Image
Anzeige

Marketing Club Südwestfalen

Viel Applaus für einen Hidden Champion



Der 26. Südwestfälische Marketingpreis geht an die BIW Isolierstoffe GmbH aus Ennepetal. Der über
250 Mitglieder starke Marketing Club Südwestfalen überreichte den Preis im Rahmen des 30. Jubiläums-Jahresevents im Parktheater Iserlohn an den geschäftsführenden Gesellschafter Ralf Stoffels.
Die BIW wird damit für eine sehr kontinuierliche und effektive Marketingarbeit geehrt, die Bestandteil einer erfolgreichen Unternehmensentwicklung ist. Das Unternehmen hat sich in den letzten Jahrzehnten mit seinen über 160.000 individuellen Silicon-Produkten zum Weltmarktführer hochgearbeitet. Über 5.000 Kunden aus aller Welt nutzen die Entwicklungen aus Ennepetal, um vielfältige technische Herausforderungen in nahezu allen Industriebereichen zu lösen.
„Transparenz, Trend und Teamgeist sind die von der Jury erkannten Erfolgsfaktoren für diese hocheffiziente und auszeichnungswürdige Marketingstrategie“, erklärt Claus Peter Claudy, Vorsitzender der Marketing-Preis-Jury im MC Südwestfalen. Die Transparenz gegenüber Kunden und Mitarbeitern seien ebenso ein Erfolg der Marketingstrategie wie die aufgegriffenen Trends und dem auf Tradition basierenden Teamgeist im stetig wachsenden Kollegium. Die Silicon-Teile von BIW finden sich meist im Verborgenen anderer Produkte. Kein Wunder, dass BIW ein klassischer Hidden Champion sei, also ein eher heimlicher Gewinner oder unbekannter Weltmarktführer.
Die BIW hat sich vor rund fünf Jahren entschieden, diesen Status zu verlassen, und zeigt in ihrer Außenkommunikation selbstbewusst und plakativ ihre Relevanz. Ob es das Flugzeug A380, der beliebte Thermomix oder wichtige medizinische Versorgungsgeräte sind, die BIW zeigt die Bedeutung für den Endkunden und gibt den Produkten ein Gesicht.
„Die Jury war von der Vorgehensweise und Konsequenz beeindruckt und fand das Marketingkonzept der BIW buchstäblich als ausgezeichnet“, so Marketing-Club-Präsident Willi Denecke. „Dem heute auszuzeichnenden Unternehmen ist es erfolgreich gelungen, sich in einem von ständigen Veränderungen und Individualität geprägten B2B-Markt eine herausragende Position zu erarbeiten“, begründete Laudator Dr. Hans-Toni Junius, Vorsitzender der Geschäftsführung C.D. Wälzholz KG, die Preisvergabe 2018.

Auftritt im Turnschuh


Im Rahmen einer Bühnenshow im Parktheater Iserlohn präsentierte die BIW die Kompetenz der Firma. Dazu bediente sich Geschäftsführer Ralf Stoffels einer Metapher und trat in dynamischen blauen Turnschuhen seines Sohnes auf. Lutz Stoffels tritt in die Fußstapfen von Großvater und Vater und sichert die dritte Generation des Betriebes. Während der Bühnenshow verriet Ralf Stoffels den Gästen sein kleines Geheimrezept: „Marketing ist ein Marathon, kein Sprint!“ Und es gehe nicht nur um hippe Bildchen. Die gleichzeitige Entwicklung von Produkten, Preisen, Vertriebswegen und der Kommunikation sei das Geheimnis seines Marketingerfolges – ein alter Hut, aber relevanter denn je.

30 Jahre Marketing Club


Der Marketing Club Südwestfalen umrahmte die Preisverleihung mit der Feier seines 30-jährigen Bestehens im Parktheater. Als Künstler-Acts sorgten Weltklasse-Gitarrenspieler Thomas Kirchhoff, Rock ‘n‘ Roller der Iserlohner „Teddybears“ und Zauberer Udo Thielmann für Staunen. Bei der After-Show-Party rockten „HonigMut & Friends“ das Parktheater.

Stichwort:
BIW Isolierstoffe GmbH

Die BIW ist ein 1971 gegründetes mittelständisches Unternehmen mit über 500 Mitarbeitern und einem Umsatz von über 70 Millionen Euro. Entsprechend der Unternehmensphilosophie „When it comes to competence“ berät die BIW als Weltmarktführer in der Silicon-Verarbeitung und der Herstellung von Dichtungsprofilen und Kabelschutzsystemen ihre weltweiten Kunden und realisiert eine Variantenvielfalt von mehr als 160.000 Artikeln.
Die BIW verarbeitet jährlich 4.000 Tonnen Silicon und fertigt in Summe über 125 Millionen Meter kundenspezifische Silicon-Profile und Kabelschutzsysteme pro Jahr, die vornehmlich in der Automobilindustrie sowie der Energie- und Elektrotechnik Anwendung finden. Das nach den ISO-Normen 9001, 16949, 13485, 14001 und 50001 sowie bei „Investors in People“ zertifizierte Familienunternehmen versteht sich als Partner und Problemlöser für seine mehr als 5.000 Kunden. Die BIW GmbH unterhält als einziger europäischer Hersteller im Silicon-Bereich ein eigenes
Technologie-Zentrum sowie einen eigenen Abmusterungsbereich. Hier können nach Kundenwunsch Prototypen, Profilkonturen und eigene Silicon-Mischungen erstellt und qualifiziert werden.
Durchschnittlich fünf Prozent des Jahresumsatzes fließen in Forschung und Entwicklung.

