Manager-Apps: Spielerisch Sprachen lernen

Wer fremde Sprachen nicht kennt, weiß nichts von seiner eigenen. Zu diesem Urteil kam Deutschlands berühmtester Dichter Johann Wolfgang von Goethe in seinem vielzitierten Werk „Maximen und Reflexionen“. Nun mag ein mancher anmerken, dass Sprache nur ein Werkzeug ist, doch sollte man an dieser Stelle zugleich bedenken, dass Sprache mehr als Worte und Phrasen ist. Sprache vermittelt uns Kunst, Kultur, Musik und mehr. Zudem ist die Beherrschung einer Fremdsprache auch ein Zeichen für die Globalisierung unserer Wirtschaft und die Art der modernen Kommunikation des 21. Jahrhunderts. Eine Sprache zu lernen oder wieder aufzufrischen ist heutzutage mit vielen mobilen Helferlein möglich.
Babbel

Die mehrfach ausgezeichnete E-Learning-Plattform Babbel gehört zu den Marktführern in Sachen Sprachkompetenz. Die App bietet eine große Auswahl an interaktiven Kursen für 14 verschiedene Sprachen. Vom klassischen Englisch bis hin zu brasilianischem Portugiesisch oder Indonesisch deckt Babbel die wichtigsten Wirtschaftssprachen ab. Auf Anfänger sowie Fortgeschrittene zugeschnittenes Lernmaterial aus kurzen, zehn- bis 15-minütigen Lektionen bietet abwechslungsreiche Übungen für das Hörverstehen, Lesen, Schreiben und Sprechen. Lernen Sie so von Anfang an nützliche Wörter und Sätze zu vielen verschiedenen Themen, wie zum Beispiel Reisen, Kultur oder Geschäftsleben. Alle Lerninhalte wurden von einem Expertenteam speziell auf die Lernbedürfnisse deutscher Muttersprachler zugeschnitten.
Erhältlich für Android und iOS

Rosetta Stone

Rosetta Stone ist ein weiterer Marktführer im Bereich E-Learning von Sprachen. Mit der App haben Sie die Möglichkeit, eine neue Sprache intuitiv zu sprechen, indem Sie Bilder mit Wörtern verbinden. Entdecken Sie so eine konversationsbasierte Art, um eine Sprache zu erlernen. Grammatik und Vokabeln werden quasi intuitiv erworben. Starten Sie durch mit echten Unterhaltungen. Mit Rosetta Stone lernen Sie Ihre neue Sprache mit allen Sinnen; neue Wörter und Redewendungen erwerben Sie auf der Basis von Alltagssituationen. Wählen Sie dabei aus 24 Sprachen wie Arabisch, britisches oder amerikanisches Englisch oder Niederländisch. Von der ersten Lektion an werden Sie von einer patentierten TruAccent-Spracherkennungstechnologie in Ihrer Aussprache und Ihrem Akzent unterstützt.
Erhältlich für Android und iOS.

Englisch lernen

Lernen mit MosaLingua ist eine effiziente Methode, um Englisch zu lernen oder um Ihr Niveau in dieser Weltsprache zu verbessern. Die App wurde auf Grundlage von wissenschaftlichen Studien in Zusammenarbeit mit internationalen Sprachwissenschaftlern entwickelt. Dank einem geringen Lernaufwand von fünf bis zehn Minuten pro Tag können Sie ohne große Mühen in nur zwei Monaten 600 Schlüsselsätze und -wörter lernen. Die Lektionen passen sich allen Bedürfnissen an, unabhängig von Ihrem Niveau. Zudem lernen Sie ganz nach dem Pareto-Prinzip die 20 Prozent der Sprache, die Sie in 80 Prozent der Situationen brauchen werden. Mit zunehmendem Fortschritt wird Bonusmaterial in der App freigeschaltet, das spannende Informationen, Ratschläge, Witze, Dialoge oder Sprichwörter bietet.
Erhältlich für Android und iOS

Drops

Haben Sie sich jemals beim Lernen einer neuen Sprache wie Chinesisch oder Russisch amüsiert? Nein? Dann versuchen Sie doch einmal Drops. Die App ist eine Revolution des Sprachenlernens. Ihre Erfinder wollten das Wort „langweilig“ aus dem Vokabellernen entfernen; und das ist ihnen auch gelungen. Drops begrenzt die Lernzeit auf fünf Minuten. Es mag verrückt klingen, aber funktioniert. Denn das Lernen von Sprachen fühlt sich oft erdrückend an. Aber wenn man es in kleine Portionen von fünf Minuten teilt, dann fällt es viel leichter. Die Zeitbegrenzung führt zudem zu einer unglaublichen Konzentration, was die Effektivität des Lernens weiter steigert. Darüber hinaus punktet die App mit einer innovativen Schreib-Wisch-Technik und vielen schönen Illustrationen von Wörtern.
Erhältlich für Android und iOS.
Ausgabe 05/2019