Image
Dr. Consuela Utsch

Arcuroc

Communitys stärken Unternehmen

Modernes Human Resource Management



„Häufig werden Community-Aktivitäten als überflüssig, zumindest aber als weniger wichtig angesehen, sodass diese als Erstes gestrichen werden“, weiß Dr. Consuela Utsch, Geschäftsführerin von Acuroc und Expertin für Human Resource Management. „Das führt zu einem großen Potenzialverlust für Ideen, die eine Organisation weiterbringen würden. Community-Management ist demnach in Zeiten schnellen Wandels und digitaler Transformation absolut unabdingbar für Unternehmen, um im Wettbewerb zu bestehen.“ In der modernen Geschäftswelt führe kaum ein Weg an einer agilen Organisation für Unternehmen vorbei. Dennoch scheitern viele Betriebe an der Umsetzung. Unternehmen weltweit müssen ihre Struktur an die modernen Gegebenheiten anpassen. Dazu zählt vor allem die flexible, offene Ausrichtung bezüglich der Bearbeitung von Fragen und Themen. „Oftmals existieren in Unternehmen parallele Organisationsformen, die ein übergreifendes Community-Management nur schwer ermöglichen“, so Dr. Utsch. „Aufgrund fehlender Transparenz entstehen weder Struktur noch Übersicht, welcher Mitarbeiter zu welchem Zeitpunkt an welchen Aufgaben arbeitet und in welcher Community involviert ist. So bleiben zahlreiche Potenziale unausgeschöpft.“

Ausgabe 06/2018