Image
Foto: © Jan Schmitz
Anzeige

think about IT

Verlässlicher IT-Systempartner

Die Lieferung, die Installation sowie die störungsfreie Betriebsbereitschaft hochwertiger Hard- und Software-Systeme gehören zu den Kernaufgaben einer ganzheitlichen Betreuung der IT-Infrastruktur. think about IT ist seit mehr als 18 Jahren auf derart professionelle IT-Dienstleistungen spezialisiert.



Denken Sie nicht auch oft mit großer Sorge an den Tag, wenn Ihr Laptop oder PC im Büro an das Ende seines Lebenszyklus gekommen ist? Die Software nicht mehr aktualisierbar, der Speicherplatz am Limit angekommen und die ersten Programme öffnen sich nur noch im Schneckentempo. Irgendwie ist die Arbeit mit so einem veralteten IT-System nur noch eine Qual, denn Hard- und Software-Standards haben sich so rasant weiterentwickelt, dass Ihr ehemals innovatives System den aktuellen Anforderungen an eine moderne IT nicht mehr Stand halten kann. Und es kommt noch schlimmer. Denn nicht nur ihrem persönlichen PC geht es so. Auch ein großer Teil ihrer Angestellten kämpft tagtäglich mit ähnlichen Problemen, und auf der Strecke bleibt die Produktivität Ihrer Firma.

Geben Sie es ruhig zu! Sie wissen, dass die IT-Infrastruktur in Ihrem Unternehmen dringend erneuert werden müsste, aber Sie haben auch großen Respekt vor den Folgen: Ein komplizierter Austausch der unterschiedlichen IT-Systeme, langwierige Installationszeiten der verschiedenen Software-Pakete und schließlich ein unkalkulierbarer Arbeitsausfall über mehrere Tage sind zu befürchten.

IT-Rollouts in 180 Ländern

Wenn Sie jedoch einen erfahrenen Partner zur Lösung all Ihrer IT-Probleme finden könnten, würden Sie sich dann einem Spezialisten anvertrauen, der in seinen Referenzprojekten zum Beispiel schon mal bei einer Krankenversicherung 26.000 Arbeitsplätze an 600 Standorten auf den neuesten Stand gebracht hat – ohne Einschränkungen für den laufenden Betrieb? Nicht nur die termingenaue Auslieferung war in diesem Beispiel für think about IT die Herausforderung, sondern ebenso die individuelle Konfiguration aller Geräte für jeden Arbeitsplatz mit der entsprechend lizensierten Software, mit den Zugriffsrechten und der internen Vernetzung im Gesamtsystem. Die think about IT GmbH hat bewiesen, dass das möglich ist, wobei das IT-Systemhaus mit Hauptsitz in Bochum auch kleinere Herausforderung punktgenau umsetzen kann. „Derartige Rollout-Projekte setzen wir in enger Abstimmung mit unseren Kunden um, wobei sich eine sehr detaillierte Vorplanung am Ende immer auszahlt“, kann Damian Smolinski aus seiner umfangreichen Erfahrung berichten. Im ITIL zertifizierten Team von think about IT ist er der Experte für internationale Rollouts: „Wir liefern weltweit in 180 Länder“, wobei die Herausforderungen natürlich umso größer werden, je weiter verstreut die Standorte der Kunden in der Welt sind. Wenn der Rollout nicht nur im EU-Ausland, sondern auch auf fernen Kontinenten reibungslos über die Bühne gehen soll, sind natürlich aufwändige Zoll- und Verwaltungsformalitäten ebenso in den Zeitplan einzurechnen wie länderspezifische Besonderheiten oder begrenzte Lieferkapazitäten der Gerätehersteller.

Punktgenaue IT-Lösungen

Die punktgenaue Abwicklung von Großaufträgen gehört seit Jahren zur Kernkompetenz der Bochumer IT-Dienstleister. Das Team von think about IT Geschäftsführer Peter Rados ist dabei schon längst aus dem Bochumer Gründungsstandort herausgewachsen: „Großprojekte für Auftraggeber aus dem öffentlichen Bereich liegen in den Händen unseres Teams in der Filiale in Münster.“ Die Vergaberechtsspezialisten blicken auf 20 Jahre Erfahrung mit Ausschreibungen für IT-Projekte in öffentlichen Verwaltungen, Kliniken oder Instituten zurück, wodurch sie für viele Auftraggeber auch schon zu hilfreichen Ratgebern bei der Ausarbeitung von Ausschreibungsunterlagen geworden sind. Mit dem LWL-Rahmenvertrag für Server- und Storage-Dienstleistungen oder der umfangreichen Betreuung der IT im Uniklinikum Münster liegen weitere renommierte Referenzen vor!

