Enexio Service:

Hersteller wird Teil der Deubis-Gruppe
Heiner Stahl ist CEO der Deubis-Gruppe
Heiner Stahl ist CEO der Deubis-Gruppe
Enexio Service wird Teil der Essener Deubis-Gruppe, die damit ihre aktive Konsolidierungsstrategie in der Bauwerkinstandsetzungsbranche fortsetzt. Deubis übernimmt mit Enexio den deutschen Marktführer im Service bestehender Nass- und Trockenkühlturmanlagen sowie dem Neubau von Nasskühltürmen. Bisher war das Unternehmen Teil der Kelvion-Gruppe. Die Kühlturminstandsetzungssparte der Deubis-Gruppe umfasst somit die führenden Anbieter Europas. Enexio Service bringt das Know-how und die Expertise von rund 80 Mitarbeitern mit Erfahrung in der Kühlturmbranche in die Gruppe ein. Die Deubis-Gruppe beschäftigt nach der Akquisition nun knapp 600 Mitarbeiter an 18 Standorten in vier Ländern. Seit der Beteiligung von DPE an der Deubis-Gruppe im Jahr 2019 wuchs der Umsatz von etwa 55 auf knapp 110 Millionen Euro im laufenden Geschäftsjahr. Mit dem Tochterunternehmen Aéro Solutions bietet die Deubis-Gruppe bereits Kunden in Frankreich, Deutschland, Benelux und Osteuropa Kühlturminstandsetzungsdienstleistungen an und erweitert dieses Serviceportfolio nun um eine Präsenz in Deutschland und Italien. „Wir kennen die Deubis-Gruppe natürlich schon lange und sind davon überzeugt, dass diese Zusammenarbeit ein entscheidender Schritt in eine erfolgreiche Zukunft ist“, sagt Frank Vigano, Geschäftsführer von Enexio Service.
Ausgabe 05/2021