greeen! architects: Grüne Visionen für die Zukunft

Seit mehr als zehn Jahren werden von greeen! architects zukunftsweisende Lösungen für die gebaute Umwelt geplant und umgesetzt.
Marc Böhnke (links) und Mario Reale (rechts), Geschäftsführer von greeen! architects
Marc Böhnke (links) und Mario Reale (rechts), Geschäftsführer von greeen! architects
Das Düsseldorfer Architekturbüro greeen! architects trägt die Triebfedern seines Schaffens im Namen. Die drei „e“ stehen für ganzheitliches Planen und Bauen im Sinne von ethical, ecological und efficient. Jedes nationale und internationale Projekt verfolgt eine ethische, ökologische und effiziente Herangehensweise. Unter diesen Aspekten erarbeitet das Büro Konzepte, um gesunde Lebensräume zu erzeugen, die den Menschen und die Qualität der gebauten Umwelt in den Mittelpunkt stellen. Die Schaffung eines sozialen Mehrwerts zählt genauso dazu wie die Materialökologie und beinhaltet einen integrativen Planungsprozess bis hin zum Bau eines effizienten Gebäudes. „Unsere Aufgabe als Architekten ist es, vorausschauend zu denken. Mit unseren Projekten übernehmen wir eine Verantwortung für die gebaute Umwelt. Denn schon heute stellen wir die Weichen für fortschrittliche und zukunftsorientierte Lebensräume“, sagen die beiden Geschäftsführer Marc Böhnke und Mario Reale. greeen! auf dem Vormarsch Vor zehn Jahren gründeten sie daher greeen! architects mit Sitz in Düsseldorf und konnten dieses Jahr großes Jubiläum mit Team, Familien, Bauherren, Freunden und Kollegen feiern. Aus dem Bedürfnis, eigene Visionen zu realisieren, ist das Büro stetig gewachsen. Heute arbeiten 17 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an nachhaltigen Lösungen im Planungs- und Bauprozess. „Gemeinsam mit unseren Bauherren möchten wir Architektur hinterlassen, die wir vertreten können“, so Marc Böhnke. Die Gewinner des städtebaulichen Wettbewerbs für drei Hotels und eine neue Fußgängerzone an der Harkortstraße südlich des Düsseldorfer Hauptbahnhofs setzen an mehreren prominenten Stellen neue architektonische und städtebauliche Impulse. „Wir empfinden es als wichtige Aufgabe, den ‚Stadteingang‘ der Landeshauptstadt mitgestalten zu können und damit einen Beitrag für die Stadtentwicklung zu leisten“, sagt Mario Reale. Dazu zählt auch das markante Bürogebäude C-View Offices, das auf dem Gelände der Alten Papierfabrik am Rande des populären Düsseldorfer Medienhafens entsteht, samt begrüntem Dach und Elektrotankstelle. Der Bau beginnt Ende 2018, derzeit laufen die Abrissarbeiten der seit Jahren leerstehenden Fabrik auf Hochtouren. Im Auftrag der Einzelhändler der Düsseldorfer Innenstadt arbeitet greeen! architects an einer Studie, um die drei Stadtquartiere Schadowstraße, Königsallee und Altstadt durch eine Ost-West-Achse besser miteinander zu verbinden. Im stark nachgefragten Düsseldorfer Stadtteil Derendorf entsteht aktuell ein hochmodernes Wohngebäude für Studentinnen und Studenten in direkter Nähe zum neuen Campus der Hochschule Düsseldorf. Die Eröffnung wird im Herbst 2018 zum Start des Wintersemesters erfolgen. Marc Böhnke und Mario Reale haben noch viele Visionen für die Zukunft: „Wir freuen uns auf weitere Projekte, die wir gemeinsam mit unseren Bauherren umsetzen können.“

Fotostrecke

Ausgabe 08/2018

Kontakt

Greeen! Architects GmbH

Greeen! Architects GmbH

Adresse:
Derendorfer Straße 52,
40479 Düsseldorf
Telefon:0211 5476720

Suche