Das Team der think about IT GmbH ist jung, dynamisch und hochmotiviert. Zertifiziertes Fachpersonal berät jeden Kunden ganz individuell und findet für alle Anforderungen die passenden IT-Lösungen – und zwar unabhängig vom Hersteller der jeweiligen Hard- oder Software. „Wir arbeiten mit allen Herstellern eng zusammen und bieten ein extrem breites Produkt-Portfolio: Notebooks, Tablets, Desktop-PCs, Workstations, Monitore, Server und modernste Präsentations-Lösungen“, beschreibt Vertriebsleiter Michael Schmitt das unbegrenzte Lieferspektrum. Ergänzt wird der Kundenservice durch IT-Dienstleistungen von der Konfiguration über die Systemintegration, die IT-Sicherheit bis zu Wartungs- und Reparaturaufgaben. Natürlich sind auch Leasing- und Finanzierungskonzepte im Fullservice-Angebot enthalten.

Alle Erwartungen übertroffen

Neben den öffentlichen Auftraggebern gehören Unternehmen aller Branchen und Größen, vom regional ansässigen Mittelständler bis hin zum global operierenden Großkonzern, zum Kundenstamm der think about IT GmbH. Mit weiteren Niederlassungen in Frankfurt am Main und Hamburg setzt der IT-Spezialist aktuell seinen Wachstumskurs mit großer Geschwindigkeit fort und zählt mittlerweile zu den TOP 50 der umsatzstärksten Systemhäuser in Deutschland. „Mit unserem 60-köpfigen Team haben wir das erfolgreichste Jahr in unserer Firmengeschichte erzielt“, aber Geschäftsführer Peter Rados ruht sich auf diesem Erfolg nicht aus, sondern plant für 2018 eine weitere Steigerung auf einen Umsatz von über 50 Millionen. Euro. Hierfür sind weitere Niederlassungen in Planung und auch die Zentrale wird bis Ende 2019 an einem neuen Standort in Bochum deutlich vergrößert.

Vertriebsleiter Michael Schmitt unterstreicht die Zielsetzung des Teams: „Unsere Kunden sollen jederzeit die Sicherheit haben, dass sie sich allein auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können, denn für die IT-Systeme in ihrem Haus sind wir der verlässliche Partner im Hintergrund.“ Das funktioniert nur mit persönlichen Ansprechpartnern, die die individuelle Kundensituation genau kennen und von der Bedarfsermittlung bis hin zur optimalen Konfiguration das Projekt jederzeit im Griff haben. „Im Idealfall begleiten wir den kompletten Produktlebenszyklus der IT-Lösung von der Lieferung der neuen Geräte, über Wartung und Reparatur bis hin zum „Remarketing“ in Form von Abholung der Altgeräte inklusive zertifizierter Datenlöschung nach ISO 27001.“ „Dabei spielen natürlich Sicherheits- und Sicherungsfragen für den Kunden eine maßgebliche Rolle“, ergänzt Jan-Handrik Abels, der im Vertrieb bei think about IT der Experte für Server- und Storage-Lösungen, IT-Sicherheit und Lizenzrechte ist.

