Image
Unternehmer Carsten Janneck

IHK Nord Westfalen

Zum Handelsrichter ernannt

Unternehmer Janneck von IHK vorgeschlagen



Carsten Janneck, geschäftsführender Gesellschafter der KTG GmbH in Gelsenkirchen, ist auf Vorschlag der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen zum ehrenamtlichen Handelsrichter am Landgericht Essen ernannt worden. Zusammen mit weiteren ehrenamtlichen Richtern sowie den Berufsrichtern sorgt der 50-jährige Unternehmer nun am Landgericht für die Urteilsfindung in handelsrechtlichen Streitigkeiten. Der Unternehmer engagiert sich nicht nur als ehrenamtlicher Handelsrichter. Im IHK-Regionalausschuss Gelsenkirchen setzt er sich seit Februar 2017 zudem für die Vertretung der Gesamtinteressen der Wirtschaft gegenüber Politik und Verwaltung ein. Janneck ist gelernter Energieanlagen-Elektroniker und hat an der Abendschule eine vierjährige Weiterbildung zum staatlich geprüften Elektrotechniker absolviert. Vor zehn Jahren hat Janneck dann die KTG Railservice GmbH gegründet. Das Unternehmen wartet und repariert Schienenfahrzeuge in ganz Europa. Es hat Standorte in Duisburg und Rotterdam und beschäftigt mittlerweile 25 Mitarbeiter. Bevor er die Gründung seiner eigenen Firma in Angriff nahm, arbeitete Janneck bei einem Tochterunternehmen der Deutschen Bahn und war als Projektleiter für Reparatur und Instandhaltung von Lokomotiven zuständig. Insgesamt sind bei vier Landgerichten (Bochum, Dortmund, Essen und Münster) 56 ehrenamtliche Handelsrichter tätig, die von der IHK Nord Westfalen vorgeschlagen wurden.

Ausgabe 07/2018