IDV Isolier- und Dämmstoff-Vertrieb: Partner des Handwerks

Mit einem umfangreichen Produkt-Sortiment und zahlreichen Serviceleistungen ist die IDV Isolier- und Dämmstoff-Vertriebs GmbH in 45 Jahren ein unverzichtbarer Großhandelspartner relevanter Handwerksbetriebe geworden. Die Weichen für eine erfolgreiche Branchenzukunft sind gestellt.
 Michael und Thomas Reichel (v.l.) (Foto: Gerd Lorenzen)
Michael und Thomas Reichel (v.l.) (Foto: Gerd Lorenzen)
Gäbe es einen Titel als „Handwerker-Flüsterer“ zu vergeben, die Brüder Thomas und Michael Reichel hätten ihn in Ihrem Branchensegment sicher verdient. Die beiden Recklinghäuser Baustoff-Großhändler leiten ihren Familienbetrieb in zweiter Generation und kennen den Bedarf, die Wünsche sowie die Sorgen ihrer Kundschaft genau. „Wir pflegen eine echte Partnerschaft zu unseren Handwerkern und halten ein gut abgestimmtes Lagersortiment von fast 20.000 Teilen vor, allein für unsere Kernsegmente“, hebt Michael Reichel die zentrale Spezialisierung auf die Bereiche Technische Isolierungen, Brandschutz, Putzsysteme sowie Estrich- & Fußbodenbau hervor. „Hinzu kommt natürlich noch unser einzigartiger und flexibler Baustellenservice“, ergänzt Thomas Reichel, denn ohne eine reibungslose Logistik zu den Baustellen der Kunden wäre die umfangreiche und digital strukturierte Auftragsabwicklung nicht viel wert.

Lagerhaltung, Logistik und Beratung

Als Fachgroßhandel ist das Unternehmen aber auch eine wichtige Informations- und Beratungsstelle für das Handwerk. Da die verschiedenen Gewerke und Projekte in der Dämmstoff- und Isoliertechnik ausgesprochen komplex sind und häufig nach sehr individuellen Lösungen gesucht werden muss, verstehen sich die hoch qualifizierten und bestens geschulten Mitarbeiter von IDV als partnerschaftliche Problemlöser auf der Kundenbaustelle. Zu Recht weisen Thomas und Michael Reichel auf die Vielzahl neuer Bestimmungen und Verordnungen hin, die in den verschiedenen Baugewerken jährlich zu beachten sind: „Welcher Handwerker kann hier neben seinem täglichen Stress auf der Baustelle schon den Überblick behalten?“ Darum sehen die Recklinghäuser Unternehmer eine sehr wichtige Aufgabe auch darin, in ständiger Abstimmung mit der Baustoffindustrie und mit Architekten rechtzeitig über Trends und Innovationen informieren zu können. „Schließlich müssen unsere Kunden das am Bau umsetzen, was von Planern und Architekten in den Projektbeschreibungen festgelegt wurde“, erläutert Thomas Reichel. Gegründet wurde das Unternehmen 1974 von Günter Reichel, dem Vater der heutigen Unternehmer, gemeinsam mit Josef Herrmann Meier in Wanne-Eickel. Schon damals füllte die IDV mit der Spezialisierung auf den Fachhandel für Isolier- und Dämmstoffe eine Marktlücke und profitierte vom damaligen Bauboom, sodass schon 1978/1979 ein Umzug angesagt war, verbunden mit dem Neubau der heutigen Firmenzentrale in der Recklinghäuser Auerstraße. „Damals schaute ich als Kind hier in eine große Halle und wunderte mich, wofür so viel Platz gebraucht wird“, erinnert sich Michael Reichel an die Aufbaujahre. Heute ist ein weiteres Hallenlager in Recklinghausen sowie ein weiterer Standort in Köln hinzugekommen mit einer gesamten Kapazität von rund 15.000 Quadratmetern Lagerfläche – und die Zeichen stehen weiter auf Wachstum. Aus dem Gründerduo ist mittlerweile ein mittelständischer Betrieb mit insgesamt 44 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geworden. Thomas Reichel: „Die Rhein-Ruhr-Schiene ist natürlich unser Kernliefergebiet, aber wenn unsere Kunden eine Baustelle in Süddeutschland oder im europäischen Ausland haben, beliefern wir sie natürlich auch dort.“ Emrich Welsing | redaktion@regiomanager.de

Fotostrecke

Ausgabe 05/2019

Kontakt

I.D.V. Isolier- und Dämmstoff-Vertrieb

I.D.V. Isolier- und Dämmstoff-Vertrieb

Adresse:
Auerstr. 4 ,
45663 Recklinghausen
Telefon:02361 3094 0

Suche