Bisherige Preisträger

Seit 1993 vergibt der MC Südwestfalen den Südwestfälischen Marketingpreis Unternehmen, die durch Marketingaktivitäten den erfolgreichen Absatz von Produkten sicherstellen und ein Marketingkonzept präsentieren, das sich durch Alleinstellungsmerkmale auszeichnet. Der Preis hat im Laufe der Jahre nicht nur die Erfolgsgeschichte von Unternehmen aus der Region mitgeschrieben, sondern seine eigene vorzuweisen.

Die bisherigen Preisträger:

  • 1993 Eduard Hueck für glaubwürdige Denk- und Handlungsweisen
  • 1994 Ewald Dörken für die Leitidee: Dörken schützt Werte
  • 1995 Gustav Alberts für die Effizienz der Absatzpolitik
  • 1996 HEB Hagener Entsorgungsbetrieb für herausragende Kundenorientierung
  • 1997 Rentex Vertriebs GmbH für die Gesamtstrategie als Komplettdienstleister
  • 1998 Cordes & Simon für die Produktentwicklung und unternehmerische Weitsicht
  • 1999 Werner Turck für Originalität und Innovation
  • 2000 FOBA für Innovation und Hightech-Produktentwicklung
  • 2001 Aloys F. Dornbracht für innovative Exklusivität
  • 2002 WIKINGER Reisen für herausragenden Kundenservice und soziales Engagement
  • 2003 Durable - Hunke & Jochheim für Serviceorientierung auf allen Ebenen
  • 2004 Carl Bechem für die Entwicklung eines Konzeptes für eine starke Wettbewerbsposition
  • 2005 Kirchhoff-Gruppe für konsequente, kontinuierliche und konsistente Markenerhaltung
  • 2006 LOBBE Deutschland für die klare Ausrichtung auf die Kundenanforderungen
  • 2007 ABC Verbindungstechnik (Spax-Schrauben) für die Entwicklung eines Standardproduktes bis hin zur Übernahme der Weltmarktführerschaft
  • 2008 EUROPART für eine Marketingstrategie, die für Mitbewerber eine Marktzutrittserschwernis aufbaute
  • 2009 KEUCO für die Strategie „Vom Ideal zur Idee, von der Idee zur Innovation“
  • 2010 MEDICE Arzneimittel Pütter für die konsequente Unternehmensausrichtung, als Familienunternehmen in einem konzernbestimmten Markt Markenartikel mit höchstem Bekanntheitsgrad zu schaffen
  • 2011 alanod für exzellente Kundenorientierung
  • 2012 Brandt für die strategische Neuausrichtung der Marke, die zu einer Bekanntheit von 90 % und einen Markensympathiewert von 100 Prozent geführt hat
  • 2013 Trilux für das erfolgreiche Mehrmarken-Management unter der Kernbotschaft „Neues Licht“
  • 2014 WESCO für eine stringente Markenstrategie, die auf Tradition, Trend und Teamgeist basiert
  • 2015 Metten Fleischwaren für den Dreiklang aus Produkt, Produktion und Personal
  • 2016 SKS metaplast für die mutige Korrektur des Vertriebsweges, statt den Großhandel den Einzelhandel direkt zu beliefern
  • 2017 Südwestfalen Agentur für die kreative wie innovative Marketingkampagne „Südwestfalen – Alles echt“

Marketing Club Südwestfalen

Der Marketing Club Südwestfalen ist die Marketing-Community für die Region. Monatlich bietet der Club aktuelles Marketingwissen und dazu beste Gelegenheit fürs Networking. Das Jahr 2018 steht unter dem Thema „Marketing Mehrwert hautnah“. Geboten werden von Vorträgen über Workshops bis hin zur ClubLounge im Kino verschiedene Marketing-Veranstaltungen mit Profis aus Wirtschaft, Sport, Kirche und anderen Bereichen – und dazu die Vergaben des Südwestfälischen Marketingpreises und des Südwestfälischen StartUp-Awards. Der Marketing Club Südwestfalen ist als Berufsverband das Kompetenzzentrum für Marketing in der Region. Er bietet für Führungskräfte aus Marketing und Vertrieb unternehmensübergreifende Kontakte. Bei den Clubabenden an jedem ersten Dienstag im Monat treffen sich die Marketing-Entscheider zum intensiven Wissensaustausch. www.mc-suedwestfalen.de | www.facebook.com/mcsuedwestfalen

Ausgabe 01/2018