Image
An die Farbvorgaben der Liturgie und der Architektur angepasste Licht- und Videoinstallation im Rahmen des „Eucharistischen Kongresses“ im Erzbistum Köln Foto: Alfred Krauss / Bearbeitung: Wort & Lichtbild
Anzeige

Licht-, Ton- und Medientechnik im Zusammenspiel mit Handwerkskunst und Ingenieursleistung

Latteyer ist Ihr Full-Service-Dienstleister für öffentliche Veranstaltungen, Firmenevents und Medieninstallationen.



Ob Open-Air-Veranstaltung, Firmenevent oder Brauchtumsveranstaltung – professionelle Audio-, Licht- und Videotechnik in Zeiten digitaler Vernetzung braucht technische Kompetenz und handwerkliches Geschick. All das und noch mehr bietet ein erfahrener Full-Service-Dienstleister wie die Latteyer GmbH. Das Unternehmen betreut mit seinen 35 Mitarbeitern seit gut 40 Jahren über 1.000 Veranstaltungen aller Art pro Jahr und zählt dabei viele namhafte Auftraggeber, von großen Industrieunternehmen bis zu kirchlichen Einrichtungen, zu seinen Stammkunden.

„Wir bieten das gesamte Portfolio von Lichttechnik, Beschallung und Videotechnik und können zudem Veranstaltungen planen, vernetzen und organisieren“, erklärt Diplom-Ingenieur Johannes Brüls. Der Unternehmer gibt mit seiner Kompetenz nicht nur einen Einblick in die Anforderung, die die Branche heutzutage mit sich bringt, er steht als studierter Nachrichtentechniker mit Meisterbrief auch für die Kombination interdisziplinärer Denkarten; Letzteres ist die Stärke der Langenfelder. „Bei uns arbeiten Menschen verschiedenster Fachrichtungen. Ingenieure, Meister und Fachkräfte für Veranstaltungstechnik, Fachelektriker, aber auch Elektroniker“, sagt Brüls. „Unsere Mitarbeiter werden zudem fortlaufend mit neuesten Technologien vertraut gemacht – ob das nun Expertisen im Bereich Video- und Audiotechnik sind oder handwerkliche Kompetenzen mit Schweißgerät und gelegentlich sogar mit Säge. Das Unternehmen setzt auch auf eigenen Nachwuchs und wurde von der Handwerkskammer für seine Ausbildung prämiert.

Von der Aktionärsversammlung bis zum karnevalistischen Brauchtum

Das Dienstleistungsangebot im Haus Latteyer umfasst drei Säulen. Die erste Säule ist die Betreuung von Corporate Events bzw. Firmenveranstaltungen. „Wir begleiten Sie hierbei von Anfang an und helfen Ihnen auch bei der Planung“, beschreibt Brüls. „Wenn Sie z.B. eine Weihnachtsfeier in Ihrer Maschinenhalle oder Ihrem Foyer feiern möchten, schaffen wir gemeinsam die rechtlichen Voraussetzungen. Dabei können wir nicht nur Leistungen aus unserem Kerngeschäft, also Lichttechnik, Beschallung, Bühnenbau und Videotechnik inklusive Projektoren und Kameras, anbieten, sondern eine komplette Veranstaltung für Unternehmen entwickeln. Aufgrund unserer umfangreichen Erfahrung helfen wir Ihnen auch bei zusätzlichen Leistungen wie z.B. bei den Behördengängen oder der Stromversorgung.“

Mit rund 10.000 Artikeln auf 1.400 Quadratmetern Lagerfläche findet sich für jeden Geldbeutel eine passende Lösung. „Gerade in unserer Branche ist bei Licht, und speziell bei Videoinstallationen, nach oben hin alles möglich. Unsere Kunden erwarten daher zu Recht eine budgetgerechte Umsetzung von professionellen Veranstaltungen“, erklärt Lagerleiter Tobias Frings. So wird ein kleines Mitarbeiterevent mit der gleichen Qualität organisiert wie die jüngste B2B-Präsentation eines deutschen Medienkonzerns. „Dort haben wir vier große Multiscreens aufgebaut, die alle miteinander verkoppelt waren, und mussten zudem kurzfristig verschiedenste Contents in unsere Systeme einspeisen. Da der Projektleiter des Kunden zwei Tage vor der Veranstaltung erkrankte, haben wir diesen Part kurzfristig ebenfalls übernommen und die Veranstaltung im Sinne des Auftraggebers sicher gesteuert“, ergänzt Brüls.