Innovative
Finanzierungslösungen

Ebenso bringt think about IT bei seinen Kunden innovative Dienstleistungsmodelle ins Gespräch, wie zum Beispiel den „Managed Workplace“. „Unsere Kunden erhalten hiermit die Möglichkeit, ihre komplette IT-Infrastruktur zum monatlichen „Cost per seat“-Preis zu mieten“ erklärt Geschäftsführer Peter Rados. „Server, Rechenzentrums-Leistungen, PC-Arbeitsplätze, Software und die dazu gehörigen Services können individuell ausgewählt und als Managed Workplace in einem Dienstleistungspaket zusammengestellt werden. So bezahlen unsere Kunden nur die Dienste, die sie auch wirklich benötigen und sparen hohe Investitionskosten für die IT-Infrastruktur.“

Traditionell stark ist think about IT auch bei branchenspezifischen Speziallösungen zum Beispiel mit der Anwaltssoftware RA-MICRO, dem Marktführer unter den Softwarelösungen für Anwaltskanzleien: „Wir implementieren die Software, beraten zur Optimierung von Arbeitsabläufen in der Kanzlei und bieten Schulungen für die Anwender an.“ Mit „Dragon Legal und Medical“ bietet think about IT eine moderne Spracherkennungssoftware, die sowohl mit rechtlichem als auch mit medizinischem Fachvokabular eine professionelle Unterstützung bietet. Weitere Workflowlösungen sind praxisnahe Management-Tools für die effiziente Gestaltung von Prozessen in Unternehmen und im Gesundheitswesen. Mit speziell konfigurierten Visitenwagen für den Einsatz auf Klinikstationen oder mit Bildschirmen, die für den medizinischen Einsatz ausgerichtet sind, zeigt think about IT seine jahrelange Erfahrung in diesem besonderen Branchensegment.
Emrich Welsing | redaktion@revier-manger.de

INFO

Zertifizierte
Partnerschaften

Die think about IT liefert Produkte aller Hersteller aus dem IT Bereich und verfügt über die höchsten Partnerstati bei allen namhaften Marken:

Tier 1 Partner Lenovo (Top 5 Germany)

Lenovo Platinum PC Partner

Lenovo Gold Data Center Partner

HP Gold Partner

Intel Technology Provider Platinum

Fujitsu Select Expert

Panasonic Toughbook Competence Center

Dell Gold Partner

Toshiba Business Partner Gold

Acer Synergy Platinum Partner

ASUS Gold Partner

Samsung Storage Business Partner

VMWARE, DataCore, VEEAM & Sophos

Professional Solutions Partner

 

INFO

Das Netzwerk der Spezialisten


Im Team von think about IT sind ausgewiesene Spezialisten für die Bereiche Security, Backup-, Cloud- und Mobility-Lösungen im Einsatz. Gemeinsam mit dem Kunden wird zunächst ein individuelles, bedarfsgerechtes und kostenoptimiertes Gesamtkonzept erstellt, das Netzwerk, Server und Lizensierungen bis hin zu den Clients und mobilen Devices einschließt. Um dabei stets die optimalen Leistungen anbieten zu können, haben sich folgende Komponenten bewährt:

Sicherheit mit Sophos: Mit Sophos ist eine klar konzipierte und leicht zu bedienende Sicherheitslösung zum Schutz der Kunden-Netzwerke im Einsatz.

Backup-Lösungen mit Veeam: think about IT setzt eine Backup-Lösung von Veeam ein, mit der sich Unternehmen vor Datenverlust bestmöglich schützen können.

Archivierung von E-Mails mit Mailstore: Die Top-Lösung zur rechtssicheren Archivierung von E-Mails wird mit der Software Mailstore installiert.

Dokumentenmanagement mit DocuWare: Für das digitale Dokumentenmanagement und zur Optimierung von Geschäftsprozessen empfiehlt think about IT das System DocuWare.

Unified Communication mit Swyx: Als Lösung für die IP-Telefonie ist Swyx, ein integriertes, softwarebasiertes IP-Kommunikations-Tool, das speziell auf die Bedürfnisse mittelständischer Unternehmen zugeschnittenist, im Einsatz.

 

INFO

Webshops von think about IT
In diesen Webshops bietet think about IT hochwertige Notebooks, Tablets, Desktop-PCs, Server und das passende Zubehör für unterschiedliche Zielgruppen:

- www.notebooksandmore.de
Notebooks, Tablets, Desktop-PCs und Zubehör für gewerbliche und private Kunden
-shop.think-about.it
Computersysteme, Smartphones, Drucker, Multifunktionsgeräte, Kameras und Bürobedarf für gewerbliche Kunden

- www.campusdiscount.de
Notebooks, Tablets, Desktop-PCs und Zubehör für Studenten

Ausgabe 03/2018