FTD Technische Dienste: Vorbeugender Brandschutz rettet Leben

Die Experten der FTD Technische Dienste GmbH setzen im Rahmen des vorbeugenden Brandschutzes alle Maßnahmen um, die der Entstehung und Ausbreitung eines Feuers zuvorkommen. Darüber hinaus unterstützt das Essener Unternehmen seine Kunden bei allen Arbeiten rund um ihre Gewerbeimmobilie.
Geschäftsführer Martin Franuschczyk (vorne) und seine beiden Prokuristen Klaus Reinbacher (l.) und Michael Adler bieten technische Dienstleistungen rund um Gewerbeimmobilien an
Geschäftsführer Martin Franuschczyk (vorne) und seine beiden Prokuristen Klaus Reinbacher (l.) und Michael Adler bieten technische Dienstleistungen rund um Gewerbeimmobilien an
Diese Zahlen sprechen für sich: In Deutschland verursachte jeder dritte Brand in gewerblichen Immobilien mehr als 500.000 Euro Sachschaden. In den meisten Fällen führen technische Defekte, Arbeiten mit feuergefährlichen Materialien, Brandstiftung, offenes Feuer oder menschliches Versagen zu den Bränden. Für den vorbeugenden Brandschutz und die damit verbundene betriebliche Sicherheit ist der Unternehmer verantwortlich. Brandschutz ist und bleibt Chefsache. Vor acht Jahren hat Geschäftsführer Martin Franuschczyk die FTD Technische Dienste GmbH in Essen gegründet. Mittlerweile ist das Unternehmen weit über das Ruhrgebiet hinaus bekannt und bietet seine Dienstleistungen in den Bereichen Brandschutz, Sicherheitstechnik und Facility Services auch bundesweit in derzeit 300 Objekten an. „Vorrangig beschäftigen wir uns jedoch mit dem präventiven Brandschutz“, bringt es der gelernte Elektriker und ehemalige Bergmann auf den Punkt. „Unsere Stärken liegen in der Beratung, Lieferung, Montage, Wartung und Instandsetzung von brandschutztechnischen Einrichtungen. Diesen umfangreichen Service bieten wir auch bei den sogenannten Brandabschlüssen mit Feststellanlagen an. Dabei handelt es sich um Einrichtungen zum Offenhalten von Brandschutztüren oder Rolltoren zwischen den ausgewiesenen Brandabschnitten. In einem Brandfall oder bei Rauchentwicklung müssen sie jedoch sicher und automatisch schließen.“ Gemeinsam mit ihren Kunden möchte die FTD Technische Dienste GmbH bereits im Vorfeld erreichen, dass es erst gar nicht zu einer Brand- und Rauchentwicklung kommen kann. „Aus diesem Grund setzen wir auf hochwertige brandhemmende und schwer entflammbare Materialien“, weiß Prokurist Michael Adler. „Um die Fluchtwege in allen öffentlich zugänglichen Bereichen zu sichern, müssen alle von uns verbauten Zwischenwände den gesetzlichen Brandschutzbestimmungen entsprechen. Darüber hinaus kümmern wir uns um die fachgerechte Durchführung von Brandabschottungen. Hierbei handelt es sich um feuerwiderstandsfähige Bauteile zum Verschließen von Leitungsdurchführungen für elektrische Kabel, Rohre oder Lüftungskanäle. Auf diese Weise werden Durchbrüche in brandsensiblen Bereichen sicher.“ Gleichzeitig kümmern sich die Servicemitarbeiter um die Installation und Wartung von Feststellanlagen und Brandmeldern. Im Rahmen des Facility Services ist die FTD Technische Dienste GmbH kompetenter Ansprechpartner in Gewerbeobjekten. „Mit unserem Handwerkerservice betreuen wir vor allem kleine und mittelständische Unternehmen und sorgen mit unserer Tätigkeit für einen reibungslosen Betriebsablauf“, verspricht Klaus Reinbacher, der als kaufmännischer Leiter mit Prokura die Rechnungsabteilung leitet. Das aus 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bestehende FTD-Team kümmert sich aber auch um die Wartung von Dachflächen, zu der auch die Laubbeseitigung auf den Dächern und Dachrinnen gehört. „Auch das ist übrigens vorbeugender Brandschutz“, fügt Martin Franuschczyk hinzu. Die dreiköpfige Führungsmannschaft weiß, was Kollegialität bedeutet. Schließlich waren sie früher als Bergleute unter Tage tätig. „Das schweißt zusammen“, meint der gut vernetzte Geschäftsführer. „Deshalb steht in unserem Unternehmen der Mensch im Mittelpunkt allen Handelns. Unsere Mitarbeiter sind unser höchstes Gut. In Fort- und Weiterbildungen werden sie regelmäßig auf den Stand der Dinge gebracht. Das schlägt sich natürlich positiv auf den serviceorientierten und nachhaltigen Umgang mit unseren Kunden nieder.“

Fotostrecke

Ausgabe 08/2018

Kontakt

FTD Technische Dienste

FTD Technische Dienste

Adresse:
Emscherstr. 160b,
45329 Essen
Telefon:0201/7470610
Fax:0201/7470611

Suche