BFS Bremsen- und Fahrzeug-Service: DAF ist Truck des Jahres 2018

Hohe Auszeichnung für die CF- und XF-Baureihen.
Ein großer Erfolg für DAF Trucks: Die neuen CF- und XF-Baureihen sind durch eine unabhängige Jury führender Fachjournalisten zum „International Truck of the Year 2018“ gewählt worden. Gianenrico Griffini, Vorsitzender der ITOY-Jury, begründet die Entscheidung so: „Die jährliche Auszeichnung wird an eine neue Lkw- bzw. Modellreihe vergeben, die den größten Beitrag zur Straßentransporteffizienz leistet. Die Bewertung erfolgt auf Grundlage mehrerer wichtiger Kriterien, einschließlich technologischer Innovation, Fahrkomfort, Verkehrssicherheit, Fahrverhalten, Kraftstoffverbrauch, Umweltbilanz und Gesamtbetriebskosten. Mit der Einführung der neuen CF- und XF-Baureihen hat DAF Lösungen für das mittlere und schwere Marktsegment vorgestellt, die neue Maßstäbe im Hinblick auf Antriebsstrangeffizienz und Gesamtleistung setzen.“ Preston Feight nahm als Präsident von DAF Trucks die prestigeträchtige Auszeichnung zum „International Truck of the Year 2018“ im Namen aller 10.000 DAF-Mitarbeiter in ganz Europa persönlich entgegen. „Dies ist eine Auszeichnung für jedes Mitglied der DAF-Organisation“, fügte er stolz hinzu. „Wir haben hart daran gearbeitet, die besten Lkw auf dem Markt noch weiter zu verbessern. Das Ergebnis sind die neuen CF- und XF-Modelle – sie stehen für Pure Excellence. Es ist fantastisch, dass unsere Bemühungen auf diese großartige Weise belohnt werden. Zusätzlich ist die Auszeichnung zum ‚International Truck of the Year 2018‘ eine Anerkennung für unsere Zulieferer und DAF-Partner. Vor allem ist es aber ein herausragender Tribut an alle Kunden, die sich für die neuen DAF CF- und XF-Baureihen entschieden haben oder dies noch tun werden. Die Jury ist der Ansicht, dass unsere Lkw hinsichtlich ihrer Transporteffizienz wegweisend sind.“ Die neuen DAF CF- und XF-Modelle verfügen über komplett neue Antriebsstränge mit hocheffizienten Getrieben und Hinterachsen. Zusammen mit dem neuen, kompakten Nachbehandlungssystem sorgen die fortschrittliche Software und die optimierte Aerodynamik für einen niedrigeren Kraftstoffverbrauch und eine Verringerung der CO2-Emissionen um beeindruckende sieben Prozent. Die einsatzspezifischen Konfigurationen der neuen Lkw sorgen für Gewichtsreduktionen von bis zu 300 Kilogramm und verbessern damit die Einsatzeffizienz im Sinne des Kunden. Für DAF im Einsatz Natürlich ist BFS auch zur Stelle, wenn Trucks anderer Marken eine Panne haben. Und das rund um die Uhr. Ein Anruf beim ITS-Pannenservice genügt, damit der Lkw-Spezialist BFS (Bremsen- und Fahrzeug-Service GmbH) mit zwei komplett ausgestatteten Pannenfahrzeugen zur Verfügung steht. Kann vor Ort einmal nicht geholfen werden, steht die Werkstatt in Siegen-Seelbach zur Verfügung. Die Spezialisten reparieren auch Anhänger, Auflieger und Aufbauten. In dem zertifizierten Meisterbetrieb, der bereits 1983 gegründet wurde, arbeiten derzeit 37 Mitarbeiter, dazu kommen vier Verkäufer im Außendienst sowie drei Azubis. Johannes Hoof: „Wenn es um Fragen rund um DAF-Lastkraftwagen geht, sind wir die Experten. Wir setzen auf drei Säulen: Verkauf, Vermietung und Service von Nutzfahrzeugen.“ BFS verkauft DAF-Trucks in unterschiedlichen Gewichtsklassen, von 7, 5 bis 40 Tonnen. Fast ebenso häufig werden die Fahrzeuge an Fuhrunternehmer vermietet. DAF behauptet sich schon seit vielen Jahren stabil auf Platz drei der Zulassungsstatistik nach den beiden deutschen Marktbegleitern und somit als stärkster Importhersteller. Im dritten Quartal 2018 konnte ein Marktanteil im Bereich sechs Tonnen bis zu den schweren Fahrzeugen über 16 Tonnen von 15,94 Prozent erreicht werden.Auf das Segment der Sattelzugmaschinen fällt dabei der stärkste Anteil mit 28,29% der neuzugelassenen Sattelzugmaschinen. BFS bietet eine umfassende Palette an Serviceleistungen. Das Portfolio umfasst neben allen Sattelzugmaschinen auch alle denkbaren Achskonfigurationen von Lkw-Fahrgestellen. Auf dem großzügig dimensionierten Firmengelände übernimmt der Lkw-Spezialist sämtliche Wartungs- und Reparaturaufgaben einschließlich der Inspektionen und gesetzlichen Untersuchungen.

Fotostrecke

Ausgabe 09/2018

Kontakt

BFS Bremsen- und Fahrzeug-Service

Adresse:
Alcher Straße 57,
57072 Siegen
Telefon:0271/2500-0
Fax:+49 271 2500-19

Suche