ProduktionAnzeige

Oilgate 1: Der Fluidmanager

Michael Kutscher ist seit 2017 geschäftsführender Gesellschafter der Mülheimer Firma Oilgate 1 GmbH.
Oilgate 1 in Mülheim ist für die Wartung, Befüllung und Reinigung von über 700 Anlagen und Maschinen zuständig
Oilgate 1 in Mülheim ist für die Wartung, Befüllung und Reinigung von über 700 Anlagen und Maschinen zuständig
Schmierstoff. Das hört sich erst mal nicht interessant an. Aber wenn Michael Kutscher davon erzählt, wird es spannend. Auch der Laie begreift, dass Schmierstoff dafür sorgt, dass es in der Metall verarbeitenden Industrie wie geschmiert laufen kann. „Wir versorgen und betreuen 150 deutsche Industriekunden. Wir warten, befüllen, reinigen über 700 Anlagen und Maschinen. Ein spezielles Datenerfassungssystem ist unser zentrales Steuerelement, um notwendige Transparenz zu schaffen und um unsere Servicemitarbeiter gezielt steuern zu können. Die meisten dieser Anlagen haben zwischen drei und 15 Schmierstellen, die ständig überwacht werden, damit die Maschinen laufen und es zu keinen Produktionsausfällen kommt“, erklärt Michael Kutscher.

Große Erfahrung

Der 53-jährige Mülheimer kann auf eine 28-jährige Berufserfahrung in der deutschen Schmierstoffindustrie zurückblicken. Sein Netzwerk und sein Fachwissen sind sein größtes Kapital. Sein Berufsleben begann er mit einer Handwerkerlehre und einer anschließenden Kaufmannsausbildung. Anschließend arbeitete er über viele Jahre als Großkunden-Manager für eines der weltweit größten unabhängigen Unternehmen der Schmierstoffindustrie. 2017 übernahm er als Gesellschafter und Geschäftsführer die Leitung des 2009 gegründeten Unternehmens Oilgate 1 GmbH. „Als Dienstleister ist maximale Flexibilität verbunden mit Know-how der Schlüssel zum Erfolg. Ich bin ein Dienstleister. Das bedeutet für mich: Ich bin happy, wenn meine Kunden happy sind.“

Ein Familienmensch

Er selbst bezeichnet sich als Familienmensch. Da passt es gut, dass seine Frau Michaela und sein Sohn Merlin ihn als Prokuristen in der Geschäftsführung seines Unternehmens unterstützen. Kutscher hofft, dass sein 26-jähriger Sohn die Leitung des Unternehmens irgendwann von ihm übernehmen und damit in seine Fußstapfen treten wird. Zu dem Unternehmen, das in einem Mülheimer Gewerbepark ansässig ist, gehört neben den Büros auch ein 1.000 Quadratmeter großes Schadstofflager, mit einer Lagerkapazität von rund 60 Tonnen. „Hier lagern wir für unsere Kunden alles von der Flasche Sidolin über den 1.000 Liter-Container Schmierstoff bis hin zum Spezialharz“, erklärt Kutscher beim Rundgang. Das neueste Projekt seines aus 50 Mitarbeitern bestehenden Teams ist der Aufbau einer Instandhaltungsabteilung. Das macht Sinn, denn neben der Beschaffung und dem Vertrieb von Schmierstoffen ist das Fluidmanagement, das dafür sorgt, dass die Maschinen der großen Industriekunden laufen und nicht ausfallen, das zentrale Geschäftsfeld der Oilgate1 GmbH. „Professionelles Fluidmanagement bedeutet für uns, dass unsere Mitarbeiter bei unseren Kunden vor Ort sind und als fachkundige Servicemitarbeiter zur Seite stehen und optimale Anwendungslösungen für ihre Produktionsmaschinen liefern“, erklärt Kutscher. Dr. Thomas Emons | redaktion@regiomanager.de

Fotostrecke

Ausgabe 06/2019

Kontakt

Oilgate 1

Oilgate 1

Adresse:
Mellinghofer Str. 55,
45473 Mülheim
Telefon:+49 208 74069488

Suche