steuerfachangestellte und Steuerfachwirte als auch Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte. „Wir nehmen auch gerne junge Leute auf, die Lust auf diese Tätigkeit haben und sich bei uns entwickeln wollen“, betont Nießen. „Bei uns arbeiten aber auch ältere Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen (z.B. 70-Jahre alt), die sich noch nicht alt fühlen, sondern weiterhin Spaß am Job haben. Ich selbst bin 58 Jahre alt und der Beruf ist für mich auch Hobby. Es ist toll, wenn man sich für seine Arbeit begeistert“, sagt er mit Überzeugung. Norbert Nießen ist es wichtig, dass jeder so eigenverantwortlich wie möglich arbeiten kann. „Ich finde es schrecklich, wenn Chefs ihre Mitarbeiter gängeln.“

Borgdorf + Partner tut sehr viel, damit sich die Beschäftigten wohlfühlen. Es gibt eine betriebliche Altersvorsorge und betriebliche Krankenversicherung sowie steuerfreie Sachleistungen, zum Beispiel in Form einer Edenred-Karte. Das Unternehmen zahlt Fahrtkostenzuschüsse und stattet alle Teammitglieder technisch so aus, dass Arbeiten im Homeoffice problemlos möglich ist. „Wir haben einige junge Mütter und Väter bei uns, die froh sind, wenn sie immer mal wieder oder auch ausschließlich zu Hause arbeiten können“, berichtet Nießen. „Darüber hinaus finanzieren wir gerne Weiterbildungen, wie zum Beispiel zum Steuerfachwirt oder zum Steuerberater. „Das Wissen unserer Mitarbeiter ist unser Kapital“, ist er überzeugt. „Die Arbeit wird uns auch mit zunehmender Digitalisierung nicht ausgehen. Im Gegenteil, heute haben wir viel mehr EDV als vor dreißig Jahren – und viel mehr Mitarbeiter. Die Buchhaltung mag zukünftig automatisierter ablaufen. Das Denken und das Finden von Problemlösungen werden jedoch weiter Menschen übernehmen müssen.“

Borgdorf + Partner

Stockholmer Allee 18
44269 Dortmund

0231 700607-0

0231 700607-14

Ein Porträt des Unternehmens und weitere Informationen zu Borgdorf + Partner finden Sie HIER

Teilen:

Weitere Insights der Branche Recht & Finanzen im Revier

B2B-Leasing: Leasing – Top oder Flop?
Recht & Finanzen 16.05.2024

B2B-Leasing: Leasing – Top oder Flop?

Dass man Fahrzeuge leasen kann, ist allgemein bekannt. Dieser Service wird auch von vielen Privatpersonen genutzt. Im gewerblichen Bereich ist...

Unternehmensberater: Die Chance, als Krise getarnt
Recht & Finanzen 16.05.2024

Unternehmensberater: Die Chance, als Krise getarnt

„Eine ernsthafte Krise sollte man nie vergeuden. Sie bietet die Chance, Dinge zu tun, die vorher unmöglich erschienen.“ Dieses Zitat...

PARK | Wirtschaftsstrafrecht: Strafrecht für Unternehmer
Recht & Finanzen 15.05.2024

PARK | Wirtschaftsstrafrecht: Strafrecht für Unternehmer

„Unsere Rechtsanwälte sind ausschließlich in der Beratung nationaler und internationaler Unternehmen sowie von Einzelpersonen im Bereich des Wirtschafts- und Steuerstrafrechts...

Dobrindt & Hülsbruch: Tradition und Expertise in der Versicherungsberatung
Recht & Finanzen 15.05.2024

Dobrindt & Hülsbruch: Tradition und Expertise in der Versicherungsberatung

Mit einem breit gefächerten Angebot an Versicherungen, langjähriger Expertise und einem maßgeschneiderten Beratungskonzept decken die erfahrenen Makler der Dobrindt &...

Aderhold: Top-Arbeitgebervertreter lotsen durch schwierige Zeiten:
Recht & Finanzen 08.05.2024

Aderhold: Top-Arbeitgebervertreter lotsen durch schwierige Zeiten:

Mitarbeiter ganzer Branchen gehen auf die Straße und streiken, junge Fachkräfte aus der „Generation Z“ tauschen sich darüber aus, wie...

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren und Brancheninfos erhalten

Datenschutz*