ProduktionAnzeige

Elfa Maschinenbau: Elfa Maschinenbau

<br />
Maßgeschneiderte Lösungen für anspruchsvolle Aufgaben – darauf ist die Elfa Maschinenbau GmbH spezialisiert. Das Familienunternehmen mit Sitz in Mülheim an der Ruhr stellt Produkte für die Stahl- und Hüttenwerke sowie für den Maschinen- und Anlagenbau nach individuellen Kundenwünschen her. Dabei ist für die Stahlbau-Spezialisten keine Herausforderung zu groß: Elfa Maschinenbau produziert vom kleinen Dreh- oder Frästeil bis hin zur großen Schweißkonstruktion rund 300.000 verschiedene Artikel in den Bereichen Zuschnitt, mechanische Bearbeitung, Lasertechnik, CNC-Bearbeitung, Sandstrahlen, Lackieren sowie Blech-, Stahl- und Schweißbau. Darüber hinaus gehören Sonderkonstruktionen wie zum Beispiel Venturi-Kehlen für die Rauchgas-Entstaubung, Schwingungsdämpfer für die Kernkrafttechnik, Tür- und Rahmenreinigung für Kokereien, Abquetsch- und Umlenkwalzen oder Spannschienen zum Produktspektrum des Unternehmens, das nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert ist. Gefertigt werden die Produkte nach Kundenzeichnungen, die unkompliziert übers Internet übermittelt und direkt digital bearbeitet werden können. Elfa kümmert sich dann um den Materialeinkauf, die Produktion und die Endkontrolle der Konstruktionen, die das Team teilweise zusammen mit den Auftraggebern entwickelt. Auf dem Betriebsgelände ist zudem ausreichend Lagerfläche vorhanden, um Waren für Kunden auf Abruf zu lagern. Zwölf zuverlässige Mitarbeiter sorgen letztendlich dafür, dass der vorgegebene Liefertermin bei allen Aufträgen eingehalten wird.  „Unsere Spezialisten verfügen über ein fachspezifisches Know-how“, sagt Diplom-Ingenieur Joachim Wahl, der das im Jahr 1959 gegründete Familienunternehmen heute gemeinsam mit dem Kaufmann Dirk Zengerle in zweiter Generation führt. „Somit gelingt es uns stets, qualitativ hochwertige Produkte zu liefern und den hohen Standard, den unsere namhaften Kunden erwarten, zu erfüllen.“

Fotostrecke

Ausgabe 02/2016