Bürokommunikation Kandelhardt: Druck ist ihr Geschäft

Deutschlandweit gefragt: Die Bürokommunikation Kandelhardt GmbH bietet seit 1984 Gerätelösungen und Dienstleistungen.
David Kandelhardt, Geschäftsführer  der Bürokommunikation Kandelhardt GmbH (Foto: Lichterloh Light Rent)
David Kandelhardt, Geschäftsführer der Bürokommunikation Kandelhardt GmbH (Foto: Lichterloh Light Rent)
Wenn er nach dem „papierlosen Büro“ gefragt wird, muss David Kandelhardt lächeln. Das mag auf den ersten Blick erstaunen, denn eine Welt ohne Ausdrucke ist für einen auf Drucker-Lösungen spezialisierten Unternehmer aus verständlichen Gründen ein Albtraum. Allerdings weiß der 35-Jährige aus der eigenen Praxis, dass es seit Jahrzehnten einen eindeutigen „Trend zur Digitalisierung von Dokumenten“ gibt. „Mein persönlicher Eindruck ist aber, dass bei immer mehr Scans und PDF-Dokumenten letztlich auch mehr ausgedruckt wird“, sagt der Geschäftsführer der Bürokommunikation Kandelhardt GmbH. Der Mensch sei eben sehr stark „DIN A4-orientiert“. Entsprechend hoch ist die Nachfrage nach Produkten und Service. Das Düsseldorfer Großhandelsunternehmen, seit 1984 am Markt, bietet Drucker, Kopierer und Faxgeräte, entsprechendes Zubehör und Verbrauchsmaterial an. „Unsere besondere Stärke liegt in der schnellen und kostengünstigen Lieferung von Tonern, Rebuilt-Tonern, Tinten und Verbrauchsmaterial“, betont der Kandelhardt. Das Unternehmen versteht sich als Vollsortimenter, hat alle gängigen Hersteller wie HP, Brother oder Kyocera im Programm. Ob Kaufen, Mieten oder Leasen – alles ist möglich. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Hersteller OKI. „Wir sind von diesen Produkten überzeugt. Außerdem hat OKI seinen Deutschland-Sitz in Düsseldorf, so sind die Wege zwischen uns besonders kurz“, sagt David Kandelhardt.

Dichtes Netz von Technikern

Das Kundenspektrum seiner Firma ist breit. Arztpraxen oder Rechtsanwaltskanzleien mit nur einem Multifunktionsgerät setzen genauso auf Kandelhardt wie große Mittelständler mit zig Druckern im Einsatz. „Unser Job fängt bei einer einzelnen Tintenpatrone an und reicht bis zur Ausstattung einer kompletten Druckumgebung.“ Der Bestellvorgang kann über den Online-Shop oder via Telefon, Fax oder E-Mail erfolgen. Grundsätzlich gilt: Der persönliche Kontakt ist dem Geschäftsführer sehr wichtig. Die typischen Ansprechpartner des siebenköpfigen Teams sind Office-Manager, IT-Abteilungen und Sekretariate. Manche Kunden möchten lediglich die Hardware geliefert bekommen, die dann von der hauseigenen IT fit gemacht wird. „Auf Wunsch installieren wir aber auch die Treiber im Netzwerk und bleiben so lange vor Ort, bis die erste Seite erfolgreich aus dem Drucker kommt“, sagt der Geschäftsführer. Zu den umfangreichen Serviceleistungen gehören ein 48-Stunden-Lieferservice und ein deutschlandweiter Technik-Service. „Dank eines großen und dichten Techniker-Netzwerkes sind wir zwischen Borkum und Passau immer schnell vor Ort, falls es mal Probleme gibt.“ Ein hartnäckiger Papierstau löst somit im betroffenen Betrieb keine mittlere Katastrophe aus. Umweltschutz und Nachhaltigkeit gehören zur Firmenphilosophie der Düsseldorfer. „Auch deshalb zählen hochwertige umweltschonende Recycling-Produkte zu unserem Produktsortiment.“ Ein wirkungsvoller Beitrag zur nachhaltigen Ressourcennutzung kann durch den Mehrfachgebrauch von Tonerkartuschen geleistet werden: Deshalb bieten wir einen kostenlosen Abholservice für verbrauchte Toner und Tintenpatronen und stellen eine zertifizierte Entsorgung oder eine Wiederaufbereitung sicher“, sagt Kandelhardt. Daniel Boss| redaktion@rhein-wupper-manager.de
Ausgabe 09/2018

Kontakt

Bürokommunikation Kandelhardt

Bürokommunikation Kandelhardt

Adresse:
Vogelsanger Weg 38 Haus 2 ,
40470 Düsseldorf
Telefon:+49 211 370671

Suche