Möller Telekommunikation Solingen TKDeutschland: Just use. We care!

Seit der Fusion am 1. Mai entstand bei TKDeutschland (TKD) und Möller Telekommunikation (TKM) eine strategische Partnerschaft. Die beiden Unternehmen nutzen Synergieeffekte, um ihren Kunden Produkte und Dienstleistungen aus einer Hand bieten zu können.
Jaroslaw Olszewik, Geschäftsführer TKDeutschland GmbH, mit Christian Kern, Senior Consultant Möller Telekommunikation Solingen (v.l.) (© Holger Bernert)
Jaroslaw Olszewik, Geschäftsführer TKDeutschland GmbH, mit Christian Kern, Senior Consultant Möller Telekommunikation Solingen (v.l.) (© Holger Bernert)
In den vergangenen Wochen und Monaten wurden die beiden Telekommunikationsunternehmen aus Düsseldorf und Solingen von Anfragen förmlich überrannt. „Es gab kaum ein Unternehmen, das auf dezentrales Arbeiten im Homeoffice vorbereitet war“, erinnert sich Jaroslaw Olszewik an diese ereignisreichen Zeiten. Gemeinsam mit seinem Team und dem Partnerunternehmen sorgte der Geschäftsführer der TKDeutschland GmbH unter anderem für die Einrichtung von Telekommunikationssystemen sowie die Ausstattung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit Smartphones, Tablets, Headsets und anderem technischen Equipment fürs Mobile Working.

Digitales Arbeitsumfeld

Deutsche Firmen mit mehr als 2.000 Beschäftigten bezeichneten sich laut Aussage von statista als Vorreiter bei der Digitalisierung, während sich kleinere Firmen eher als Nachzügler in diesem Bereich verstanden. Gleichzeitig gibt es derzeit viele Hemmnisse und Unwägbarkeiten, die zu einer schleppenden digitalen Entwicklung führen. Allen voran sind dies die hohen Investitionskosten sowie die Anforderungen an den Datenschutz und die Sicherheit der Daten. In einer statista-Umfrage gaben 83 Prozent der Befragten an, regelmäßig mobile Telekommunikation in ihrem Arbeitsumfeld zu nutzen. Eine riesige Herausforderung für alle Beteiligten. Als relevanteste Technologie für die tägliche Arbeit haben sich dabei cloudbasierte IT-Systeme herauskristallisiert. Die Vorteile liegen auf der Hand: Neben den minimalen Kosten sind dies in erster Linie Ausfall- und Datensicherheit sowie Flexibilität durch aktuelle Software. „Wir bezeichnen die pandemiebedingte Entwicklung für unsere Unternehmen als Anstoß fürs Umdenken bei unseren Kunden“, so der Geschäftsführer weiter. In der Vergangenheit hinkte Deutschland bei der digitalen Transformation deutlich hinterher. Jetzt haben die Unternehmen die Chance, die lückenhafte Digitalisierung auf Kurs zu bringen und so Arbeitsplätze zu dezentralisieren. Durch Mobile Working kann das Leistungsniveau der Unternehmen an jedem Ort gewährleistet bleiben. Ein Meilenstein in der digitalen Entwicklung. Getreu dem Motto „Just use. We care!“ können sich die Kunden aufs Benutzen konzentrieren, während sich TKM und TKD gemeinsam um den Rest kümmern. So haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mehr wertvolle Zeit für ihr Kerngeschäft.

Synergien nutzen

Das Leistungsspektrum von TKDeutschland reicht von Mobile LifeCycle Management über Smartphone Miete für Unternehmen bis hin zum Managed Mobility Service. Alle Services der TKD drehen sich hierbei um wesentliche Aufwandserleichterungen für Unternehmen. Durch relevante Schnittstellen bei allen europäischen Carrierern und das neu entwickelte TKD.360 DataControl erhalten Unternehmen ein Tarifmanagement auf höchstem Niveau. „Im Vertrags- und Hardwaremanagement präsentieren wir als führender Mobilfunk-Servicedienstleiter jedem Unternehmen – vom kleinen Mittelständler bis hin zum Großunternehmen – eine maßgeschneiderte Telekommunikationslösung“, verspricht der 41-jährige Geschäftsführer der TKD Vertriebs GmbH. Auf der anderen Seite setzt die Möller Telekommunikation Solingen GmbH seit über 20 Jahren Akzente im Bereich der Unternehmenskommunikation. „Unser Team sorgt in jedem Fachgebiet der gewerblichen Telekommunikation für reibungslose Verbindungen“, fügt Kollege und Senior Consultant Christian Kern hinzu. Mit einem Team aus fachlich geschulten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern setzt er u.a. auf den Aufbau innovativer Cloud-TK-Anlagen und die Integration modernster Headsets in Unternehmen aller Branchen und Größen. Immer wieder kam es in der Vergangenheit zu Berührungspunkten zwischen den beiden Telekommunikationsunternehmen. „Unsere Kunden hatten einen großen Bedarf, der ausschließlich durch mehrere Anbieter gedeckt werden konnte. Ich denke da speziell an die Cloud-Telefonie und die Möglichkeit, diese Technologie auf mobilen Geräten zu nutzen“, weiß Jaroslaw Olszewik. „Dies führte zu regelmäßigen Kontakten zwischen TKD und TKM. Schließlich haben wir die daraus resultierenden Synergieeffekte in einem gemeinsamen Leistungspool zusammengefasst. Diese Kooperation macht uns noch schlagkräftiger auf dem deutschen und europäischen Telekommunikationsmarkt.“ Ein weiterer Vorteil dieser Zusammenarbeit: Durch proaktive Beratung gibt es für die Kunden nur noch einen Ansprechpartner. „Unsere Fusion basiert auf einer großartigen 360-Grad-Lösung für unsere Kunden – alles aus einem Guss“, freut sich Christian Kern auf die zukünftige Zusammenarbeit. Die Kunden von TKD und TKM finden fortan einen Ansprechpartner für alle Lösungen in den Telekommunikationsbereichen Mobilfunk inklusive mobiler Devices, die mit den passenden Cloud-Systemen und Headsets kombiniert werden. „Das ist für uns und unsere Kunden ein unschlagbares Argument für diesen gemeinsamen Service, der aus einer kompetenten Hand kommt“, sind sich die beiden sicher. Bestandsanalysen werden beim Kunden gemeinsam in einem Erstgespräch ermittelt, um flexibel und serviceorientiert reagieren zu können. Gerade beim Thema Homeoffice sind diese Punkte besonders relevant. Und wie sieht die Zukunft aus? „Wir möchten die mobile Telekommunikation noch nachhaltiger gestalten“, ist sich Jaroslaw Olszewik sicher. „In den kommenden Monaten möchten wir unser neues Produkt präsentieren – die erste tatsächliche und zertifizierte nachhaltige Unternehmenskommunikation. Wir geben unseren Kunden durch ein neuartiges Modell die Möglichkeit, einen wesentlichen Beitrag zur Nachhaltigkeit und zum Klima beizutragen. Es bleibt spannend.“

Fotostrecke

Ausgabe 02/2021

Kontakt

TKD Solutions

TKD Solutions

Adresse:
Fritz-Vomfelde-Str. 16,
40547 Düsseldorf
Telefon:0211 58670820
Fax:0211 87568806

Suche