Image
Anzeige

Qualität in der Befestigungstechnik made in Sauerland

40 Jahre Verankerungstechnik von BEVER.



Qualität in der Befestigungstechnik ist der Slogan, der die Firma BEVER GmbH, Hersteller von Befestigungs- und Verbindungselementen, seit 40 Jahren begleitet. Mit 30 Mitarbeitern werden Befestigungselemente vorrangig aus Draht, Spaltband und Kunststoff speziell für den Einsatz bei der Erstellung von zweischaligem Mauerwerk und der Befestigung von Isolierdämmstoffen gefertigt. In der Branche hat man sich einen Namen gemacht und gehört mittlerweile zu den Marktführern in Europa. „Angefangen haben wir als Handelsbetrieb mit Befestigungen für die Bauindustrie“, erinnert sich Ernst-Ulrich Schneider, der das Unternehmen vor 40 Jahren gegründet hat. Nach nur kurzer Zeit vollzog sich die Wandlung vom reinen Handelsbetrieb zum modernen Produktionsbetrieb, der seinen Sitz in Kirchhundem hat. Im Laufe der Zeit spezialisierte man sich auf die Herstellung und Entwicklung von Mauer- und Luftschichtankern. Hier wurden die bestehenden Systeme technisch verbessert und man entwickelte in der Zusammenarbeit mit der Baustoffindustrie neue Befestigungselemente; davon zeugen etliche bauaufsichtliche Zulassungen, Gebrauchsmuster und Patente. Über einen qualifizierten Außendienst werden die Produkte über den Fachhandel im In- und Ausland vertrieben. Mit den ständigen Produktschulungen in Kooperation mit der Baustoffindustrie sorgt BEVER dafür, dass die neuen Entwicklungen bei den Handelspartnern und Verarbeitern ankommen. „Aktuell beschäftigen uns Ankersysteme, die die Vorgaben der Energieeinsparverordnung umsetzen können, aber auch dafür halten wir schon Lösungen bereit“, berichtet Henrik Schneider, der die Familientradition fortsetzen wird.

Ausgabe 02/2018