FREYLER Industriebau: KONZEPTtag – der Grundstein für ein funktionierendes Unternehmen

Die FREYLER Unternehmensgruppe konzentriert sich im Industriebau insbesondere auf effiziente Prozesse im Unternehmen
Team Bergneustadt
Team Bergneustadt
Die FREYLER Unternehmensgruppe steht auf drei Säulen  - dem Industrie-, dem Stahl- und Metallbau. Der Hauptsitz der Unternehmensgruppe befindet sich im schönen badischen Kenzingen.  Mit 319 Mitarbeitern, die sich auf elf Standorte bundesweit verteilen, entwickelt und baut das Unternehmen erfolgreich individuelle Gebäude, die auch in der Zukunft noch funktionieren.

Das FREYLER Team Bergneustadt plant und realisiert Produktions-, Logistik- und Verwaltungsgebäude in Nordrhein-Westfalen und darüber hinaus.  Von den 17 Mitarbeitern, darunter Architekten, Projekt- und Bauleiter sowie Vertriebsingenieure und Assistenten, werden die Bauherren direkt vor Ort betreut. Mittelständische Unternehmen werden insbesondere in den Themen Standortentwicklung, -sicherung und –optimierung unterstützt. Bevor die Unternehmen und zukünftigen Bauherren konkret an das „Bauen“ denken, stehen am Anfang in der Regel andere Fragen im Vordergrund, wie zum Beispiel: Wie lässt sich Logistik, Intralogistik, Produktions- und der Materialfluss oder die Kommunikation im Unternehmen noch effizienter gestalten? In welchem Bereich ist besondere Flexibilität gefragt? Und wo spielen schon heute die Erweiterungsmöglichkeiten für morgen eine Rolle?  Die exakte Abstimmung der Gebäude an diese Bedürfnisse ist die beste Basis für eine sichere Investition. FREYLER geht schon in dieser ersten Phase der Projekte einen Schritt weiter: Gemeinsam mit dem Kunden ermittelt FREYLER mit einem speziellen Werkzeug, dem KONZEPTtag, den individuellen Bedarf und die wesentlichen Antworten zu den Themen Produktion, Logistik, Zeitablauf und Kosten.  Hier werden alle beteiligten Bereiche in einem Unternehmen zusammen mit Spezialisten von FREYLER an einen Tisch gebracht. Informationen fließen, werden aufgenommen und ausgewertet.  Die auf dieser Basis entwickelten Konzepte werden anschließend in Architektur und Bauleistung umgesetzt. Da heutzutage „Bauen im Bestand“ zunehmend wichtiger wird, sind auch hier die FREYLER Fachleute als Produktions- und Logistikplaner sowie als Architekten kompetente Partner. Zu den kürzlich abgeschlossenen Projekten gehört das neue Logistikzentrum der Firma Gustav Alberts in Herscheid, einem Hersteller von Beschlägen, Profilen und Zauntechnik. Das Unternehmen stand vor der Herausforderung, zwei Außenlager zusammenzuführen, um die Komplexitäts- und Logistikkosten zu verringern.  Schon für die ersten Gespräche zum Konzept hat die Firma Gustav Alberts Kontakt zum FREYLER Team in Bergneustadt aufgenommen und sich schließlich für den besonderen FREYLER Weg mit dem KONZEPTtag entschieden. Auf Basis fundierter logistischer Daten wurde dann auf 7.000 Quadratmetern ein Logistikzentrum entwickelt und gebaut, das den Anforderungen des traditionsreichen Unternehmens Gustav Alberts für die kommenden Jahre entsprechen wird.
Ausgabe 08/2016

Kontakt

Freyler Industriebau

Adresse:
Bahnstraße 2,
51702 Bergneustadt
Telefon:02261/94748-0
Fax:02261/94748-29

Suche