Die Objektbetreuer

Die Objektbetreuer

Moderne Gebäude stecken voller Technik: Elektroinstallationen, Heizungs- und Klimaanlagen sind heute unverzichtbare Bestandteile der technischen Infrastruktur, die fortlaufend Pflege und Wartung benötigt. Man nennt das auch Technisches Facility-Management. Genau diese Dienstleistung bieten die Krefelder Objektbetreuer seit Jahren für eine Vielzahl von Kunden. „Für unsere Kunden befassen wir uns viel mit Inspektion, Wartung und Instandsetzung technischer Gebäudeanlagen“, beschreibt Geschäftsführer Heiko Päplow die Leistungen seines Unternehmens. „Dazu kommen Störungsmanagement, Energiemanagement und das Betreuen von Zutrittssystemen inklusive Alarm- und Videoanlagen. Ein wichtiger Teil unserer Arbeit ist auch das Gewährleistungsmanagement. Hier geht es darum, Gebäudeeigentümer in ihren vertraglichen Rechten gegenüber den Herstellern technischer Anlagen zu unterstützen.“

Regelmäßige Pflege ist wichtig

Neben der technischen Infrastruktur kümmern sich die Objektbetreuer auch um die Reinigung und Instandhaltung der Gebäude und ihrer Außenanlagen. Dazu gehören die regelmäßige Pflege von Außenanlagen und Grünflächen sowie das Abfallmanagement. Im Winter werden die Firmengelände der Kunden von Schnee und Eis befreit – und es wird auch mal ein Flachdach von zu viel Schnee entlastet. „Um das effektiv leisten zu können, haben wir mehrere Reinigungs- und Kehrmaschinen sowie spezielle Winterdienstfahrzeuge beschafft“, erklärt Betriebsleiter Andreas Becker. „Und wenn notwendig, führen wir auch Maler- und Lackierarbeiten durch und kümmern uns um die Abnahme von Mietflächen inklusive Mängelerfassung. Für dringende Fälle bieten wir einen 24-Stunden-Hausmeister-Notdienst.“

Effektive Betreuung dank digitalem Kommunikationssystem

Zu den Kunden der Objektbetreuer zählen viele große Immobilienverwaltungen. Bei den betreuten Objekten handelt es sich oft um großflächige Fachmärkte oder sogar um komplette Gewerbeparks mit 5.000 bis 40.000 Quadratmetern Grundfläche. Dazu kommen verschiedene Wohn- und Büroobjekte. Die Gebäude befinden sich im Umkreis von etwa 100 Kilometern um Krefeld bis ins Ruhrgebiet und den Aachener Raum. Bei einem so großen Arbeitsgebiet versteht es sich von selbst, dass die Erbringung der Dienstleistungen perfekt organisiert sein muss. Daher hat Die Objektbetreuer GmbH ein komplett digitales Kommunikationssystem im Einsatz. „Alle unsere Fahrzeuge sind mit GPS ausgestattet, sodass wir immer wissen, wo sie gerade sind und kurzfristig disponieren können“, freut sich Firmeninhaberin Simone Päplow. „Dazu haben alle unsere 30 Mitarbeiter ein Diensthandy zur Verfügung, über das die gesamte Kommunikation läuft. Alle Aufträge werden per Handy erteilt und die Kunden bestätigen auf dem mobilen Gerät auch die Erledigung.“ „Darüber hinaus können die Kunden sicher sein, immer eine 1a-Leistung zu bekommen“, betont Geschäftsführer Heiko Päplow. „Wir sind Meisterbetrieb und arbeiten nur mit qualifizierten Fachkräften!“

Kontakt

Die Objektbetreuer

Die Objektbetreuer GmbH

Adresse:
Dießemer Bruch 168,
47805 Krefeld
Telefon:02151 9718410
Email:info@dieobjektbetreuer.de
Homepage:http://www.dieobjektbetreuer.de

Anfahrt

Veröffentlichungen

Die Objektbetreuer: „Wir steigern Gebäudewerte“
Anzeige

Die Objektbetreuer: „Wir steigern Gebäudewerte“

Nur wenn Gebäude gepflegt und technisch gut gewartet werden, sind sie voll nutzbar, behalten ihren ...

Weiterlesen

Jetzt Unternehmen im Ranking finden

Die größten Gebäudedienstleister am Niederrhein

Gebäudedienstleister

Die größten Gebäudedienstleister am Niederrhein

Weiterlesen

Kontakt

Die Objektbetreuer

Die Objektbetreuer GmbH

Adresse:
Dießemer Bruch 168,
47805 Krefeld
Telefon:02151 9718410
Email:info@dieobjektbetreuer.de
Homepage:http://www.dieobjektbetreuer.de

Anfahrt

Suche