„Zweitens unterstützen wir Sie bei zahlreichen Festivals und im Brauchtum. Brauereien, Vereine und Institutionen wie auch diverse kirchliche Einrichtungen gehören zu unseren Kunden“, so Brüls. Das Unternehmen betreut u.a. 80 Sitzungen im Düsseldorfer Karneval – von der Prinzengarde über Veranstaltungen in der Rheinterrasse bis hin zu Karnevalssausen im Schlösser Quartier Bohème. „Im Quartier sind wir zudem auch fester Ausstatter. Dies beinhaltet eine speziell auf den Saal abgestimmte Licht- und Tonanlage, welche für Events, aber auch Klubveranstaltungen zur Verfügung steht, inklusive der technischen Betreuung vor Ort“, beschreibt der Unternehmer.

Auch auf der Düsseldorfer Rheinkirmes ist Latteyer aktiv. Hier sorgen die Audio- und Videoexperten in den vier Festzelten der Brauereien Schlösser, Zum Schlüssel, Schumacher und Frankenheim für die technischen Grundlagen. „Bei Frankenheim sind wir zudem beim Aufbau für die Koordination anderer Gewerke wie Zelt- oder Dekobauer verantwortlich“, sagt Betriebsleiter Maurice Peters. Besinnlicher wird es im Kölner Dom. Hier betreut das Team regelmäßig Jugendveranstaltungen sowie Chöre und Bands bei Gottesdiensten mit einer passenden Beschallung. „Hier darf nicht jeder arbeiten, daher empfinden wir das als Auszeichnung“, freut sich Projektleiter Christian Hartloff.

Systemintegration und Festinstallationen mit HK Beschallungssysteme

Das dritte Standbein von Latteyer wird durch die Unternehmenstochter HK Beschallungssysteme GmbH angeboten. Die Solinger wurden 2016 übernommen und sind seit gut 30 Jahren auf die Tätigkeitsschwerpunkte der Systemintegration (Konferenz- und Medientechnik) sowie der Installation von elektroakustischen Anlagen (ELA-Technik) spezialisiert. So hat das Unternehmen z.B. über 100 Schulen und öffentliche Einrichtungen in der Region mit Sprachalarmierungslagen ausgestattet.

Bei der Systemintegration liefert HK Beschallungssysteme insbesondere die komplette Medientechnik für Konferenzräume, aber auch alle benötigten Komponenten: von der Sprechstelle über die Dolmetscherkabine, vom Vorschaumonitor bis zum Großprojektor, von der Mikrofontechnik bis hin zur Mehrkanalsprachführung. „Unsere Experten beschäftigen sich bei Bedarf auch mit Spezialanwendungen, sei es das Programmieren einer App oder das Einpassen von Komponenten in Ihre Arbeitsumgebung“, beschreibt Projektleiter Timm Voigt. „Damit man einfach in den Raum reinkommt, seinen Laptop ausklappt und alles funktioniert, wie es funktionieren soll.“ Eine Festinstallation bietet das Unternehmen auch für Veranstaltungsbeschallung und -beleuchtung in Bürgerhäusern sowie Pfarrsälen. „Ich kann die Physik eines Raums nur bedingt ändern, ohne ihn abzureißen“, so Brüls mit einem Augenzwinkern. „Ich kann ihn aber sehr wohl mit effektiver Planung und technischem Know-how für Veranstaltungen mit moderner Technik klangvoll in Szene setzen.“

Regional verwurzelt

Latteyer versteht sich als Full-Service-Dienstleister für Industrie und Mittelstand ebenso für das Bergische Land, den Niederrhein und das Ruhrgebiet wie für die Metropolregionen Köln, Düsseldorf und Aachen. Die regionale Verwurzelung des Unternehmens zeigt sich auch im Engagement. „Wir unterstützen das Junge Musical Leverkusen, welches derzeit ‚Shrek – Das Musical‘ inszeniert, und sind Sponsor der Bergischen Löwen“, so Brüls. „Die Regionalität ist eine unserer Stärken, denn wir können so auch immer kurzfristig auf Änderungen oder Probleme reagieren und haben wortwörtlich kurze Kommunikationswege zu unseren Kunden.“ Mit präziser Handwerkskunst und moderner Ingenieursleistung ist Latteyer Ihr perfekter Partner für Events aller Art sowie Medientechnik.

Ausgabe 02/2018