Image
Annabell Narendorf (Ista) und Steffen Neefe (Top Employers Institute) Foto: Top Employers Institute

Familienfreundlicher Immobiliendienstleister

Ista mehrfach als „Top Arbeitgeber“ ausgezeichnet



Ista wird dieses Jahr in mehreren Ländern als „Top Arbeitgeber“ ausgezeichnet. Besonders positiv bewerten die Juroren die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bei dem internationalen Immobiliendienstleister. Mitte Februar erhielt Ista das „Top Employers Europe Certificate 2018“ für seine Standorte in Deutschland, Frankreich, Österreich und der Schweiz sowie für seine Service Center in Polen und Rumänien. Das Zertifikat wird vom Amsterdamer Top Employers Institute an Unternehmen und Organisationen verliehen, die sich als Arbeitgeber besonders positiv hervorheben uns setzt besondere Leistungen in allen Bereichen voraus: von der Unternehmenskultur über die Personalplanung bis hin zur Mitarbeiterentwicklung. Besonders gut schnitt Ista bei der Work-Life-Balance in Deutschland ab. „Wir wollen beste Rahmenbedingungen für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, sagt Jana Eggerding-Tenhagen, Senior Vice President Corporate Human Resources bei Ista. „Unsere Erfahrung zeigt, dass Effizienz und Motivation steigen, wenn der Alltag und insbesondere die Kinderbetreuung gut geregelt sind“, so Annabell Narendorf, Zertifizierungs-Projektleiterin bei Ista. Das Unternehmen ist u.a. Mitglied im „Väternetzwerk“, einer bundesweiten Initiative, in der sich berufstätige Väter in Workshops und Seminaren austauschen können. Zusätzlich bietet Ista seinen Mitarbeitern einen externen „FamilienService“ an, der dabei unterstützt, die Kinderbetreuung während der Schulferien zu organisieren oder Kita-Plätze und Pflegebetreuung für Verwandte zu finden.

Ausgabe 02/2018