Messe Düsseldorf

Neuer Vorsitzender der Geschäftsführung
Wolfram N. Diener, Geschäftsführer Operatives Messegeschäft und künftiger Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf (Foto: Messe Düsseldorf / Andreas Wiese)
Wolfram N. Diener, Geschäftsführer Operatives Messegeschäft und künftiger Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf (Foto: Messe Düsseldorf / Andreas Wiese)
Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf GmbH. Erhard Wienkamp rückt als neuer operativer Geschäftsführer auf. Dies hatte die Gesellschafterversammlung der Messe Düsseldorf GmbH unter Leitung des Vorsitzenden, Oberbürgermeister Thomas Geisel, im Dezember 2019 beschlossen. Wolfram Diener folgt auf Werner M. Dornscheidt (65), der Ende Juni dieses Jahres nach fast 17 Jahren an der Spitze des Düsseldorfer Messeunternehmens in den Ruhestand tritt. Diener nimmt zum 1. Juli 2020 seine Geschäfte auf. Erhard Wienkamp hat bereits am 1. Januar 2020 sein Amt angetreten, als Nachfolger von Hans Werner Reinhard (49), der das Unternehmen zum 30. September 2019 verlassen hat. Werner M. Dornscheidt ist von der neu besetzten Geschäftsführung überzeugt: „Märkte verschieben sich, die Welt wird internationaler, digitaler und komplexer. Mit ihrer langjährigen weltweiten Messeerfahrung sind Wolfram N. Diener und Erhard Wienkamp die idealen Treiber, um die Messe Düsseldorf in die Zukunft zu führen. Sie stehen sowohl für Erneuerung als auch für Kontinuität.“ Er verweist auf ihre ausgezeichnete Branchenexpertise, breite Führungserfahrung sowie internationalen Messeerfolge. Die Geschäftsführung der Messe Düsseldorf stellt sich im Zuge der personellen Veränderungen schlanker auf. Neben Wolfram N. Diener wird es mit Erhard Wienkamp nur noch einen operativen Geschäftsführer geben. Bernhard J. Stempfle, verantwortlich für Finanzen und Technik, komplettiert die Geschäftsführung.
Ausgabe 01/2020