ProduktionAnzeige

Böhl-Kunststofftechnik : Böhl-Kunststofftechnik

Die Firma Böhl Kunststofftechnik hat sich auf die zertifizierte Herstellung von Kunststoffspritzgussteilen sowie Formenbau und die Anfertigung von Kleinserien und Prototypen spezialisiert. Das Unternehmen kooperiert dabei mit Rohstoffherstellern, aber auch mit Fachhochschulen und Universitäten. Da die Kunststoffverarbeitung ein anspruchsvolles Themengebiet ist, sind individuelle Problemlösungen eindeutig die Stärke des Unternehmens. Die Kunden stammen vor allem aus der Leuchten- und Automobilzuliefererindustrie. Aber auch für die Branchen Armaturen, Elektro und Elektronik, Medizin, Möbel, Stahl und Textil ist das Unternehmen mit Sitz in Südwestfalen tätig. Seit 1989 werden hier Kunststoffteile aus allen gängigen Thermoplasten hergestellt. „Wir bilden den kompletten Lebenszyklus eines Kunststoff-Produktes von der Idee bis zur Serie ab“, berichtet der Geschäftsführer und Diplom-Wirtschaftsingenieur Hans Böhl. Es fängt an beim Entwurf über das notwendige 3D-CAD-Design und über Lasersinterteile, Stereolithografie oder Teile im Vakuumguss werden erste Muster erzeugt. Nach eingehender Prüfung der Eigenschaften und Funktionstests werden die benötigten Spritzgusswerkzeuge im eigenen Formenbau hergestellt. Nach erfolgreicher Erstbemusterung kann dann die Serienlieferung erfolgen. Gefertigt werden sowohl Klein- als auch Großserien. Abgerundet wird das Leistungsspektrum durch eine Vielzahl von Dienstleistungen wie Lackieren, Metallisieren, Verchromen, Konfektionieren oder die Montage von Baugruppen mit Anlieferung just in time. www.boehl-kunststofftechnik.com

Fotostrecke

Ausgabe 10/2018

Kontakt

Böhl-Kunststofftechnik

Adresse:
Pulvermühle 4,
57319 Bad Berleburg
Telefon:+49 2759 251

Suche