SINA: 100 Jahre SINA GmbH

Erfolgreiches Handwerk über mehrere Generationen
Inhaber und Geschäftsführer Ernst Falke inmitten des SINA-Teams Foto: Gerd Lorenzen
Inhaber und Geschäftsführer Ernst Falke inmitten des SINA-Teams Foto: Gerd Lorenzen
Die SINA GmbH steht kurz vor einem großen Jubiläum. Als moderner Fachbetrieb für Heizung, Sanitär, Komplettbäder und erneuerbare Energien feiert sie 2019 ihren 100. Geburtstag. 1919 wurde die SINA GmbH in Essen-Werden/Heidhausen als Klempnerei von ihrem Namensgeber gegründet. Das Traditionsunternehmen wurde bis 1979 von der Gründerfamilie betrieben und dann an die Familie Ulbrich verkauft. Deren Tochter Katrin Stara ist heute noch im Büro der Firma tätig. Eigner und Geschäftsführer ist seit 2009 Ernst Falke, der schon seit 1997 im Unternehmen tätig ist. Die lange und erfolgreiche Geschichte des Handwerksbetriebes spricht für seinen guten Ruf und die Qualität der von mehreren Mitarbeitergenerationen geleisteten Arbeit.

Für die Zukunft bereit

Der Fachbetrieb für Heizung, Sanitär, Komplettbäder und erneuerbare Energien ist für die nächsten Jahrzehnte gut aufgestellt. „Viele unserer Kunden wünschen Umbauten und Renovierungen von uns“, erklärt Ernst Falke. „Im Laufe der Jahre haben wir da sehr umfangreiche Erfahrungen gesammelt. Da Umbauten und Renovierungen immer wieder notwendig werden, fühlen wir uns auf dieser Basis gut für die Zukunft gerüstet und sind etwas von der Konjunkturabhängigkeit des Neubausektors losgelöst.“ Heizung und Sanitär machen jeweils ungefähr die Hälfte des Geschäfts aus. Die erneuerbaren Energien mit Solarthermie und Wärmepumpen gehören in den Bereich Heizung und spielen besonders im Bereich Neubau eine Rolle. „Im Bereich Neubau sind wir kaum tätig“, erklärt Falke. „Für uns spielen erneuerbare Energien daher noch eine untergeordnete Rolle. Das wird sich in zehn bis 15 Jahren ändern, wenn bei den Anlagen die ersten Umbauten und Renovierungen anfallen. Da wir unsere Mitarbeiter ständig fortbilden, sind wir darauf gut vorbereitet.“ Das Unternehmen legt großen Wert darauf, in allen Bereichen stets auf dem neusten Stand der Technik zu sein und hochwertige, langlebige Materialien bei den Kunden zu verbauen. „Das ist mit die Grundlage für unseren guten Namen“, so Ernst Falke. „Über diesen guten Ruf und die Zufriedenheit von fast 4.000 Bestandskunden hören Immobilienbesitzer von uns und finden als Neukunden den Weg zur SINA GmbH.“

Flexibilität und Kundenorientierung

Der Geschäftsführer betont, dass Flexibilität und Kundenorientierung schon immer einen hohen Stellenwert in dem Traditionsunternehmen gehabt haben. „Wenn der Kunde bei uns anruft, machen wir es immer möglich, dass sich ein Mitarbeiter kurzfristig mit dem Problem befasst. Unser Notdienst ist an 365 Tagen im Jahr während 24 Stunden für die Kunden bereit.“ Die Projekte der Kunden rund um Heizung, Lüftung und Sanitär werden bei der SINA GmbH mit modernen CAD-Programmen genau nach Kundenwunsch geplant und vorbereitet. Individuelle Beratung hilft bei der Gestaltung der optimalen Lösung. „Da wir nicht an einen bestimmten Hersteller gebunden sind, haben wir eine größere Freiheit, die beste Lösung für den Kunden zu finden“, unterstreicht Falke. Über Service- und Wartungsverträge bleibt das Unternehmen auch langfristig ein zuverlässiger Partner. 2019 steht ganz im Zeichen des großen Jubiläums. Geschäftsführung und Mitarbeiter der SINA GmbH freuen sich darauf, die erfolgreiche Geschichte des Traditionsunternehmens im Dienste der Kunden noch sehr viele Jahre fortzusetzen. Markus Richard Spiecker | redaktion@revier-manager.de

Fotostrecke

Ausgabe 10/2018

Kontakt

SINA

SINA

Adresse:
Frielingsdorfweg 12,
45239 Essen
Telefon:0201/848527-0
Fax:0201/848527-66