Image
Anzeige

DIVE INN – Die Innovationsagentur

Erst verstehen, dann handeln

Innovation bedeutet nicht gleich, alles über den Haufen zu werfen.



Innovation im Mittelstand. Alle müssen. Alle wollen. Doch die meisten wissen nicht, wie und wo sie überhaupt anfangen sollen. Deswegen haben es sich die Gründer von DIVE INN – Die Innovationsagentur zur Aufgabe gemacht, dem Mittelstand in Sachen Zukunft unter die Arme zu greifen. Die junge Agentur aus dem Rhein-Main-Gebiet, mit der Expertise in Innovation und Design, hat ihren Weg zurück ins Sauerland, ihrer Heimat, gefunden und erklärt, berät, konzipiert und setzt um. Digitalisierung, Innovationskultur und Begriffe wie Chatbots und User Experience sind immer noch nicht in den meisten Unternehmen angekommen oder werden schlichtweg falsch verstanden, sagt Philipp Schäfer, Geschäftsführer von DIVE INN. Daher ist es von unermesslichem Wert, Unternehmen zuerst aufzuklären, ihnen Innovation und Digitalisierung verständlich zu vermitteln und greifbar zu machen – und vor allem die Wichtigkeit des kundenorientierten Denkens beizubringen. Denn Produkte, Dienstleistungen und Prozesse zu digitalisieren oder zu entwickeln, ohne sich vorher im Klaren zu sein, was genau erreicht werden soll, ist nicht sinnvoll. Dabei ist genauso wichtig, dass jedes Unternehmen seinen eigenen Weg findet, denn eine Pauschallösung gibt es nicht. Jedes Unternehmen braucht seine individuelle maßgeschneiderte Lösung. Innovationen müssen aber in jedem Fall auch markttauglich, umsatz- und gewinnorientiert sein. Und vor allem mit dem laufenden Geschäft kombinierbar sein. Denn hier wird das Geld verdient. „Deswegen ist es uns wichtig, mit den Unternehmen gemeinsam zu arbeiten, sie in den gesamten Innovationsprozess mit einzubringen.“ DIVE INN setzt da an, wo andere aufhören: Sie binden das Team, Mitarbeiter aus verschiedenen Abteilungen des jeweiligen Unternehmens, in die Entwicklung mit ein. So entstehen neue Ideen, Konzepte und Lösungen nicht nur bei den externen Beauftragten, sondern im Kopf jedes einzelnen Beteiligten, die das neue Denken und die Motivation, etwas zu ändern, schnell und effektiv ins Unternehmen mit einfließen lassen. Es ist also Zeit zu starten – zu verstehen, lösen und umzusetzen, um nicht den Anschluss zu verlieren.

Ausgabe 09/2018