Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. Schlotmann: Zahnmedizin ist mehr als „nur Füllungen“ …

Schöne Zähne und ein gesunder Biss – moderne Zahnmedizin und Zahntechnik
Was zeichnet einen guten Zahnarzt aus? „Wir denken: kompetente Diagnostik, therapeutisches Wissen und nicht zuletzt handwerkliches Geschick. Dazu modernste dentale Technologie und eine perfekt abgestimmte zahntechnische Umsetzung.“ Lange ist es her, dass allein ein Zahnmedizinstudium ausreichte, um eine Zahnarztpraxis zu führen. Fortbildungen und Masterstudiengänge bieten heute auch Zahnmedizinern die Möglichkeit, ihr Wissen zu erweitern und dem technologischen und medizinischen Fortschritt gerecht zu werden und Patienten optimal zu versorgen. In der Gemeinschaftspraxis Dr. Schlotmann sind so Funktionsdiagnostik, zahnärztliche Schlafmedizin, Implantologie und digitale Technologien vor allem in der Fertigung von Präzisionszahnersatz tragende Säulen einer individuellen Patientenversorgung. Ein richtig eingestellter Biss ist kein Zufall, sondern das Ergebnis guter Diagnostik und Behandlung. Funktionsdiagnostik in der Zahnheilkunde, das heißt, einen Biss nicht nach Norm oder mittelwertig, sondern unter Berücksichtigung der individuellen Strukturen zu prüfen oder nötigenfalls therapeutisch unter Berücksichtigung der Kiefergelenke einzustellen. Ein schlecht eingestellter Biss – sei es genetisch bedingt oder nach Füllungen bzw. Kronen/Prothesen/Implantaten oder auch nach kieferorthopädischer Behandlung – kann erhebliche Auswirkungen auf den ganzen Körper haben. Vielfach verwendet man dafür den Begriff CMD (Craniomandibuläre Dysfunktion); die Symptome kennen viele von uns: ständige Verspannungen, Schwindel, Taubheitsgefühle, Schulterschmerzen, Gelenkknacken, „heruntergekaute“ Zähne et cetera. „Eine genaue Diagnostik ist bei uns die Grundlage unserer Behandlungskonzepte“, so die Praxisinhaber. „Viele unserer Patienten kommen auf Empfehlung aus dem weiten Umkreis hierfür zu uns in Behandlung.“ Das gilt auch für die zahnärztliche Schlafmedizin. „Mithilfe einer Schlafschiene können wir für eine verbesserte nächtliche Sauerstoffzufuhr sorgen – und damit auch in den meisten Fällen das störende Schnarchen verhindern. Auch hier ist eine Einstellung unter Berücksichtigung der Kiefergelenke wichtig, um die Gelenke durch die leichte nächtliche Vorverlagerung des Unterkiefers nicht zu belasten“, so Dr. Schlotmann, spezialisierter Funktionsdiagnostiker und Schlafmediziner. Modernste Medizintechnik und digitale Technologie in Diagnostik und Zahntechnik sind heute unverzichtbar. Kronen mit dunklen Kronenrändern und Prothesen, mit denen man nicht zubeißen kann – so etwas muss heute nicht mehr sein. Zahnmedizin und Zahntechnik bieten für jeden Patienten gute und auch erschwingliche Lösungen. Das A und O für ein optimales Behandlungsergebnis ist eine gute Zusammenarbeit zwischen Zahnarzt und Zahntechniker. „Wir haben deshalb vor Jahren schon ein eigenes Praxislabor eingerichtet, das uns eine ideale Kommunikation und Umsetzung der Patientenwünsche ermöglicht. Von abnehmbaren Brücken – statt Klammerprothesen oder Prothesen mit Gaumenbügeln – über Implantate und implantatgetragenen Zahnersatz bis hin zu vollkeramischen Kronen in höchster Ästhetik im Frontzahnbereich: Im Zeitalter von digitalen Fertigungsverfahren (CAD/CAM) können wir heute sehr individuell arbeiten und alle Besonderheiten berücksichtigen. Ende letzten Jahres haben wir zudem einen zahntechnischen Spezialisten für unser Labor gewonnen, der unseren hohen Standard in der Zahntechnik mit seinem ästhetischen Schwerpunkt perfekt ergänzt“, freuen sich die Praxisinhaber Silviu Prelipcean und Dr. Michael Schlotmann M.Sc. Zahnmedizin und Zahntechnik – das bedeutet ständige Weiterentwicklung. „Nach einer zahnärztlichen Befundaufnahme beraten wir Sie gerne.“

Fotostrecke

Ausgabe 08/2018

Kontakt

Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. Schlotmann

Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. Schlotmann

Adresse:
Kornblumenweg 6,
58708 Köln
Telefon:+49 2373 67775