Management in Rhein-Wupper

Buhr & Team Akademie: Business geht heute anders

Die Experten der Buhr & Team AG führen zu mehr Erfolg im Business

Andreas Buhr

Seinen Drang zur Spitze hat Andreas Buhr immer wieder mal wieder eindrucksvoll demonstriert: Der Marathonläufer, Skilehrer und Golfer nahm auch an einer Mount-Everest-Tour teil. Höher geht’s auf der Erde bekanntlich nicht. Beruflich ist es seit vielen Jahren sein Ziel, Menschen im Job zu Höchstleistungen zu bringen. „Es geht um mehr Erfolg im Business – und zwar durch Training, Drills und ständiges Üben“, sagt er. Jedem Profisportler, Künstler, oder Leistungsträger in der Wirtschaft sei völlig klar: „Ohne Training gibt es keinen Erfolg.“ Nach dieser Maxime lebt Andreas Buhr auch selbst. Parallel zu seinem BWL-Studium begann er Anfang der 1980er-Jahre zunächst seine Karriere als Unternehmer in der Finanzdienstleistungsbranche. Er entwickelt sein Team und sein Unternehmen immer weiter und gehörte mit nicht einmal 30 Jahren zur Spitze einer der größten Vertriebsorganisationen in Europa.
Sein erstes Unternehmen verkaufte er im Jahr 2005 – um bereits wenige Monate später mit einer Neugründung für Furore zu sorgen. Die heutige Buhr & Team Akademie für Führung und Vertrieb AG mit Sitz in Düsseldorf ist auf Trainings in den Bereichen Leadership und Sales spezialisiert. Sie richten sich unter anderem an selbstständige Unternehmer, die zwar schon erfolgreich sind, „aber noch weiterkommen wollen“. Die obersten Führungsebenen in Konzernen gehören ebenfalls zur Zielgruppe. „Inzwischen arbeiten wir zudem immer mehr mit den sogenannten High Potentials zusammen“, erklärt Andreas Buhr. Also jungen, best ausgebildeten Menschen, denen eine steile Karriere zugetraut wird.


Mehr als 10.000 Teilnehmer


Das rund 40-köpfige Buhr-Team, angeführt von dem Vorstand Sebastian Berg mit weiteren 24 Trainings-Expertinnen und -Experten, konnte in den vergangenen Jahren mehr als 10.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den passgenauen Angeboten verzeichnen. Und die Nachfrage nach Beratungsgesprächen reißt nicht ab – auch und gerade in schwierigen Zeiten wie heute. Andreas Buhr spricht in diesem Zusammenhang von „Stapelkrisen“ und meint damit Corona, Ukraine-Krieg, Energiekosten, Lieferketten, Inflation etc.
Es sind vor allem zwei Herausforderungen, die Unternehmen laut Andreas Buhr zum Nachdenken und Handeln zwingen: „Zum einen gibt es heute kaum noch Geheimwissen im Verkauf. Der Kunde sei mittlerweile oft besser informiert als der Verkäufer. Das Wissen hat auf die Seite des Kunden gewechselt. „Das ändert im Sales natürlich alles.“ Zum anderen sei die Arbeit in den allermeisten Job-Profilen „am Menschen angekommen“. Soll heißen: Dank Smartphone und Co. könne fast jeder dort arbeiten, wo er morgens wach wird. „Ob das nun Mülheim an der Ruhr ist oder Dubai, spielt keine Rolle mehr.“ Die Stichworte lauten Home-Office, Remote Work – und Work-Life-Balance. Nicht nur für Arbeitnehmer, sondern auch für Arbeitgeber hat dieser Wandel einen revolutionären Charakter.


Hilfe bei vielen Themen


„Aus diesen beiden großen Herausforderungen leiten sich mehrere weitere Themen ab, bei deren Bewältigung wir nachhaltig helfen können“, so der Unternehmer. In diese Reihe gehören zum Beispiele neue Formen von Recruiting und Onboarding, das Führen auf Distanz („Digital Leadership“) und die praktische Umsetzung von digitalen Möglichkeiten: „Digitize or die!“ Dieses Motto habe er sich bei einem Besuch im Silicon Valley aufgeschrieben und fett unterstrichen, sagt Andreas Buhr. Weitere wichtige Punkte sind der „team spirit“ – „gute Stimmung bringt gute Zahlen“ – und das Thema „Change“. „Das ist eigentlich ein ganz alter Hut, schließlich findet Veränderung seit jeher statt. Aber: Das zunehmende Tempo, das wir seit einigen Jahren erleben, ist einmalig.“
Kurz: „Business geht heute anders“. Und wie es geht, vermitteln die Profis aus Düsseldorf in ganz Deutschland und europaweit. Am Anfang steht eine sorgfältige Ist-Analyse. „Wir schauen uns jedes Unternehmen ganz genau an“, erklärt Andreas Buhr. „Erst kommt die Diagnose, dann die Entscheidung, was genau zu tun ist. Erst gilt es zu verstehen, dann können wir verstanden werden.“ Im Rahmen eines Pilot-Trainings wird dann geschaut, ob die Partner zusammenpassen. „Die Chemie muss stimmen.“ In den allermeisten Fällen verlaufe der Pilot sehr erfolgreich – „und dann entsteht ein positiver Sog, der durch die weiteren Trainings trägt“. Die Kombination aus Präsenz- und Live-Online-Training, kombiniert mit digitalen Lerneinheiten in der OnlineAKADEMIE, ermöglicht den nachhaltigen Transfer des Erlernten. Hinzu kommen regelmäßige Updates in Podcast-Form, auf Youtube, in Social Media sowie entsprechender Literatur im eigenen Verlag.


