DAS KONTOR: Versichern leicht gemacht

Nicht erst im Spätherbst sollten Versicherungsverträge geprüft und mit anderen Angeboten abgeglichen werden. Vor allem für Gewerbetreibende bietet der Düsseldorfer Assekuranzmakler DAS KONTOR diese und weitere Dienstleistungen an.
Die Geschäftsführer Ulrich Mecklenbeck und Olaf Köcher (v.l.) (Foto: Orion Dahlmann)
Die Geschäftsführer Ulrich Mecklenbeck und Olaf Köcher (v.l.) (Foto: Orion Dahlmann)
Im Herbst geht es wieder los: Versicherer wollen mit dem vermeintlich besten Angebot im Markt zum Wechsel bewegen. Doch für den Versicherungsnehmer ist das oft schon ein wenig zu spät. „Man sollte sich bereits im Sommer gezielt mit seinen Versicherungsverträgen beschäftigen und Optimierungsbedarf ermitteln“, sagt Olaf Köcher, Geschäftsführer von DAS KONTOR Assekuranzmakler und Vermögensberatung in Düsseldorf. Er kennt sich aus und bietet vor allem Gewerbetreibenden seine mehr als 30-jährige Branchenerfahrung als Makler an. „Ein Versicherungswechsel sollte nicht auf der rein finanziellen Prämienbasis entschieden werden“, sagt Köcher. „Die Basis muss vielmehr eine frühzeitige und detaillierte Versicherungsanalyse mit Gegenüberstellung von Kosten und Leistungen sein.“

Umfangreiche Betreuung

Und genau das bietet DAS KONTOR im ersten Schritt. Für den Kunden werden die bestehenden Verträge kostenlos geprüft und mit den Produkten von über 30 unterschiedlichen Versicherern abgeglichen. Für viele davon bestehen bereits umfangreiche günstige Rahmenverträge, aber auch individuell können oftmals gesonderte Vertragsbedingungen für bedarfsgerechte Kundenlösungen ausgehandelt werden. Die langjährige Erfahrung Olaf Köchers und des Mitgeschäftsführers Ulrich Mecklenbeck sowie eine entsprechend intensive Branchenvernetzung bieten die Möglichkeit dazu. „Wir sind im Prinzip ein Premiumanbieter, der auch individuell ausgestaltete Verträge für den Kunden aushandelt.“ Doch mit dem eventuellen Abschluss neuer Verträge ist die Kundenbeziehung von DAS KONTOR nicht beendet. Im Gegenteil: „Unser besonderer Service ist die intensive Betreuung der Verträge mit jährlicher proaktiver Prüfung der Konditionen und Aktualität des Versicherungsschutzes.“ Ja, Kunden müssen nicht erst auf die Düsseldorfer zugehen, um Vorschläge für bessere Versicherungsverträge zu erhalten. „Das machen wir getreu unserem Leitsatz: Wichtige Dinge muss man selbst in die Hand nehmen. Es sei denn, man hat jemanden, der so erfahren und kompetent ist, dass er Entscheidungen so umsetzt, als wären sie für ihn selber“, sagt Ulrich Mecklenbeck. Denn die Dienstleistung wird nicht dem Kunden als Beratungshonorar in Rechnung gestellt, sondern finanziert sich ausschließlich über Courtagen. „Und damit ist uns natürlich an langfristigen Kundenbindungen gelegen“, so Mecklenbeck weiter. Der dritte Schritt ist die Betreuung im Schadenfall: Kunden wenden sich dann nicht an den Versicherer, sondern an den Makler. Die Mitarbeiter von DAS KONTOR haben direkte Kontakte und können darüber hinaus auch Sachverständige oder Gutachter vermitteln.

Das Unternehmen

DAS KONTOR wurde 2001 unter anderem von den Geschäftsführern Olaf Köcher und Ulrich Mecklenbeck in Düsseldorf gegründet. Die beiden brachten schon damals jahrelange Erfahrung in der Versicherungswirtschaft und dem Leasinggeschäft in die gemeinsame Unternehmung ein und bündelten ihr Fachwissen unter eine Holding mit Tochtergesellschaften. Dank starker Serviceorientierung und branchenunabhängiger Ausrichtung sind heute sieben Mitarbeiter in den Gesellschaften beschäftigt. Die Kombination aus Versicherung und Leasing ist eine besondere Stärke der Unternehmen. Stefan Mülders | redaktion@regiomanager.de
Ausgabe 05/2019

Kontakt

Das Kontor - Assekuranzmakler und Vermögensberatung

Das Kontor - Assekuranzmakler und Vermögensberatung

Adresse:
Schanzenstr. 34,
40549 Düsseldorf
Telefon:0211/5502390

Suche