Erstmalig in Solingen

M+E-Info-Truck setzt neue Maßstäbe in der Berufsinformation
Achmed Gümüser (Gymnasium Vogelsang), Horst Gabriel (Arbeitgeberverband), Birgit Schoel, Thomas Heidelberg (Realschule Vogelsang), Dr. Klaus-Peter Starke (Arbeitgeberverband) (v.l.)
Achmed Gümüser (Gymnasium Vogelsang), Horst Gabriel (Arbeitgeberverband), Birgit Schoel, Thomas Heidelberg (Realschule Vogelsang), Dr. Klaus-Peter Starke (Arbeitgeberverband) (v.l.)
Nach 25 Jahren erfolgreichem Einsatz der M+E-Infomobile geht die Berufsinformation der Metall- und Elektroindustrie nun neue Wege: Der M+E-Info-Truck bietet kompletten Schulklassen die Möglichkeit, sich über die Ausbildungsmöglichkeiten und Berufsbilder im größten Industriezweig Deutschlands zu informieren. In einer Unterrichtseinheit von 90 Minuten können Schülerer an unterschiedlichen Arbeitsplätzen praktische Erfahrungen sammeln und die Faszination Technik live erleben. Verschiedene Multimedia-Angebote ermöglichen einen interaktiven Zugang zu den Ausbildungsberufen der Metall- und Elektroindustrie und geben Informationen zum umfassenden Ausbildungsangebot der M+E-Unternehmen in der Region. Horst Gabriel, Vorsitzender des Arbeitgeberverbandes Solingen: „Wir freuen uns, nun erstmalig den neuen M+E Info-Truck auch in Solingen einsetzen zu können. Hiermit setzt der Arbeitgeberverband sein großes Engagement zur Sicherung des Fachkräftenachwuchses fort. Der Trucks steht künftig einmal im Jahr für eine Woche Schülerinnen und Schülern in Solingen zur Verfügung.“ Das gemeinsam mit Pädagogen und Experten entwickelte Einsatzkonzept erfüllt alle Erwartungen der Schulen an moderne Berufsinformation. So bietet der neue M+E-InfoTruck nun Platz für eine ganze Klasse und ermöglicht es den Lehrkräften, die Klasse bei ihrem Besuch zu begleiten. Mit den zwei Etagen hat das Beraterteam zudem die Möglichkeit, die handlungsorientierten und theoretischen Inhalte stärker zu trennen. Als außerschulischer Lernort kann der M+E-InfoTruck organisatorisch gut in den Schulalltag eingebunden werden.
Ausgabe 05/2017