Kostbar: Kochen mit Liebe

Frische und schmackhafte Gemeinschaftsverpflegung und Catering.
Die Kostbar GmbH beweist seit 2009, dass Gemeinschaftsverpflegung hochwertig, frisch und schmackhaft sein kann. Die 100-prozentige Tochtergesellschaft des Alfried Krupp Krankenhaus versorgt als Schwerpunkt in zwei Betriebsrestaurants und an zwei Krankenhausstandorten täglich bis zu 2.500 Patienten, Mitarbeiter und Besucher mit Essen. Die derzeit elf Restaurationsköche haben das Know-how, um in einer Großküche Mahlzeiten in hoher Qualität für unterschiedliche Zielgruppen zu kochen. Dazu gehört auch, dass die verarbeiteten Lebensmittel höchsten Ansprüchen genügen. Die Kostbar GmbH garantiert, dass mindestens 30 Prozent der verwendeten Produkte aus der Region stammen. 2018 wurde das Unternehmen mit dem in der Branche höchsten Zertifikat nach dem International Food Standard (IFS) als Hersteller hochwertiger Lebensmittel ausgezeichnet. Anstoß für die Gründung der Kostbar GmbH war der Wunsch, die Kapazität der vormaligen Krankenhausküche besser auszulasten und so das hohe Qualitätsniveau zu halten und auszubauen. Die Gründung der GmbH ermöglichte es, neue Geschäftsfelder zu erschließen. Heute ist das Unternehmen mit den beiden Marken gustofaktur und kostbar am freien Markt tätig.

gustofaktur

gustofaktur steht für professionelle Gemeinschaftsverpflegung auf hohem Niveau. „Wir verstehen uns selbst als Manufaktur-Betrieb“, betont Detlev Lehrenfeld, Geschäftsführer der Kostbar GmbH. „Frische, Qualität und hervorragender Geschmack liegen uns besonders am Herzen.“ Unter der Marke gustofaktur werden Menükomponente für Klinikverpflegung, Seniorenverpflegung in Betreuungseinrichtungen, Betriebsverpflegung für Unternehmen und Einsatzverpflegung für Polizei und Hilfsorganisationen angeboten. Die gelieferten Gerichte werden genau auf die Wünsche der Kunden abgestimmt. Als Leitfaden dienen dabei auch die Richtlinien und Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung, nach denen die Küche der Kostbar GmbH zertifiziert ist. „In der Betriebsverpflegung bieten wir beispielsweise auf Basis dieser Empfehlungen u.a. das Programm Job und Fit an“, erklärt Lehrenfeld. „Es berücksichtigt eine optimale Nährstoffversorgung durch das jeweilige Job & Fit-Menü. Wer sich für dieses Programm entscheidet, hat schon viel für eine gesunde und schmackhafte Ernährung getan.“

kostbar Catering Full Service

Kostbar deckt den Bereich Event-, Business- und Privat-Catering ab. „Wir machen alles – von Oma‘s 80. Geburtstag bis zur großen Firmenfeier“, bringt es Detlev Lehrenfeld auf den Punkt. „Neben der Zubereitung kulinarischer Leckereien unterstützen wir unsere Kunden bei der Planung und mit Equipment, Dekoration, Service und Entertainment.“ Basis des Caterings unter der Marke kostbar sind intensive Gespräche, in denen die Wünsche des Kunden individuell und detailliert abgestimmt werden. Viola Göke, gemeinsam mit ihrer Kollegin Diana Rennspies für den Veranstaltungsservice zuständig, beschreibt das breite Spektrum der Unterstützung: „Da wir uns im Ruhrgebiet bestens auskennen, helfen wir gerne bei der Suche nach einem geeigneten Veranstaltungsort. Wir entwickeln gemeinsam mit den Kunden thematische und kulinarische Konzepte, sorgen für Mobiliar, Dekoration, Technik und Geschirr sowie für höfliches und kompetentes Servicepersonal.“ Für Kochevents steht die kostbar Kochschule zur Verfügung, die Kunden für Weihnachtsfeiern, Team-Building-Events und ähnliche Veranstaltungen buchen können. „Die Hälfte des Kochens ist Physik“, so Detlev Lehrenfeld. „Der Rest ist Gefühl und Liebe für das Kochen. Wir beweisen täglich, dass das auch in einer Großküche möglich ist.“ Markus Richard Spiecker | redaktion@revier-manager.de

Fotostrecke

Ausgabe 10/2018

Kontakt

Kostbar

Kostbar

Adresse:
Hellweg 100,
45276 Essen
Telefon:0201/8051050

Suche