Thielenhaus Technologies

Auszeichnung als Innovationsführer
Dietrich W. Thielenhaus, Geschäftsführer der Thielenhaus Holding und Beiratsvorsitzender Thielenhaus Technologies
Dietrich W. Thielenhaus, Geschäftsführer der Thielenhaus Holding und Beiratsvorsitzender Thielenhaus Technologies
nfabrik Thielenhaus Technologies GmbH ist vom FAZ-Institut als „Deutschlands Innovationsführer“ ausgezeichnet worden. Grundlage bildete eine zusammen mit der Prognos AG durchgeführte Studie, bei der 33.000 namhafte Unternehmen im Hinblick auf ihre Forschungs- und Entwicklungsleistungen untersucht worden sind. Dabei sind alle in den letzten zehn Jahren weltweit erteilten Patente der Firmen nach verschiedenen Kriterien analysiert worden. Auf Basis wissenschaftlich anerkannter Metriken wurden Daten zur Identifikation von Führerschaft und Innovationsstärke erhoben. Letztlich hat dabei etwa jede zehnte Firma Spitzenwerte erreicht. Dazu gehört das 1909 gegründete Traditionsunternehmen Thielenhaus Technologies, ein Weltmarktführer bei Werkzeugmaschinen für die Oberflächenfeinstbearbeitung. Das Unternehmen hält mittlerweile weltweit über 430 Patente, die die Kompetenz bei der technischen Innovation belegen. Dietrich W. Thielenhaus, Geschäftsführer der Thielenhaus Holding GmbH und Beiratsvorsitzender der Thielenhaus Technologies GmbH, sieht die Auszeichnung zu „Deutschlands Innovationsführer“ als Bestätigung der seit vier Generationen erarbeiteten technischen Fortschritte: „Kontinuierliche Verbesserung verstehen wir als Bringschuld gegenüber unseren internationalen Kunden. Das ist und bleibt unser Auftrag: Fortschritt aus Tradition, auch und gerade in Zeiten der Corona-Krise.“ 
Ausgabe 03/2020