Image
Anzeige

Erster Top Run Ruhr

TopRunRuhr VIACTIV Firmenlauf

Das Firmenlauf-Highlight für das ganze Ruhrgebiet am 4. September



Du kniest dich hin und kontrollierst noch mal die Schnürung deiner Laufschuhe, stehst auf, schaust deine Teamkollegen an, lächelst und genießt ein weiteres Mal die überwältigende Aussicht auf das ganze Ruhrgebiet. Dann beginnt der Countdown. Du fokussierst dein Ziel: die Zeche Ewald am Fuße der Halde Hoheward. Schließlich ist es soweit. Startschuss. Herzlich willkommen beim TopRunRuhr! Ein Lauferlebnis mit echtem Pottcharakter und ein spannendes Rahmenprogramm verspricht der TopRunRuhr, der erste Firmenlauf auf einer Halde, der sich an das ganze Ruhrgebiet richtet. Die Triebfedern des Laufs sind Teamgeist, Spaß an der Sache und ein gutes Miteinander unter Kollegen. Firmenläufe sind sehr beliebt und bereits in vielen Ruhrgebietsstädten gehen hunderte Firmen und tausende Läufer jährlich an den Start. Doch mit dem TopRunRuhr, im Herzen des Potts auf der Halde Hoheward, erwartet die Läufer zum Ende der Saison das Firmenlauf-Highlight mit einzigartigem Charakter.

Der Firmenlauf

Wer mitmachen möchte, sollte sich Dienstag, den 4. September 2018, bereits rot im Kalender markieren. Denn dann findet der erste TopRunRuhr VIACTIV Firmenlauf statt. Bis zu 3.000 Startplätze sind zu vergeben und die Teilnahme kann unkompliziert von einem Teammitglied durchgeführt werden. Dazu benennt jedes Team einen Team-Captain, der sich um die Startunterlagen und die Anmeldung auf der Webseite kümmert. Jeder Teilnehmer erhält ein Starterpaket, eine Medaille sowie Finisher- und Streckenverpflegung.

Die Strecke mit einmaliger Aussicht

Zum ersten Mal überhaupt findet ein Firmenlauf auf einer Halde statt und trifft damit genau den Zeitgeist – die stetig wachsende Begeisterung für die Geschichte der Zechen und des Bergbaus im Pott. Nach der Warm-Up-Party im Vorfeld des Laufs startet die 6,7 km lange Strecke auf dem Hochplateau der Halde Hoheward in Herten und beginnt mit einem unvergleichlichen 360-Grad-Panorama des Ruhrgebiets. Über leichte Bergabpassagen in einer Rundstrecke um die Halde nähern sich die Läufer langsam dem Ziel: der Zeche Ewald. In der großartigen und geschichtsträchtigen Kulisse der Zeche finden anschließend auch Siegerehrung und After-Run-Party statt. Die können die Läufer nicht nur mit ihren Kollegen feiern, sondern auch Freunde und Familie sind herzlich eingeladen.

Aufstieg leicht gemacht

Wer sich Sorgen darüber macht, bereits beim Aufstieg auf die Halde all seine Kräfte verbrauchen zu müssen, kann beruhigt sein. Als spezieller Service stehen am Veranstaltungstag Shuttlebusse bereit, die regelmäßig das Plateau der Halde anfahren. So haben die Läufer auch die Option, kräfteschonend zum Startbereich zu gelangen.

Die Veranstalter

Die Oberhausener Kommunikations- & Eventagentur CONTACT organisiert das Event, unterstützt vom zweifachen Olympioniken und Laufsportexperten Bastian Swillims und dem Ideengeber Augenfänger – Die Marketingmanufaktur aus Herten. Die VIACTIV Krankenkasse ist Hauptsponsor und Kooperationspartner des TopRunRuhr und weiterer Läufe in der Region, zum Beispiel in Oberhausen. Die VIACTIV ist die größte betriebliche Krankenversicherung im Ruhrgebiet.

 

INFO

Wann: 4. September 2018 | Startschuss 18.30 Uhr
Wo: Halde Hoheward und Zeche Ewald in Herten
Anmeldung & Infos: www.toprun.ruhr
Kosten: 17,50 Euro pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.)
Shuttlebus: € 2,50 (zzgl. MwSt.)
Anmeldeschluss: 19. August 2018

  • Slider
  • Slider
Ausgabe 05/2018