Sammlung von Business-Hacks


Zum Kreis der Autoren zählt natürlich auch Andreas Buhr. So hat er etwa mit seinem Buch „Business geht heute anders. Buhrs beste Business-Hacks für Unternehmer, Umdenker, Manager, Macher und Visionäre“ eine Sammlung von fast 100 erprobten und innovativen Business-Hacks vorgelegt, die Menschen, Macher und Unternehmen für den Erfolg im New Normal beflügeln sollen. Und erst vor wenigen Monaten erschien die überarbeitete und erweiterte Ausgabe von „Führungsprinzipien: Führung geht heute anders. Die 12 Leitsätze der Clean Leadership“. Darin zeigt er, welche Führungskompetenzen hinter dem jeweiligen Führungsprinzip stehen und wie diese Kompetenzen gestärkt werden können. Er veranschaulicht dies an Beispielen und liefert Aufgaben, um das jeweilige Prinzip „einzuüben“. „Führung ist komplex. Umso wichtiger sind einfache, grundlegende und wesentliche Prinzipien erfolgreichen Führungshandelns, die für jegliche Entscheidung ein solides Fundament bieten“, sagt der Erfolgsautor.
Das Wissen aus seiner mehr als 35-jährigen Führungserfahrung fließt auch in die Trainings der Buhr & Team Akademie ein. „Wer weiter erfolgreich sein will, muss sich intensiv mit Veränderung beschäftigen, muss bereit sein, zu verändern. Und wer verändern will, der muss entscheiden. Das birgt Risiken. Nur: Wachstum findet immer nur ausserhalb der Komfortzone statt. Let´s go!.“ Hinsichtlich der Bedeutung professioneller Trainings ist Andreas Buhr überzeugt: Aus „nice to have“ sei längst ein „need to have“ geworden.

Buhr&Team für mehr Unternehmenserfolg

Monschauer Straße 1
40549 Düsseldorf

0211 96666-45

Ein Porträt des Unternehmens und weitere Informationen zu Buhr&Team für mehr Unternehmenserfolg finden Sie HIER

Teilen:

Fotostrecke

Andreas Buhr

Weitere Insights der Branche Management in Rhein-Wupper

Medien: Print ist tot – es lebe der print
Management 12.07.2024

Medien: Print ist tot – es lebe der print

Gedruckte Medien befinden sich in einem langanhaltenden Kampf gegen die digitale Konkurrenz. Beispiel Tageszeitung: Von 30 Millionen Printexemplaren in beiden...

Familienunternehmen: Streit in Familienunternehmen
Management 12.07.2024

Familienunternehmen: Streit in Familienunternehmen

Streit kommt bekanntlich in den besten Familien vor. Dabei geht es etwa um die Berufswahl des Sohnes, die dem Vater...

Mitarbeiterbindung: Wertschätzung als Erfolgsfaktor
Management 12.07.2024

Mitarbeiterbindung: Wertschätzung als Erfolgsfaktor

Wertschätzung ist ein Begriff, der in manchen Ohren vielleicht etwas antiquiert klingen mag, jedoch im modernen Arbeitsumfeld zunehmend an Bedeutung...

Künstliche Intelligenz: Kundenservice in Zeiten der KI
Management 12.07.2024

Künstliche Intelligenz: Kundenservice in Zeiten der KI

Im Kundenservice werden Chatbots schon seit Jahren darauf trainiert, mit Kunden zu interagieren. Dies klappt auch zunehmend flüssiger. Eine typische...

Klimatechnik: Energie sparen ohne Wärmeverlust
Management 12.07.2024

Klimatechnik: Energie sparen ohne Wärmeverlust

Etwa die Hälfte des gesamten Energieverbrauchs in nördlichen Industrieländern wird für die Beheizung von Gebäuden inklusive Warmwasserbereitung verwendet. Damit kommt...

Buchvorstellungen (Ausgabe 03/2024)
Management 12.07.2024

Buchvorstellungen (Ausgabe 03/2024)

Boris Grundl: Lust auf Verantwortung Econ 288 S./22,00 €   Die Bücher von Boris Grundl machen es dem Leser nie...

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren und Brancheninfos erhalten

Datenschutz*