Deutsche Bank in Essen

Modernisierte Filiale in Bredeney eröffnet
Nach mehrmonatigem Umbau eröffneten Andrea Fiebich, Leiterin der Deutschen Bank Filiale in Essen-Bredeney (3.v.re.), und ihr Team die modernisierte Filiale in der Bredeneyer Straße Foto: Deutsche Bank
Nach mehrmonatigem Umbau eröffneten Andrea Fiebich, Leiterin der Deutschen Bank Filiale in Essen-Bredeney (3.v.re.), und ihr Team die modernisierte Filiale in der Bredeneyer Straße Foto: Deutsche Bank
Nach mehrmonatigem Umbau erstrahlt die Deutsche Bank in Essen-Bredeney in neuem Glanz. Die komplett modernisierte Filiale auf der Bredeneyer Straße 156- 158 zählt nun zu den modernsten Standorten in Deutschland. Die rund 850 Quadratmeter großen Räumlichkeiten wurden offiziell am 01. Oktober von der Deutschen Bank in Betrieb genommen. Aus diesem Anlass lädt die Bank am 30. Oktober alle Bredeneyer und Kettwiger zu einem „Tag der Offenen Tür“ ein. Andrea Fiebich, Leiterin der Filiale in Essen-Bredeney: „Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden nach intensiven Umbau- und Modernisierungsarbeiten nun mehr Raum für gute Beratung als bisher anbieten können. Wir danken allen Beteiligten, insbesondere unseren Kunden, für ihr Verständnis während des Umbaus und für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in den letzten Monaten.“ An dem neuen Standort betreuen nun 20 Mitarbeiter auf einer größeren Gesamtfläche rund 8.000 Privat- und Firmenkunden. „Wir haben in Bredeney viel investiert, weil wir hier weiter wachsen wollen. Unsere Kunden erreichen uns auf drei Wegen. Dazu gehört vor allem das persönliche Beratungsgespräch in unserer modernisierten Filiale. Zudem bieten wir, neben unseren digitalen Themen, im Selbstbedienungsbereich der Filiale tägliche Bankgeschäfte rund um die Uhr an. Schließlich ist in unserem Beratungscenter per Telefon oder Video auch qualifizierte Bankberatung möglich, auch samstags“, so Andrea Fiebich. „Am 30. Oktober wollen wir die Bredeneyer und Kettwiger mit einem Tag der Offenen Tür an unserem und ihrem modernisierten Standort herzlich willkommen heißen. An diesem Tag sind wir bis 19 Uhr für unsere Gäste und Besucher da.“
Ausgabe 07/2019